Medienpädagoge fordert mehr Game-Kompetenz

PC-Spiele Computerspieler stehen spätestens seit dem Amoklauf von Erfurt permanent in der Kritik. Vor allem das ZDF-Magazin "Frontal 21" machte in der Vergangenheit durch eine einseitige, unausgewogene Berichterstattung zugunsten von Gegnern der ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hi Leute.
"18. bis 21. August in Leibzig" das heißt Leipzig :)
Schöne grüße aus Leipzig, und vieleicht sieht man sich ja auf der GC ^^
 
@TheKiller185: alwinpres: Ich denke mal es geht hier um die News und nicht um einen Rechtschreibkurs :-p Spam, Bash wie auch immer... :-)
 
@TheKiller185: Wenn ma schoa dabei sind: VIELLEICHT mit doppel "l" : ) ^^Topic: Joa meine Eltern haben mit PC´s und somit mit Computerspielen nichts am Hut. Werd also weiterhin die "bösen" Spiele alleine spielen. armer duut :D
 
Lecker Leibniz Butterkeks :D
 
@Chackz: Der Butterkeks ist genau mein Problem. Jetzt macht einen armen Wessi doch nicht so fertig ;-)
 
@Chackz: Hab' ich letztends eine ganze Packung voll verdrückt (also von den Schoko-Leibniz). :D
 
Dass „Gamers Lieblings-Sender“,
müsste das nicht eher
Des „Gamers Lieblings-Sender“,
heißen?
 
Leipzig oder Leibzig ... Leibtzsch!! man sieht sich auf der GC!
 
Ist auf jeden Fall ne gute Äußerung. Gefällt mir. Aber man sollte auch als Spielehersteller überlegen, was man herausbringt, weil manches einfach krank oder einfach nicht zu verantworten ist.
 
@glu: Man denke an Postal / 2 / Addon
 
@Maetz 3: warum hackt ihr alle immer auf postal 2 rum? dieses spiel ist eine einzige satire...
 
Also mein Vater zockt alleine schon die "älteren" Command & Conquer Teile :) In Ego Shootern bleibt er ein Noob, aber im Strategie Genre wird er immer besser :) Und früher hatta auch am Nintendo mitgezockt :D Meine Mutter kann immerhin Minesweeper spielen. Also ich hab das so nie wirklich mitgekriegt, dass Eltern das verteufeln, hier wird das immer locker gesehen und sogar mitgemacht :)
 
und ich fordere mehr bildung für deutschland,
sonst verblöden hier noch alle:

http://www.abi.de/
 
@chromeboy32: es scheint wichtiger vorm PC zu sitzen als Hausaufgaben zu machen. Was gibts z.b. beim Autorennspiel zu erklären, was beim 3D Shooter? Wer setzt vorraus, dass Eltern diese Kompetenz überhaupt mitbringen. Also meine wissen gerade mal noch was eine Diskette ist, und damit meine ich nicht die 3 1/2 Zoll :D
 
Naja, wenn du dich mal für 10 min. damit auseinandersetzt, wie man das Jemandem erklären kann, der das nicht kennt, weißt du was du machen musst :)

Also bei einem Fun-Autorennspiel brauchste denen nur die Steuerung erklären, bei einer (guten) Simulation muss man sie langsam an das Know-How heranführen. Bei Ego-Shootern würd ich auch sagen, ähnlich wie bei Simulationen. Erstmal metzeln lassen und dann denen Tricks zeigen & Tipps geben. Am besten bildet man sich eh seine Meinung, wenn man es selber spielt :)
 
naja ich finde man sollte sich dennoch mehr mit den alternativen auseinander setzen. es ist immer gesünder echten sport zu treibern als "esport"! zudem finde ich das zdf super. das ist der einzige sender der im digitalen mit akzeptabler bitrate ausgestrahlt wird :)
 
lest lieber mal wieder ein spannendes buch ... meine empfehlung: illuminati von dan brown, und ihr solltet gleichzeitig 4 tage urlaub nehmen - außerdem fördert es noch die eigene rechtschreibung :)
 
@du ciel: Das Buch kann ich auch nur empfehlen, aber bzgl. Rechtschreibung solltest du auch die Groß- & Kleinschreibung beachten, sprich, ab und zu an den richtigen Stellen die SHIFT-Taste benutzen :)
 
@radhad: geht schlecht mit einer hand, die andere ist an der maus, falls cheffe kommt :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen