Demnächst neue Display-Schnittstelle

Hardware Die bisher gebräuchlichen Display-Anschlüsse VGA und DVI sollen in Zukunft durch eine einheitliche Schnittstelle ersetzt werden. Die VESA (Video Electronics Standards Association) arbeitet zur Zeit an der endgültigen Spezifikation eines von einigen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Laut VESA-Mitglied Bill Lempesis soll der Standardisierungsprozess in rund sechs Monaten abgeschlossen sein, entsprechende Geräte könnten schon im nächsten Jahr in den Regalen stehen. - Doch nicht überall sorgt Displayport für Begeisterung. So gibt Isuppli-Analyst Paul Semenza zu bedenken, dass alte Standards wie VGA noch lange nicht vollständig von neuen Technologien wie DVI oder HDMI abgelöst wurden. Bis Endanwender auf Displayport umsteigen, könnte es ohnehin noch etwas dauern. Semenza geht davon aus, dass die meisten dies erst beim Neukauf eines PCs tun werden." (Quelle ZDNet)
 
wie ist das wenn ich meinen PC (HTPC) an einen LCD oder Plasma TV Anschliessen möchte die haben doch DVI ?

das er Bild und Ton zusammen überträgt finde ich gaut aber DRM dann doch wieder blöd :-)
 
Da würde nur ein 100%iger Boykott helfen, aber so wird DRM und andere lästige Techniken nun doch unwiederruflich bei uns Einzug halten. Sonst wäre diese Schnittstelle die bisher wohl beste Lösung.
 
ARD, ZDF, C&A, BRD, DDR, USA, BSE, HIV. DRK, Gbr, GmbH, THX, VHS, FSK, RAF, LSD, FKK, DVU, AKW, KKK, RHP, USW, LMAA, PLZ, UPS, DPD, BMX, BPM, XTC, EMI, CBS, BMG, ADAC, TÜV, BMW, KMH, ICE, PVC, FCKW, HNO, EKG, AOK, LBS, WKD, IHK, UKW, NDW, BTM, BKA,LTU, TNT, IRA, NTV, THW, DPA, H&M, BSB, FDH, SOS, SED, FDJ, KDW, FAZ, BWL, FDP, EDV, IBM, www, HSV, VfB, ABC, DAF, OMD, TM3, A&O, AEG, TUI, UVA, UVB, THC, OCB und natürlich noch DVI, VESA, DRM, P&P und E-DDC, E-EDID, DDC/CI und MCCS
 
@TobWen: sehe ich auch so!
 
@TobWen: lol ... ein viertel von den aufgezählten hab ich noch nie gelesen :) ...
 
@TobWen: Is nen Lied von den Fantas, nix weiter...
 
öhm wenn ich mal so blöd in die runde fragen darf: was hat DRM mit der schnittstelle des bildschirms zu tun??? :-/
 
@pubadu: der anschluß wird ja wie dvi digital sein, also könnte man filmmaterial in 1A qualität abgreifen um z.b. CSS zu umgehen oder den nachfolger der ja diesmal sicher sein soll ^^
 
@pubadu: dann kommunizieren Rechner und Monitor und diskutieren aus ob der Film auf Deiner Platte auch mit den Interessen der Industrie zu vereinen ist und wenn dem so ist, das wird das Bild auf dem Monitor erscheinen, wenn nicht erscheint warscheinlich eine Meldung, das Du Dich der Polizei als Raubkopierer stellen sollst.
 
lol - DRM und Bildschirmschnittstelle ? (Schwachsinn !) .... Ton & Bild gleichzeitig ? (Und wo schliesse ich meine Boxen an ? - Am Bildschirm ? - Oder gilt das nur für integrierte Lautsprecher ?) .... Bidirekte Übertragung ? (Was soll eiin Monitor dem Pc bitte sagen wollen ? - Ausser evtl was für ein Gerät es ist.)
 
@tino.h: wie wäre es denn mit informationen die man via touchscreen eingibt! das wäre dann schon einfacher. das mit dem ton finde ich aber genauso blöd!
welche rolle DRM dabei spielt, da hab ich absolut keine vorstellung aber naja, die werden schon was daran finden was den normalbürger das geld wieder aus den taschen zieht! und weiß gott das wird auch nur für ein paar jahre der standard sein.
 
@tino.h: Der Rpckkanal wäre auch praktisch, wenn du gerne dein OSD nicht mit den Knöpfen des Bildschirms, sondern gemütlich mit der Maus steuern willst.
 
ja ... was hat drm damit zu tun??? ... die wollen doch nicht ernsthaft mithilfe eines monitor-anschlusses die übertragung von video/musik kontrollieren und das dann nich ausgeben, wenn ich keine lizenz für die jeweiligen medien habe??? ... sowas regt mich schon wieder auf!! und das am frühen morgen :-/
 
lasst euch nicht verarschen. das ganze kommt sowieso nur wegen DRM. das ist auch der grund, dass der ton auch über die schnittstelle läuft, damit sie alles zentral kontrollieren können.
 
Was passiert eigentlich, wenn die Schnittstelle niemand nutzt? Schliesslich werden innerhalb der nächsten 3-4 Jahre höchstens der VGA-Eingang von Grafikkarten/ Monitoren wegfallen. DVI werden sie dran lassen müssen, weil sie die Abwärtskompatibilität erhalten müssen. Schliesslich können sie die Leute mit ihren teuren TFTs nicht dazu zwingen, sich schon wieder einen neuen anzuschaffen. Und so'n Monitor mit ausreichender Bildschirmgröße hält bei den meisten nun mal 3-4 Jahre.

Somit bleibt der DP ungenutzt, nix DRM. Was ja sowieso Schwachsinn ist, weils zu leicht zu umgehen ist. Selbst wenn die Software die das derzeit legal macht, dann illegal wird, wen juckts?
 
@o9

"Schliesslich können sie die Leute mit ihren teuren TFTs nicht dazu zwingen, sich schon wieder einen neuen anzuschaffen"

Glaub mir - Sie können !!!
 
@RalphSester: Ja können schon - können aber auch auf die Sch**** fliegen :)

Schon in Vista soll durch DRM die Wiedergabe von ungeschützten Mediadateien direkt auf der Hardware unterbunden werden. Dieser neue Anschluss ist nur eine logische Weiterführung zur entmüdigung des Users. Schon ab win XP 64 konnte man nicht mehr vollständiger Admin sein. In Vista wird einiges durch Programme im "Protectmode" geregelt welche den User letztendlich in ein chroot sperren gesichert. .... Alles im allem kann man nur wieder sagen - the neverending story ...
 
wird's dafür Adapter für ältere Anschlüsse geben?
 
Es gibt schon lange keine Freiheit mehr... die schlinge zieht sich immer mehr zu, wie werden schon lange überwacht, das system gibt es schon lange, nur gegen Cash gibt es irgendwas...........................PCs werden überwacht, schnittstellen kontrolliert, BKA und Fiskus sehen alles etc etc,
 
Naja wie lange kämpft jetzt schon DVI Standart zu werden und immer noch hat er es noch nicht geschafft, da noch sehr viele Monitore mit analogem Ausgang ausgestattet sind.
Ich werde mir Vista sowieso erst kaufen, wenn es einen Crack dafür gibt, dass ich alles abspielen kann was ich will.
 
@friedi: Hä, wozu soll man denn bei Vista nen Crack brauchen um alles abspielen zu können? Auf was für ein Gerücht biste denn da reingefallen?
 
Meiner Meinung nach leidet unter dem ganzen DRM TCPA Kack der Nutzen für den User, alle scheißlang soll man sich massig neue Sachen kaufen. Wie lange gabs jetzt PCI oder AGP? Jetzt würde man am liebsten alle 2 Jahre komplett neue Sachen auf den Markt schmeißen, die gleich immer ne Serie von Hardware betreffen, wer soll sich das leisten. Ich hoffe einfach drauf, dass die Masse der Kunden das nicht annimmt und das möglichst lange rausschiebt.
 
[IRONIE]Übertragungsrate 10,6 GB geil, dann brauch ich kein DSL mehr. :-) Oder schafft dann mein TFT 0 ms Schaltzeit ?[/IRONIE] So ein Quatsch. Wer braucht schon eine neue Monitor-Schnittstelle. Die HW-Hersteller sind selbst Schuld, wenn Sie so hohe Entwicklungskosten haben. Ständig werden Dinge entwickelt, die kein Mensch braucht. Statt das vorhandene besser zu machen, wird wieder was neues Entwickelt.
 
Klingt, ehrlich gesagt, nach einem schönen Bullshit. Können die Hersteller meinetwegen auf Halde produzieren und die sachgerechte umweltfreundliche Entsorgung des produzierten Elektronikschrotts selbst bezahlen und verdientermaßen daran Pleite gehen, aber ich kaufe so einen Blödsinn nicht. Das Geld für solch einen Murks ist mir zu schade. :-P Gruß, Fusselbär
 
wenns so weitergeht kann man sich ja bald den adapter vom adapter kaufen.
 
ich hab nix gegen eine änderung der display-schnittstelle... aber könnten wir -statt ständig neue inkompatible Stecker zu erfinden- nicht vielleicht einfach USB 3.0 fertigstellen... an das dann tatsächlich - wie schon bei bei USB 2.0 immer mal wieder versprochen- ALLES angeschlossen werden kann???
 
Ist ja eine Sauerrei. Dann darf man nicht mals mehr Filme aus dem TV aufnehmen oder was?
 
@The_Jackal: Wieso sollte man das nicht mehr dürfen? Die Aufnahmen sind ja GEMA-mässig bezahlt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte