RightMark CPU Clock Utility 1.7 - CPU-Monitor u.m.

Software Das freie Projekt RightMark entwickelt neben seinem CPU Benchmark einige weitere kostenlose Programme. Dazu gehört das RightMark CPU Clock Utility, das nicht nur die Daten der CPU auslesen kann, sondern bei vielen modernen Chips auch den ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
gutes Proggi, um Energie und Kosten zu sparen! Sowas wird in Zukunft bei den hohen Energiepreisen wohl immer wichtiger :)
 
Endlich eine 64-Bit Version. Muste da immer noch auf das nicht ganz so gute CrystalCPUID zurückgreifen.
 
super proggi

geb dem andreasm recht wird wohl bald pflicht
 
warum können die neuen versionen keinen hold befehl mehr an die cpu schicken?
 
@LordDeath: Bei neueren OS wie win2k und winxp ist das eh drin, für ältere OS kannste ja RAIN verwenden. gibt es hier: http://www.partysaarfari.de/computer/download/rain20.zip
 
hab nen athlon xp-m 2600+ mit 2000mhz der original nur bis auf 1400mhz runter geht. mit dem programm bekomm ich ihn auf 400mhz bei 0,925V runter (dynamisch) und 1,45V statt 1,65V im maximum.

einfach super das programm!
 
Also ich muss dem Programm ein grosses Lob aussprechen,hab ein MSI Board mit AMD Venice CPU und vorher nur Probleme gehabt wegen instabilität.Lag wohl am Core Center von MSI mit dem RightMark CPU Clock Utility läuft jetzt mein System Hammer stabil.Da könnten sich andere Hersteller echt mal ein Bsp. dran nehmen.PS auf meinem Laptop funzt das Teil auch super!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen