Sony Bean soll iPod Shuffle Marktanteile abnehmen

Hardware Sony versucht weiterhin mit interessanten Produkten dem Platzhirsch unter den mobilen MP3-Player iPod Marktanteile abzunehmen. Der neueste auf Flash-Speicher basierende MP3-Player Sony "Bean" (Bohne) soll nun dem iPod Shuffle das Leben schwerer ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hört sich sehr gut an, ich denk das wird mein nächster. zum "problem", dass er keine wma dateien unterstützt sag ich das gleiche was mein argument für firefox war als ich hörte, dass er von haus aus kein activex unterstützt: genial! den nehm ich. mp3 reicht voll aus. allerdings gibt mir zu denken, dass es wieder ein player ist, den man über proprietäre software füttern muss. sowas hat mich schon beim mpio genervt, bei dem die software mit windows xp sp2 nicht mehr funktioniert hat und updates lange haben auf sich warten lassen.
 
stylish siehts ja schonmal aus, muss ich ehrlich sagen. sieht sogar richtig geil aus. aber naja, was will man mehr dazu sagen. :D
für den gleichen preis hab ich mir nen player von creative mit 20gb gekauft.
 
ein größenvergleich wäre interessant.. ohne relation sind die bilder recht aussagearm.. könnten auch philipps rasierer sein :)
 
@cynric: h**p://www.sony-europe.com/content/images/Hand_White_B_block.jpg
 
@harryk: hmm.. da bleib ich lieber beim ipod mini... 4x so viel speicher und kaum größer...
 
@cynric: der sony hat aber flashspeicher und der ipod mini eine minifestplatte. der flashspeicher ist erschütterungen gegenüber nicht so anfällig und somit sicher für eine andere zielgruppe interessanter. ich würde aber auch den ipod nehmen :)
 
@cynric: stimmt eigentlich, ich auch. das einzige was für die bohne spricht ist die lange akkuzeit, sonst eigentlich gar nichts. teuer, proprietär, sony eben. das ding kann man ja nicht mal notfalls als memorystick missbrauchen. das zeug hat ein eigenes filesystem: SonicStage® 3.2. wieder etwas, das sich nicht durchsetzen wird. ist offenbar nur teil der marketingcampagne, um apple was vom itunes business wegzuschnappen. der zug ist aber schon lange abgefahren, sony hat's wie üblich verschlafen und müsste sich wohl eher anpassen um hier noch was in europa und amerika zu erhaschen.
 
@HarryK: Natürlich kann man es nicht als MemoryStick verwenden, MemorySticks sind kleine dünne Karten :). aber als USB-Stick kannste es verwenden, auch wenn draufgespielte MP3s ncht vom MP3-Player erkannt werden, kann man den Speicher ganz normal als Laufwerk verwenden - dafür reichen dann auch Standard-Windows-Treiber. Das war schon beim E40x/E50x so, warum sollte es hier anders sein? Was mich auch wundert, was hat Sony denn "wie üblich" verschlafen? Wo waren sie denn noch überall hinterher laut dir?
 
sollte ich mal eine niere spende weiß ich schon von wo ich eine neue bekomme XD
 
ich find ein bisshcen entäuschend das die großen firmen mit ihren mp3 playern so erschreckend wneig platz haben. Währen anderwertige Produkte wie jukebox usw. schon mit 20GB für den selbten, teilweise sogar billigeren Preis anbieten wie mancher ipod kosted oda Sonys dinger kosten werden.
 
Dieser Player soll iPod Konkurrenz machen !!?? Wollt ihr mich ver*rschenen ? Da gibts ja jetzt schon "besseres" für weniger Kohle. Also ich habe für meinen MP3-Player ca. 90 Euro bezahlt. 512 MB , MP3 WMA u.s.w. , Lieder aus verschiedenen Ordner ab spielbar, Radio FM, aufnehmen u.s.w.
Einzige plus Punkte an Sonys MP3-Player 1. Grösse 2. Spielzeit ... und vielleicht für Designe noch .....
 
@kaffeeschlürfer: hier will dich niemand verarschenenenenenen, das ist der offizielle anspruch von sony.
 
unglaublich häßlich. aber da ein ipod shuffle nicht nur monoton designt, sondern auch völlig überteuert ist, hat dieses "gerät" vielleicht doch eine daseinsberechtigung
 
wow, ein display! :D
 
"Bereits nach einer Ladezeit von nur drei Minuten soll der Player wieder für drei Stunden Musik wiedergeben können. "

Also das wäre eine extreme Leistung. Aber ich bezweifle es sehr, dass dies gehen soll... >_< Naja, we will c...
btw: das Design find ich ehrlich gesagt hässlich. iPod Shuffle sieht da dagegen einfach schön schlicht aus.. Und nicht so komisch designed.. aber die hams gut gemeint *g*
 
@saiba: Kannste zweifeln wie du willst, die Ladezeit stimmt. War beim E40x/E50x auch so. Probiere es einfach aus :)...
 
Bäh...
Wieso Sony nicht endlich mal von ihrer besch...eidenen Idee wegkommt, dass diese blöde Software Pflicht ist..
Ich lieber zwar meinen HD-Minidisc player, aber die Software ist echt zum ko....!!! Und da es hier das selbe Problem ist.....
 
Warum der nicht zich Gigabye hat?
Weil Sony(records) gleichzeitig einer der größten Plattendealer ist.
Die wenigsten kaufen sich redlich mehrer tausend Titel.
Und mit der Software wird dann wohl noch geprüft und ein Shop integriert,
das man kein Unfug macht.
 
sieht eher aus wien Vibrator .... sowas
 
sieht aus wien rasierapparat für frauen.
 
Ein Sony Produkt? Nein danke, wen mir das teil mal runterfällt, oder so isses bestimmt gleich im "Arsch" gerade von Sony kann ich dinge die für Portable musik sorgen sollen nur abraten. Nach mehrern Walkman´s bin ich zu dem schluss gekommen NIE WIEDER SONY, aber gut lassen wir das...als konkurenzprodukt zum ipod vllt ein versuch aber glaube kaum das dieses Bohnendesign mit den Geräten von Apple mithalten können. Habe den "neuen" Walkman der als Konkurentsprodukt zum Ipod taugen soll mal angeschaut... also an dem Reizt mich weder design noch funktionsumfang noch der preiß... Aber muss jeder selber wissen. Ich bin mit den Ipods super zufrieden... dank ephpod auch ohne itunes...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen