Windows 95 und Linux auf der PlayStation Portable

Windows Ein einfallsreicher Programierer hat jetzt Windows und Linux PSP fähig gemacht. Portiert wird das Ganze mit dem Opensource x86 Emulator Bochs. Gesteuert wird mit dem Analog Joystick, die Frage bleibt jedoch, ob man eine Ladezeit von etwa 10 min in ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Lachhaft.
 
@BadAss: hast recht, dein kommentar ist lachhaft
@topic: irgendwie genial, jedoch sinnlos, wer kauft sich 'ne psp, spielt eine ältere firmware drauf, und installiert dann windows 95?
 
@BadAss: wieso lachhaft? ich finde, da er das ja nicht irgendwie aus kommerziellen zwecken sondern aus testzwecken macht, kannste nicht mehr erwarten. schliesslich haben auch alle freude daran wenn man sagt, dass man linux auf xbox installieren kann.
 
@BadAss: Bestimmt die, die beim XP kein SP2 aufspielen und auch sonst penetrante Updateverweigerer sind *g*
 
@BadAss: Lachhaft finde ich das gar nicht, denn es ist doch schon eine Leistung etwas so völlig Sinnloses Monatelang auzutüfteln und sich dann drüber zu freuen etwas geschafft zu haben, was weder jemand gebrauchen kann und schon gar niemend haben will. Das ganze ist ungefähr so sinnvoll wie einen Dampfkessel in eine Auto zu bauen was man dann noch mit Holzrädern ausrüsten muss damits funktioniert. Eine richtige Leistung ist es allemal.
 
die frage ist wozu das ganze
 
@hendi: gute Frage, vieleicht einfach Spieltrieb und insbesondere auch um zu zeigen was alles machbar ist (mal unabhängig ob nutzbar:) )
 
@hendi: dem war langweilig
 
@hendi: Warum trinken Leute Alcohohl, warum rauchen sie ... weils ihm evtl Spaß macht?
 
@Unix: sie trinken und rauchen, weil es in unserer gesellschaft annerkannte drogen sind diese ueberall erhältlich sind und diese produkte auch angeworben werden.
das hat absolut nichts mit den spielereien von irgendwelchen programmierern zu tun!
du vergleichst Äpfel mit Birnen.
ausserdem habe ich lediglich nach einem tieferen sinn gefragt.
Und ich wollte ganz bestimmt keine so sinnlose gegenfrage lesen.
 
@hendi: jetzt rede doch nicht so gescheit daher, du hast doch eine dämliche Frage gestellt! Darf denn ein Programmierer nix sinnloses machen, weils ihm evtl Spaß macht irgendwelche kniffligen Sachen auszuprobieren, dein Leben muss echt Arsch langweilig sein, wenn du immer nur was tust, was jeder als sinnvoll ansieht. Darf ich dich Fragen was der tiefere Sinn deiner posterei hier in Internet Foren ist, willst du dich irgendwie mitteilen, hast du keine Freunde Kinder etc.?
 
@hendi: wenn du dich von meiner frage derart angegriffen fühls warum antwortest du dann?__>Darf ich dich Fragen was der tiefere Sinn deiner posterei hier in Internet Foren ist, willst du dich irgendwie mitteilen, hast du keine Freunde Kinder etc.? und du?
 
Screenshots: http://scr3.golem.de/?d=0508/pspbochs&a=39850
 
ja, einsatzmöglichkeiten gibt es wohl nur wenige. aber allei die tatsache wie man die hardware zweckentfremden kann, ist schon interessant.
bin gespannt was man mit der ps3 und xbox360 machen kann. mein traum wäre ja ein mac os x auf der 360. was wäre das für ein feines system.
 
Schon erstaunlich, was man alles machen kann. Aber 10min zum Booten...kann ich ja auch gleich meinen L² Cache abschalten, dann hab ich das Gleiche Feeling bei XP :D Aber trotzdem, alle Achtung was der geschafft hat :)
 
Schon schlau was man alles so machen kann !
 
Win95 ?
Hmm klingt nich so toll !
Hatte eigentlich vor mir die PSP zu kaufen ^.^
 
finds auch lachhaft,

hmm, was mir gerade eingefallen ist, da fehlt doch beim win95 logo der schriftzug "Internet Explorer" oder ? lol
 
@easynet: das kam erst bei win95b, bei mir steht es naemlich mit internet explorer, leider klappt das mit der mouse noch net so richtig und es bootet auch 10 min aber dann laeuft alles.
 
Ich finds gut...aber wer will schon Windows auf der PSP? Wenn dann wohl Linux...
 
@r00f: jo, besonders weil linux nativ laufen kann, haette ja lust beim psp-linux port mitzumachen, aber leider keine zeit dafuer. wuerde aber vorteile haben, firefox als browser, psi zum jabbern, ssh und mplayer um divx anzuschauen, naja aber ich traeum schon wieder zu weit, mit max 333mhz und 32 mb wird man froh sein wenn man ssh machen kann :)
 
So, zunächsteinmal zu den 10min: Das liegt einfach daran, dass das emulationsprogramm einen kompletten PC emuliert, nicht so wie vmware oder vpc die commandos an die ohnehin vorhandene Hardware weiterleitet. Im Prinzip, werdet Ihr, wenn Ihr den Emulator auf Eurem PC installiert auch nicht viel schneller als in 10min Windows geladen haben. Anwenungszweck für die PSP sehe ich allerdings auch nicht, aber warum sollte man nicht, wenn man Spaß dran hat auch soetwas entwickeln ...
 
Ganz genau. Ich hab auch immer das Motto Was kann das Ding, egal ob Handy oder sonst was. Hier geht's net um Nutzen usw, sondern was das Teil alles kann. Man muß es ja nicht benutzen, aber es ist gut zu wissen, DAS es es kann. Das ist Männerdenken :-) Und die Freude, wenn man es geschafft hat, was keiner probiert :-)
 
wird ja nicht mehr lange dauern dann geht das auch unter v.2.0 ist IMMER nur eine frage der zeit... anfangs als die ersten detais zur PSP kamen war ich verrückt danach doch mitlerweile ist die konsole schon wieder veraltet wenn sie bei uns nächsten monat kommt... da reizt mich ein sidekick oder wie das teil heist von T-D1 mehr... und spielen auf sonem kleinen bildschirm? brauch ich net... ich spiele abundzu gegen meine freundin tetris auf 2 gameboy classic (was soll man sonst mit ner freundin machen? :o)
 
@stinkvieh: Den Sidekick kannst auch in die Tonne treten. Was soll man damit ohne UMTS? Ich verkauf die Teile (bzw eben nicht), viel zu lapprig. Oder willst Du einen, weil Paris Hilton auch so'n Teil hat? :-)
 
@stinkvieh: Ich denke nicht das es mit der Version 2.0 gehen wird (auch in zukunft nicht). Gerade ab v2.0 wird das nicht mehr möglich sein und wenns nach Soy geht wirds auch so bleiben! :-)
 
Ich finde hier schon einige Kommentare oder die News extrem dumm. v2.0 haben im Moment nur kleine Kiddies ohne Ahnung, denen eh alles von den Eltern gzahlt wird. Achja und der gesamte europäische Kontinent, der sich von Sony verarschen lässt und Wucherpreise und Riesenwartezeiten ertragen muss. Kein technisch interessierter Mensch wird sich eine PSP v2.0+ zulegen. Win95 oder Linux laufen momentan noch viel zu langsam, man kann sehr schwer etwas eingeben: Aber das wird sich alles verändern und verbessern. Das war ein weiterer sehr großer Schritt. Und genau das ist der Grund, warum jemand wie ich sich das Teil importiert hat: Mich interessieren garnicht die Spiele, die ich alle spielen könnte ohne 45 € zu zahlen. Es wurde ein lauffähiger Browser für v1.5 ausgekoppelt, ich kann qualitative Videos unterwegs ansehen, die jeden anderen portablen Mediaplayer preislich und qualitativ in den Schatten stellen und wenn erstmal Linux oder auch win 95 lauffähig wird sind noch weitaus mehr Möglichkeiten da, die PSP als multimedialen Handheld oder sogar Subnotebook zu nutzen. Bevor ich updaten werde, kaufe ich mir eher eine PSP v2.0+ zusätzlich.
 
@flashas: Die Geschwindigkeit, mit der Windows darauf läuft wird sich nicht (!!) großartig ändern: Grund siehe [10]
 
@flashas: Ich glaube Du hast das hier nicht richtig verstanden. 1. in Deutschland wird nur v2.0 ausgeliefert. Somit hab ich als nicht importierter User :-) gar nicht die Möglichkeit das auszutesten. 2. Du kaufst Di ne PSP um das ganze wie ein Pocket PC zu nutzen *omfg* aber ok, deine sache. *Quote:Kein technisch interessierter Mensch wird sich eine PSP v2.0+ zulegen. Win95 oder Linux laufen momentan noch viel zu langsam, man kann sehr schwer etwas eingebe* Das versteh ich nicht, hast Du Dir das Ding gekauft um Linux unterwegs zu nutzen?? Du sagst:Wenn Win95 und Linux erstmal richtig laufen!? Dazu müsste erstmal die Hardware geändert werden, den die muss den Emulator antreiben und das verursacht die 10 reboot time.
 
@ticmefret: auch Du hast glaube ich nicht verstanden, der Emulator, der verwendet wird, ist auch auf einem Pentium mit 3GHz nicht allzu schnell, weil er eben einen kompletten x86 PC emuliert, und nicht nur die Befehle an die vorhandene Hardware weiterreicht. Bei Linux wäre wohl die größte Chance ein komplettes Linux für die PSP zu kompilieren, aber ob sich daran schon jemand versucht hat, weiß ich nicht.
 
@ticmefret: 1. Öhm ja, ich schrieb ja, dass Sony Europa verarscht. Also importieren oder nicht kaufen. 2. Ja, der Browser den ich auf der PSP JAP v1.5 nutze funzt und mehr brauche ich unterwegs nicht. Mehr brauche ich auch von keinem PDA. Wie TPW1.5 bereits sagte: Es arbeiten Leute daran ein komplettes Linux für die PSP zu kompilieren.
 
@TPW1.5Ist das nicht das was ich sage, schneller wirds nicht!?
 
@ticmefret: Nein, Du sagst: Dazu müsste die Hardware geändert werden, aber auch das bringt auf Grund der Art des Emulators nichts, klar der Endeffekt ist gleich: Es wird nicht schneller, aber ie Gründe sind anders :-)
 
Ich finds klasse, was er da gemacht hat. Jetzt nicht gerade wegen dem Win95, sondern dass jemand auf die Idee kommt sowas auszuprobieren.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles