TuneUp Utilities 2006 Version 5.0.2327 erschienen

Software Schon wenige Tage nach der Freigabe der endgültigen Ausgabe haben die Programmierer eine weitere Version zum Download bereitgestellt. In TuneUp Utilities 2006 5.0.2327 wurden u. a. einige, bislang unbekannte Fehler, die durch die Komponenten TuneUp ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ist echt enttäuschend, das TU2004 nicht mal upgedated wird. Selbst MS denen ja jeder 2. Profitgier vorwirft, datet Win2000 up. Dafür wird andauernd gefragt, "Wollen Sie jetzt nach Updates suchen?"
 
@Simone: Du kannst kein OS mit einem normalen Tool vergleichen. das sind Welten. TuneUp ist ein super Tool, nutze es selber, aber betrachtet man es aber mal genauer, ist es nur Spielerei, das OS würde auch ohne Tuningmaßnahmen laufen :)
 
@Simone: Kannst doch Updaten, für ca. die Hälfte des Preises der Vollversion, wenn du eine Vorgänger-Version hast. Ich finde das nicht schlecht, für so ein außerordendlich gutes Tool. btw. Ich hatte als Newsletter-Abonent einen 10 € Gutschein bekommen, den ich net brauche, weil ich als Beta-Tester, schon die Final geschenkt bekommen habe.
 
@onki hoerb: Ich finde dass die Tuningmöglichkeiten schon nützlich sind. Mein System läuft nach Optimierung durch TuneUp erheblich besser, als ohne.
 
@Anthrax: hast du fehler gemeldet? wenn ja welche und wieviele? hängt auch davon ab.
 
@Anthrax: Ich habe keinen Grund zu spinnen
 
@All: Bitte lasst doch diese Kommentare wer welchen Gutschein als Beta-Tester bekommen hat. Bei der letzten News wurde der ganze Thread damit vollgespamt und die Kommentarfunktion schlussendlich gesperrt.
 
@Simone: Ich finde die Preise von TuneUp auch recht happig (auch wenn es gut ist) und ich bin mit dir einig das es zumindest fraglich ist ob es gerechtfertigt ist für das Update nochmals 20€ hinzublättern. Sooo viele und bahnbrechende Neuerungen enthält die 2006er Version nun auch nicht. Ich kenne viele andere Shareware wo die Regel gilt: Einmal bezahlt, für immer bezahlt.
 
Mich stört das standardmässig die 1-Klick-Wartung auf automatisch "jeden Freitag 17:15 Uhr" eingestellt ist. Ich habe gestern um 17:15 nicht schlecht gestaunt. Man kann es natürlich in den Einstellungen ausschalten, aber so etwas gehört nach meiner Meinung nicht standardmässig aktiviert.
 
@swissboy: kurze Mail mit Begründung an support@tuneup.de
 
@swissboy: Ooch, sie haben's doch nur gut gemeint :-) Es gibt da wesentlich aufdringlichere Software.
 
also ich hatte nur 3 Fehler gemeldet nd hab die vollversion auch geschenkt bekommen :)
 
@erni123: Siehe Kommentar [o1] [re:7].
 
@swissboy: genau das dachte ich auch, als ich es gelesen habe ...
 
Wie ist das bei TuneUp eigentlich? Kann man Entschädigung für Schäden, die nachweislich durch das Programm entstanden sind, geltend machen? Man geht ja davon aus, dass die angebotenen Funktionen, einwandfrei funktionieren.
 
@TobWen: Sicher nicht, aber das ist nicht nur bei TuneUp so.
 
@swissboy: Ich kenne aber diverse Software (Profibereich), bei denen das der Fall ist. Naja, Klicki-Bunti TuneUp kaufe ich mir jedenfalls nicht mehr. Den Gutschein für Version 2006 habe ich gelöscht. Sehe kaum Unterschied zu 2004.
 
@TobWen: hi, was hat es denn bei dir angerichtet? Will es mir vielleicht auch kaufen, wär dann ganz gut, wenn man auch mal eine kritischere Stimme hört & nicht nur die Euphoriemaschine dahinter von fast jedem. Ich nutze zur Zeit Totalideas Tweak-XP Pro. Ist dies oder TuneUp nützlicher, lohnt überhaupt der Umstieg?
 
@TobWen: Sag mir mal im Profibereich eine Software bei der du beim Schadensfall Geld bekommst, die was mit der Registry macht?!!! Und wen sowas in der AGB steht heisst noch lange nicht das die das machen, zuerstmal musst du beweisen können das, dass Programm schuld ist!
 
StartUp Manager: Datenbank der bekannten Autostart-Einträge aktualisiert und erweitert __ > also bei mir gibt es immer noch unbekannte progs :(
 
@jammer: Eine solche Datenbank kann gar nie vollständig sein. Sie wird immer nur die wichtigsten und am weitesten verbreitete Software enthalten.
 
@swissboy: quatsch und wenn dann hats ja überhaupt keinen nutzen !
 
Hat schon jemand ausprobiert ob TuneUp 2006 im TuneUp StartUp Manager überlange Registry-Einträge anzeigen kann und wie sieht es dabei mit den TuneUp Registry Editor mit solchen Einträgen aus? Mehr Infos zu solchen überlangen Registry-Einträgen gibt es hier (Quelle PC-Welt):
http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=50553
 
@swissboy: Etwas auch hierhttp://forum.windows-tweaks.info/thread.php?threadid=28514&hilightuser=10919
 
@mileuro: Viel Neues steht dazu eigentlich auch nicht drin, insbesondere leider auch nichts zu TuneUp 2006.
 
@swissboy: Ich hatte geantwortet. Ist aber wohl kommentarlos gelöscht worden. MfG
 
Reine Geldverschwendung! Wer die letzte Ausgabe der Zeitschrift c´t gelesen hat, wird mir ohne Vorbehalt zustimmen. Man konnte mit KEINER Veränderung an dem PC, sei es an der Registry, RAM-Tuner oder sonstwas auch nur irgendwas feststellen. Falls es TuneUp-Utilities dennoch geschafft haben sollte nur 1% mehr Leistung aus dem Gesamten System zu quetschen verpufft diese schon alleine in der Zeit wo man sich das Tool saugt, installiert und - nicht zu vergessen- ausführt! Manche Einstellungen darin sind nützlich, jedoch als Freeware zigfach zu bekommen! Die 30EUR investiere ich lieber in den nächst schnellern Prozessor oder in mehr RAM....So long
 
@Lecter: Ich denke die Hauptaufgabe eines solchen Tools ist auch nicht ein System schneller zu machen. Vielmehr bietet es unter einer übersichtlichen Oberfläche sehr viele Einstellmöglichkeiten die in Windows nur schwer zu finden sind oder sogar normalerweise nur direkt in der Registry gemacht werden können. Da ist TuneUp sicherlich sehr gut oder sogar eines der besten Tools seiner Art. Es gibt viele Freeware-Tools in dieser Art, aber ich kenne keines das wirklich an TuneUp herankommt. Ob einem dieser Komfort 35€ wert ist muss jeder für sich selbst entscheiden.
 
Hallo,

bei mir funktioniert die Installation NICHT (bzw. NICHT MEHR). Der Zeigt mir immer einen Hinweis, der so lautet: WINDOWS INSTALLER: Ungültige Befehlszeilenparameter. Teile dieser Software basieren zum Teil auf der Arbeit der Independent JPEG Group. Dann kann ich nur OK klicken und das wars. Also, lässt er sich nicht installieren. Aber warum? Kann mir jemand was dazu sagen? Wäre für Tipps sehr dankbar. Ich wollte mal für wenigstens 30 Tage testen.

MfG

Emrah

PS: Die Version 2004 konnte ich ohne Probleme installieren. Aber jetzt lässt sich nicht mal der installieren.
 
@emrah: Versuche mal die aktuelleste Version 3.1(v2) des Windows Installers zu installieren bzw. darüberzuinstallieren (ev. anschliessend System neu starten), vielleicht hilft das. Download hier: http://tinyurl.com/7jcjf  Wenn das nicht hilft kannst du immer noch den TuneUp-Support kontaktieren: support@tuneup.de
 
Kann sich mal jetzt jemand um mein Problem kümmern, statt um Gutscheine und kostenlose und so nen M... und Sch....!!!!!!!!!!!!!
BITTEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE!! DANKE!^

Emrah
 
@emrah:
Wenn du Hilfe und Fachmännischen Rat suchst, sorry, dann bist du hier leider an der falschen Adresse.
Nichts für ungut.
 
@emrah:
Wenn du Hilfe und Fachmännischen Rat suchst, sorry, dann bist du hier leider an der falschen Adresse.
Nichts für ungut.
 
@emrah: der Support des Herstellers kümmert sich sicherlich gerne drum.
 
@emrah: Siehe mein Kommentar [o8] [re:1]. Übrigens scheint auf deiner Tastaur die E-Taste zu klemmen, reparier die mal. :-)  @makidefender: Schluckauf? :-)
 
So ich muss es hier reinschreiben das es damals zur ersten Final gehörte, da dieses Kommentar Fenster gefehlt hatte bei mir. Sorry aber das muss ich loswerden auch wenn es nicht passt!

Zum Thema: Ich war Betatester von TuneUp2006 aber ich habe überhaupt nix bekommen das ist eine frechheit, normal kriegen Betatester das Programm geschenkt oder im normalfall normal reduziert bis sehr stark Preisreduziert, aber es kam garnix von denen an mic, für was habe ich mir die mühe gemacht und diese tollen abstürze eben bugs usw.: notiert und weggeschickt an TuneUp ich habe es ja gelesen manchen brauchten garnix zu schicken oder manche habe ein bug entdeckt und deshalb belohnt worden, das heißt jetzt nicht ich schmolle nicht falls das so rüber kommt aber es ist unfair mir und anderen gegenüber, auf deutsch es geht mir ums Prinzip.
 
@chef2004: kleiner anhang:

jetzt darf ich wieder ohne das neue tolle TuneUp2006 rumhantieren, find ich echt klasse!

so eine sch*****!

sorry hatte ich vergessn zu erwähnen!
 
Wann kam die 2006er Version? Vor 5 Tagen, oder 7? Egal... Jedenfalls heute das erste Update! Soviel zu den Beta-Testern, welche sich hier immer wieder gerne selbst feiern. Klasse Leistung Jungs! Weiter so!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles