Update für Outlook 2003 Junk-Mail-Filter

Microsoft Microsoft hat gestern Abend wieder eine neue Signaturen-Definition für den bekannten Mail-Client Outlook 2003 veröffentlicht. Bei diesem Update geht es um den in Outlook eingebauten Junkmail Filter, der unerwünschte Werbe-Mails rausfiltern soll. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
und ich hab mich heute morgen gefragt, was mein rechner da so installiert *g*
 
@LordDeath: Na da ist Outlook ja enorm auskunftsfreudig, was es grad macht :-)
 
@LordDeath + blue32: Darüber konnte Outlook auch keine Auskunft geben, weil die Microsoft-Update-Funktion dafür verantwortlich war, und nicht Outlook. Im Übrigen hilft in solchen Fällen ein Blick auf das gelbe Symbol in der Taskleiste. Das sagt einem nämlich sehr wohl und genau, was es gerade macht.
 
Nach der Installation via Auto-WindowsUpdate hat der PC nen Neustart verlangt. Ich hab dann auf "Später neustarten" geklickt. Ok. Jetzt poppt aber alle 10 Minuten ein Fenster auf mit den Möglichkeiten "Jetzt neustarten, Später neustarten". Weiss jemand wie man das abstellen kann, den das nervt gewaltig?!
 
@mailbox73d: durch neustarten :-)
 
@TPW1.5: *gg*
 
hm, komisch, wieso musste ich dann nicht neustarten??
 
@holyghost: Schätze mal, mailbox73d hatte sein Outlook gerade am Laufen, so dass die zu ersetzenden Dateien in dem Moment gesperrt waren, als das System sie updaten wollte. Das läuft dann in der Regel auf ne Neustartaufforderung hinaus.
 
@DON666: Eher wohl, dass er dieses Zusatztool überhaupt noch nicht auf der HDD hatte. Sonst würde es nämlich reichen Outlook zu beenden und wieder zu starten, als den ganzen Rechner rauf und runter zu fahren.
 
Also Outlook war während des Updates gestartet. Hab bisher auch immer alle SpamFilter Updates ohne Neustart installieren können. Der Hinweis zum Neustart ist zwar schön und gut aber nicht alle 10 Minuten, sowas ist einfach nur nervig. Hab jetzt als Work-Around vorübergehend das automatische WindowsUpdate deaktiviert.
 
Werden im Thunderbird eigentlich auch die Filter upgedatet? ich hab diesbezüglich noch nichts gefunden bzw. bemerkt
 
@andreasm: Der funktioniert anders als der von Outlook 2003 und muss nicht updated werden da er ja von dir selber "trainiert" wurde.
 
Diese ganzen Spam-Filter ersparen einem nie den Traffic. Die Mails müssen trotzdem herunter geladen werden und werden erst auf dem PC gefiltert. Besonders für Modem-User ein Nachteil. Ich lade mit "Outlook 2003" erst die Kopfzeilen herunter und lösche den Spam direkt auf dem Server (Extras->Optionen->E-Mail-Setup->Senden/Empfangen->Bearbeiten->Nur Kopfzeilen downloaden).
 
Na das freut mich, der Filter ist ja nicht schlecht. Mit den Updates natürlich spitze.
 
Mit Abstand der ebste Spamfilter! In Outlook Expres Vista ista uch so einer oder der selbe. Sehr gut!
 
Toll, dieses Update habe ich vor einigen Tagen bereits im Forum angesprochen. Damals (vor c.a. 5 Tagen) habe ich es zum ersten mal über die Update Funktion zugesendet bekommen. Den Thread hat aber ein Moderator direkt wieder geschlossen mit der Bemerkung, daß ich Spammen würde. Jetzt haut die Redaktion diese News hier rein und meint, es handele sich um ein nagelneues Update. Dem ist aber nicht so!
 
@DAB: Das Update ist erst seit gestern Nacht im Microsoft Download Center verfügbar und daher ist diese News jetzt schon zum richtigen Zeitpunkt. Eine News zu bringen wenn es nur über die Update-Funktion verfügbar ist bringt nicht viel.
 
@swissboy: Jedenfalls muss das alte Teil absolut identisch sein mit dem heutigen Update, weil bei mir nix Neues angekommen ist :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen