GcMail 3.2.0.1 - E-Mail-Software

Software Der bisher unter dem Namen GeMail bekannte E-Mail-Client ist in einer neuen Version erschienen, die inzwischen den neuen Namen GcMail trägt. Grund für die Umbenennung war die Verwechslungsgefahr mit dem E-Mail-Dienst von Google namens GMail ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
naja, g(c)mail klingt ja sehr ähnlich. Und es sieht irgendwie nach Outlook aus.
 
Ich bevorzuge Thunderbird. Nutzt Gcmail eigentlich ein Internet Explorer - Control zum Anzeigen?
 
@Ketzah: Ja, tut es.
 
@Ketzah: Nein tut es nicht, hat einen eigenen Browser. Einfach mal auf der Seite nachlesen.
 
hmm ....... schaut irgendwie ein bisschen nach Thunderbird aus .... wenn man die Augen zusammen kneift und die Farbe nicht blau wäre :-D . tsss...... wenn ein Programm dann Thunderbird !!! Wieso blechen wenn es das "selbe" um sonst gibt !?
 
@kaffeeschlürfer: Ach, sind diese "ich benutze *** und das ist viel besser" Kommentare langweilig. Ich möchte hier viel lieber etwas zu GcMail lesen.
 
@swissboy:
Dann besuch doch mal deren Homepage :P
 
@GeProtector: Ich meine Erfahrungen von Anwendern.
 
@swissboy .... wir sind hier nicht in einem Forum ! Ich hab hier nur meinen Kommentar abgegeben ((Kommentar abgeben steht oben links oberhalb des Eingabefeld !)). Wenn du was zu GcMail wissen willst dann lies den Bericht oder gehe auf die Home von GcMail. Ich hab nicht gesagt das Thunderbird besser ist ! Könnte ja sein aber das kann ich nicht beurteilen weil ich GcMail nicht getestet habe. Was sicher ist GcMail kann ( dem Bericht von winfuture zufolge ) nicht sehr viel mehr als Thunderbird !!
 
@kaffeeschlürfer: also das proggy läuft auf jedenfall schneller als th.bird - hatte es vor nem jahr mal drauf ... tja, warum das und nicht th.bird? warum canvas und nich inkscape? warum photoline und nicht gimp? ... ich gewöhne mich auch lieber an eine gute freeware/os und spare dabei geld, aber jedem das seine!
 
ach geiles Proggi aber kann immer noch kein IMAP !!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen