HD-DVD/Blu-ray: Formate werden nicht vereint

Hardware Die geplagten Konsumenten können ein Liedchen vom Format-WirrWarr singen: Schon mit der Einführung der DVD-Brenner und damit mehrerer unterschiedlicher Rohlingstypen war die Verwirrung groß. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Immer diese Dickschädel, warum können die sich nicht einmal einig werden anstatt sich immer ausstechen zu wollen? Ist ja schon fast wie im Deutschen Bundestag...
 
also ganz ehrlich, ich finde die ganze next gen datenträger frage für n arsch. immer dieses "ich hab den längsten, "nein, ich hab den längsten" und das zukünftig auf kosten des verbrauchers. dieser weiss nich was er kaufen soll, worauf zu achten ist usw. man macht es sich hier unnötig kompliziert nur weil einer der beiden lager zurückstecken will. einfach nur lächerlich. früher gabs auffe fresse wenn sich jemand nich angepasst oder untergeordnet hat.
ich finde dieser ganze technik wahn fördert den absatz nicht gerade, sondern durch die vielen verschiedenen formate die nicht von jedem label (filme) untersützt werden, trägt man höchstens zur kaufzurückhaltung bei.
ich finds einfach nur lächerlich das man sich nich an einen tisch setzen kann um eine sache vollkommen ausgereift zu verabschieden - nein da macht wieder jeder sein eigenes süppchen - soll doch der dumme konsument 2 mal kaufen.
 
Tja, die Dummen sind die, die auf eine so hohe Kapazität angewiesen sind. Bei mir wird das aller Wahrscheinlichkeit nach selbst in Jahren noch nicht der Fall sein, deshalb kann ich interessiert abwarten, ob sich eines der Formate durchsetzen kann. Vielleicht überspringe ich HD-DVD/Blue Ray einfach und greife zum Nachfolger.
 
das wird so enden, dass es herr der ringe zb nur auf blue-ray und spiderman 3 nur auf HD geben wird. und jetzt ratet wer die dummen sind? ich bleib bei dvd.
 
@HarryK: du bleibst bei dvd? auch wenn alle neuen filme auf hddvd oder br erscheinen? da dürftest du einer der wenigen sein.. schließlich werden die beiden konzerne sich schon was überlegen, wie sie die leute dazu bewegen können, sich die techniken zuzulegen.
 
@He4db4nger

so schnell wird die DVD sicher nicht abgelöst , die meisten haben eh "nur" einen Röhrenmonitor und da geht/bringt HD nichts und werden so schnell auch nicht neukaufen ,

sicher werden Filme auf Blue-Ray bzw. HD-DVD erscheinen aber auch auf DVD und solange sich nicht geeinigt wurde werden wohl auch nicht so viele Filme kommen wenn keiner das passende Abspielgerät hat da die meisten erstmal abwarten was sich durchsetzt

kenne selber auch keinen der HDTV oder so braucht, wer hat denn schon einen Bemer oder LCD TV über 1m Diagonale darunter hat man eh nichts davon
 
@HarryK: Ich kauf beides, dann ist das Prob gelöst und muß mir keinen Kopf machen.
 
High Definition Filme sind schon was feines, ich tippe zwar darauf, dass sich Blue Ray's durchsetzen werden, werde dies aber abwarten, so 2 oder 3 Jahre ...
 
an sonsten liegts an den geräteherstellern ein laufwerk zu bauen was beide formate lesen kann ^^
 
kein mensch dürfte auch nur eine dieser beiden medien kaufen, vielleicht sehen dann die "BOSSE" mal ein das der kunde nun mal könig ist! Leider ist das ja schon laaaaang nicht mehr die devise!
 
Kaufen nein - tippen schon: HD-DVD!
Sony hat sich mit der MiniDisc schon mal auf den Arsch gesetzt und jetzt setzen Sie sich mit ihrem PS3-Blueray Ding wieder auf den Arsch. Ich will nen Standrad der mit meinen DVD kompatibel ist - ob ich dabei auf 4GB mehr oder weniger komme ist mir relativ egal. Ausserdem sollen mir die Penner mal zeigen das Sie den Platz auf dem Datenträger wirklich auch brauchen.
Bisschen mehr Hirn und ein bisschen weniger Dominanzgehabe würde ich mir wünschen...
 
Was meinst du mit "kompatibel mit meinen DVD"? Das ist keines der Formate. Aber beide Laufwerksarten werden natürlich auch DVDs lesen können.
 
Dann muss es halt so laufen wie bei DVD-R und DVD+R. Wenn es Muliformatgeräte gibt, ist der Unterschied für den Anwender nur noch Makulatur.
 
@jevermann: neia.. nur dass für die blue ray discs, ein "blauer" laser nötig ist... dann müssten in den laufwerken auch 2 laser verbaut werden.. und ob das so schnell jemand macht.. ist bestimmt dann auch ne kostenfrage..
 
He4db4nger: ...HD DVD hat auch nen blauen Laser da nur diese Lichtpakete erzeugen die klein genug sind für die hohe Packdichte.
 
Wenn 2 sich streiten.......
Dann werden wenigstens die Double-Layer Rohlinge billiger! :)
 
@sys: hoffentlich
 
Für das Format für das sich die Porno Industrie entscheidet, das wird gewinnen.
 
@AdHominem: LÖL, aber grad bei dem Absatz den sie im achso prüden Amiland haben könnte das sogar hinhauen oO
 
@AdHominem: Die nutzen doch nicht mal DVDs richtig aus, da brauchts kein High Def...einziger Vorteil bei DVDs gegenüber VHS ist wie auch bei CD gegenüber Kassette der Wahlfreie Zugriff (keine Vor-/Rückspulen) und vielleicht die bessere Qualität (Wobei die bei Pornos meistens nicht wirklich besser ist)
Außerdem denke ich auch, dass Sony verlieren wird, wie schon einmal. Es nervt ja diese PSP Kacke schon genug...
 
bin für das format was größer ist, was nicht gerade ultra klangsam ist im schreiben und lesen mindestens so schnell wie DVD laufwerke ist :) also ich bin für Blueray xD warum HighDVD nehmen was kleiner ist in der kapazität wenn es ein größeres gibt ^^auch wenn es nur paar GB sind, paar GB sind ne menge ^^ da kann man schon eine weitere DVD sichern ^^
 
@LittelD: ... pass auf, dass du nich deine augenbraue überanstrengst ^^ ^^ ^^ ... also, ich bin lieber für das langlebigere format - was nutzen dir 40gb wenn sie nach paar jahren nicht mehr lesbar sind? ... natürlich weniger als 30gb die auch noch die nächste generation nutzen kann!
 
Hm, hoffentlich kommen zumindest für den PC dann BR/HD Laufwerke.
Ist das eigentlich zu realiesieren beide Standards in einem Gerät zu vereinigen?
Ich meine der Laser ist in beiden Fällen blau. Wäre doch die allerbeste Lösung ein Gerät, welches beide Standards kann. Ist doch bei + und - R auch nichts anderes, früher gabs teilweise Laufwerke, die nur +R oder nur -R konnten, aber mittlerweile gibts nurnoch die Kombigeräte und der Kunde braucht sich nurnoch entscheiden, welches Medium er kauft. Wäre wirklich wünschenswert das in Zukunft auch bei BR/HD zu haben, was meint ihr, geht das überhaupt, ist es sinnvoll?
 
@mechworm:
Samsung hat sowas vor. Die wollen in Zusammenarbeit mit Toshiba Kombi-Brenner entwickeln. Macht ja auch wirklich Sinn, sowohl für den Kunden als auch für die Verkaufzahlen der Hersteller.
 
Da sieht man mal was einige unter der "kunde ist könig" verstehen. Ich seh keinen Grund einen der beiden sinnlos "zuzulappen". Wozu die formate vereinen (?), das ganz prob wäre doch eigentlich gelöst (wie kaliman schon sagte) wenn sie es wennigstens schaffen ein laufwerk zu entwicklen was beide neuen formate und das dvd-format lesen könnten. Dann wäre es doch egal auf welchen format filme oder andere medien erscheinen. Selbst wenn nicht Games erscheinen heute immernoch auf cd bzw. dvd obwohl die hersteller bei der cd etwas mehr kosten haben (vorallem bei höheren auflagen :D )
 
beide systeme sind jetzt schon veraltet/zu klein - wie sollen die kiddies denn da die 80gig-kinofilme (neues digitalformat), die wahrscheinlich auch mal bis 1/2tb hochgehen können??? alles unter einem tb als optischer datenträger ist unakzeptabel. denkt nur mal an die neuen 12tausender flatrates. da hat man ja so eine beschissene 50gig-scheibe in einer halben nacht voll - was soll das? die medienkonzerne solln sich mal nicht in die hose pixxxx und lieber neue vertriebskanäle eröffnen. die kiddies von heute wollen schließlich abgezockt werden - bisher haben das aber nur die telefongesellschaften erkannt...
 
Also den ganzen Zirkus mache ich nicht nochmals mit. Ich kaufe mir erst entsprechende Geräte wenn die verschiedenen Formate entweder vereint wurde (formatmässig oder durch Hybridgeräte) oder einer aufgegeben hat bzw. der andere klar dominiert.
 
naja also ich denke auch das Blueray sich durchsetzen wird! da das ja auch das Format ist der Ps3 ! und das heisst schon was! da es wahrscheinlich vielen darum gehn wird auch die ps 3 umzubauen usw... und da bracuh man ja dann ein Blue ray brenner! und allein wegen der illegalen szene denke ich das es blue ray schaffen wird! HD- Dvd ist ausserdem auch nicht ganz für games gemacht! da die Wirrungen anderst verlaufen! naja aber das weiss ich natürlich auch nicht 100%tig! peazzen emcy
 
@EMCY: seh ich genauso. Die Blue Ray wird aus genau aus dem Grund schonmal nicht das Schicksal der Minidisc teilen. Auch die Filmhersteller werden wenn sie ein Geschäft machen wollen auf die Blue Ray zurückgreifen. Das wird ähnlich laufen wie damals mi der PS2 als DVD Player halt hier jetzt mit HD. Und hatten wir das nicht schon einDutzend mal bei allem möglichen Formaten? zb VHS vs. Video2000?
 
Ich wär für ne abmachung.Alle kaufen Blueray ok.Ich sags meinen Freunden & Bekannten auch.
 
Für mich ist diese Entwicklung okay. Werde abwarten was sich durchsetzt und in einigen Jahren dann die ganze Sache genießen. Genau wie mit der64bit technologie, da kommt was noch wenig entwickeltes früh und teuer raus und brauchen tun das wirklich nur die wenigsten.
 
Also wenn man sich die Vorteile der Medien ansieht, bietet Blue-Ray mehr.
 
och also ich finde das gut. dadurch gibts konkurrent :) ist zwar bei solchen dingen nicht so schön, aber wenn firmen sich streiten und konkurrieren ist das nie richtig schlecht. wenn sich zwei streiten... :)
 
Wenn ich noch auf dem laufenden bin, dann war es doch so, dass man fuer BlueRay aufjedenfall neue Geraete benoetigt, also Brenner,Standalone Player,Laufwerke etc. jedoch die HD-DVD auf den jetzigen DVD Geraeten abspielbar sein wird ? Wenn das genau so ist, dannfinde ich ist der Streit ueberfluessig, als wenn die leute sich alles neu kaufen wenns ne viel billigere alternative gibt auch wenn diese ein paar GB weniger bietet. Ich hab das Gefuehld as die BlueRay genauso unter geht wie die MiniDisc, da ists auch an fast den selben dingen gescheitert glaub ich.
 
@zaq: Soviel ich weis ist das Technisch unmöglich da die HD-DVD einen blauen Laser braucht! Die normale DVD aber einen Roten Laser hat! Aber angeblich hat NEC ein Laufwerk entwickelt dass einen Roten und einen Blauen Laser auf einem Schreib/Lesekopf hat!?! allerdings für denn PC!! Dass was du meinst könnte die DVD von Microsoft sein die haben das Video mit dem .wmv als HD-DVD im Angebot od so nur weil der Film in High Definition auf ne normale DVD gepresst wurde!
 
@zaq: Also brucht man doch neue Geraete auch fuer HD-DVD ? Naja dann, ist denke ich nur die Frage was kostenguenstiger ist fuer die Kunden, ich werde das kaufen was billiger vom Preis her ist, wenn ich genug Geld haette wuerde ich das kaufen was mehr bietet, aber das geht bei vielen numal leider nicht. Ich hoffe aber dann, dass BR was bewirkt, waere schade wenns utner geht wie die miniDisc, ansich ne super sache aber trotzdem gefloppt halt.
 
wenn ich hier so EINIGE Beitrage lese könnt ich kotzen
Hauptsache was schreiben..
 
@Neo^^: Entweder war das eine mehr oder minder gute Ironie oder andernfalls dein adäquater Verstand.:)
Ich persönlich werde auch auf jeden Fall erstmal abwarten und nicht überstürtzt eines der Laufwerke (oder beide) einkaufen. Ich denke, dass zuerst die Preise der Laufwerke zu hoch angesetzt werden und dann ist noch nicht mal klar was sich durchsetzt, wenn sich überhaupt eines der beiden Formate durchsetzen kann. Ein gutes hat es ja: wenn beide konkurrieren, pushen sie sich automatisch die Preise runter. Alles eine Frage der Zeit...
 
@Neo^^:

dann kotz doch. keiner hält dich davon ab
 
weil die sich nicht einigen können auf kosten des verbrauchers. ich hätte mir gewünscht das sie einen standart entwickeln würden
 
Vielleicht noch eine Anmerkung: wenn man bedenkt, dass letztendlich das Gerät gekauft wird, mit dem man das meiste anfangen ann - auch wenn die Technik schlechter sein sollte - und sich nun noch vor Augen führt, welche Machtposition Sony (inkl. Tochtergesellschaften) im Filmvertrieb innehat...
Noch was anderes: ausser Speicherkapazität: mir persönlich ist es wichtiger, dass die Scheiben gegen Kratzer/Gebrauchsspuren gesichert sind. Bei der Datendichte - da is man schnell am schreien.
 
Das ist doch alles für'n Arsch... Ich werde, wie die meisten anderen auch, abwarten, was sich durchsetzt. Ich bin noch nichtmal sicher ob ich diesen ganzen Kram überhaupt will. HD-DVD, Blue-Ray, und bis 2010 gibt's wieder drei neue Formate oder was? Wer soll denn da noch mitkommen. Und in zehn Jahren brauch ich dann für jeden Film ein eigenes Gerät oder was??? Ich dachte der Trend geht eher in Richtung "alles in ein Gerät", in Wirklichkeit ist es genau anders herum: für alles ein extra Gerät. Das ist doch zum Kotzen...
 
so viel ich weis ist die produktion der hddvd rohlinge sehr günstig,da die produktionsfirmen nur sehr wenig an ihren maschienen ändern müssen.wogegen sie bei bluray alles neu in ihre kleinen hallen hinstellen müssen(maschienenpark mässig).
und ich denke das sich das billigere produkt durchsetzt.
dank hartz 4 :-)
 
@soulkisser: das war auch schon bei VHS so :-)
 
Bei VHS hat die Porno Industrie entschieden. Nicht das günstigere Format. Übrigens gegen Sony damals, die ein eigenes Produkt hatten. Wer weiß, was diesmal die Entscheidung bringt. Trotz PS3 muss es nix heißen. Die Film- und Porno-Industrie können sich ja ganz anderes entscheiden.
 
+/- DVDr war ja weniger das Problem, ich nutz überwiegend -. Aber HD-DVD vs. Blue Ray, ich hoffe nur die Hersteller bringen Laufwerke raus die beides lesen können. Reicht ja schon wenn die Next Gen. Konsolen unterschiedliche Formate nutzen, da werden sich die Anwender freuen...
 
jo wie gesagt ich bleib auf meiner meinung das es die ps3 ausmachen wird! PS3= GAMES (BLUE RAY) bedeutet das wenn die Filmindustrie will das mann die Filme auf der Ps3 Sehn kann! was etwa 15% der dvd schauer machen! dann müssen sie das Blue Ray verfahren nehmen! und naja da es keine andere Konsole gibt die ein ganz neues verfahren nutzt! Xbox360 (dieses jahr noch) und wird daher normale DVDs nutzen gibt es für mich da gar keine frage mehr! und ich denke genau das wiessen auch die Playstation hersteller!
 
Ich kann die schon nachvollziehen. Jeder hat 'ne Menge Kohle in die Entwicklung gesteckt und jetzt soll es für den Arsch sein? IMO wird es hart. Blu-ray hat schließlich die Sony Playstation 3 im Rücken, aber HD-DVD wird sehr günstig sein.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles