VoIPerized 2.3 - Grenzenlose VoIP-Konferenzen

Software VoIPerized ist eine kleine handliche Voice over IP Software (VoIP) die unter einer Freeware-Lizenz erscheint. Mit dieser Software kann der Anwender kostenlos Gespräche mit einer beliebigen Anzahl von Teilnehmern führen, die die gleiche Software ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Klingt viel versprechend =).
Werds mal testen.
 
Kann das mit Skype mithalten?
Skype mit einer Konferenz von 8 Usern faengt naemlich immer an zu stottern usw. Da würde mich das Programm doch interessieren.
 
@Falcon: Wie bitte machst Du eine Konferenz mit 8 Leuten, wenn Skype nur insgesamt 5 Leute zulässt?
 
Bleibt das auch Freeware oder wird es irgendwann kostenpflichtig?
 
@bioforge: ich glaube dass das auf jeden fall noch so einige zeit kostenlos bleiben wird...
 
TeamSpeak benutzt doch unter anderem auch den Speex-Codec und die Qualli dabei ist Super.
Werds auf jeden Fall mal testen.
 
@MiniComp: Also ich finde die Quali vom Speex Codec bei TS (auf hoechster Stufe) immer noch um einiges schlechter als Skype. Natuerlich zieht es weniger Ressourcen aber etwas mehr Quali wuerde ich mir schon wuenschen. Ich habe kein Problem eine Skype Konferenz mit 5+ Leuten zu hosten und nebenher F.E.A.R. oder WoW zu spielen.
 
Also, das schaut doch schon wirklich gut aus. Das Programm werde ich auf jeden fall mal antesten.
(SKYPE und Online Gamen mit mehreren Leuten kommt nicht wirklich gut. ) :-(

Greetz
Plexhive

 
Richtig !
Mal schauen, ob man hier n guten Ping behält, obwohl es VoIP ist ! *test*
 
Aber wenn man hier schon die IP addresse angezeigt bekommt, kann man doch gespräche sicher leicht abhören oder nicht ?
 
Ist das nicht eine echt gute alternative zu TeamSpeak 2 ?
Oder nicht ?
 
@eMissions: Nein ist es nicht, es ist nicht plattformübergreifend TS² gibst auch für Linux, VoIPerized nicht und ich will gar nciht versuchen es mit wine zu benutzen... das läuft komischer weiße nicht auf meinem 64bit Fedora... nur cedega.....
 
Übrigens, bei mir kommt immer Deutsch.exe raus und nicht .dll. Ist die Datei eventuell fehlerhaft ?
 
@eMissions: also bei mir heisst die datei immer Deutsch.dll ... keine ahnung woran das bei dir liegt. sie funktioniert einwandfrei. vielleicht versuchst du einfahc mal die endung zu ändern und sie dann zu verwenden.
 
für mich ist das progi eindeutig schlechter als skype, was ist wenn ich zum beispiel mit jemanden reden will der Linux benutzt? Wenn die entwicklung eines Linux clienten nicht in der planung ist kann man das programm gleich in die tonne klopen, ausser man kennt keine leute die Linxu benutzen....
 
@Seb-(lx&XP): ... also ich kenne keine Leute die Linux benutzen. :-)
 
@swissboy: du bist auch eine ausnahme...
 
@Seb-(lx&XP): ich kenn auch niemand der linux laufen hat (ausser testbetrieb oder server) also sollt ichs mal testen? mich würde aber viel eher interessieren wie ich ein fax empfangen kann overIP.
 
ist das jenes programm das man einmal für 1$ kauft und dann kostenlos ins festnetz teln kann?
 
@ACK:

Nein. Das wäre Voipbuster.com, und man bucht 1€ drauf, um ein "regulärer" Kunde zu sein. Sonst kann man nur Minutengespräche führen.

Thomas
 
Na toll ich kann das Programm nichtmal starten.
Es oeffnet sich dieser Configuration Dialog und das Fenster ist super klein, man kann es nicht groesser ziehen und der Text ist abgeschnitten. Da steht zwar click next aber den Knopf sehe ich nicht !!!
Kann mir mal jemand erklaeren wieso das so ist? Ich habe das oefter bei Programmen. An der Aufloesung von 1600x1200 liegts wohl nicht, denn selbst wenn ich die aender bleibt das gleich.
 
ohne ip gehts nicht?

ich hab zwar ne feste ip am kabelmodem, aber da hängt ein sipgate telefonadapter dran, und der gibt dann ne 192.168.2.1 weiter, also mein pc hat dann ne netzwerkadresse...das teil kann natürlich auch kein port forwarding, also hab ich pech, oder? skype macht das ja ganz gut mit der user anmeldung...
 
Irgendwie kann ich nicht mal einen adden bzw. anrufen oder wat weiß ich.
 
Wie kann ich jemanden zur kontaktliste hinzufügen????
Ich muss oben einen namen angenen. dann den benutzernamen seine IP(glaube ich) und einen host. das steht da so: Benutzername/IP/Host: wie kann ich das verstehen?
und was fürn host?
 
Warum antwortet niemand? der sagt immer "kann Host nicht auflösen".
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.