Quake 3 Sourcecode wird bald veröffentlicht

PC-Spiele Wie mittlerweile bei Quake-Engines üblich will John Carmack von id-Software den Sourcecode seines vorletzten 3D-Spieles "Quake 3 Arena" bald veröffentlichen. Innerhalb der nächsten Woche sollen die Quellen unter der GPL auf id's FTP-Server verfügbar ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gut so, dann kommen wohl auch noch eigene Nichtkommerzielle Games von den Communitys die die Q3 Engine verwenden. Ich denke das ist sehr interessant.
 
mhm... kllingt gut, aber ich sehe da auch Schwächen zB. könnten dadurch mehr Schummelprogramme geschrieben werden.
 
@Comet: lol Schummelprogramme xD (computer)BILD (spiele) leser? :D
 
welche spiele haben denn die quake 3 engine ?
 
@esk: unterer anderen soldier of fortune 1 und 2, eilte force 1 und 2, heavy metal fakk 2, usw...
 
@esk: cod,moh
 
@TTDSbakeBit: wenn ich nicht irre sind SOF1 und 2 in der quake 2 engine.
 
@esk: Nicht zu vergessen die StarTrek: Elite Force Spiele...
 
SOF1 quake2, SOF2 quake3
Da wären noch Jedi Knight 2 & 3...
 
quake 3 hat die engine z.B
 
@Liquith: Echt?  :-)
 
@swissboy: lies doch selbst! im ersten absatz stehts! :-Þ lol
 
ein kleiner fehler im ersten satz des letzten abschnitts da steht "dürft" da muss doch "dürfte" hin oder nicht? jetzt zum thema, find ich super gibt ja so einen onlineshooter nexuiz glaube ich heißt der der basiert ja auf quake da wird es bestimmt dann bald eine neue version geben :).
 
@kuhlschmid: Der basiert meines Wissens nach aber auf Quake 1 (Oder wars Teil 2?) und nicht Quake 3 :)
 
@kuhlschmid: Danke für den Hinweis, manchmal beim Korrekturlesen sieht man die Bäume vor lauter Wald nicht...
 
gute idee.. besitze einige Quake-Spiele :)
 
Endlich... Will auch mal "World of Padman" zocken... :-)
 
Heisst das dann, dass Quake 3 kostenlos wird? gf
 
@felixfoertsch: Nö
 
@eMissions: Danke für die ausschweifende Erklärung. gf
 
@felixfoertsch: Quake 3 wird nicht kostenlos da nur die Sourcen der Engine aber nicht die ganzen maps, skins usw. freigegeben werden...
 
Achso verstehe. Danke :)
 
Ich sehe auch den großen Nachteil, dass viele Hack gebaut werden könnten für SoF2, CoD, MoH, Wolfstenstein, Jedi Knight, .... Auch wenn viele neue Speiel entstehen könnten, machen sie bestimmt mit Cheatern keinen Spass.
 
@Ketzah: iD hat bzw. wird alles was mit Punkbuster usw. zu tun hat vorher entfernen aus dem Quellcode damit eben sowas nicht passiert.
 
@zaq: Wenn ich weiss wie die spiele funktionieren kann ich auch heraus finden worauf PB achtet. Ausserdem werden auch schon hacks geschrieben von spielen wo der quellcode nicht öffentlich ist, also was ist dann erst mit diesem code möglich???
 
@Ketzah:

Stimmt Linux ist Opensource und wird darum ja auch soviel gehackt, gell?
 
@Anthrax: Das is nix als Panikmache. Wenn einer nen Hack für nen Game machen will, dann macht er es - egal ob die Sources frei zugänglich sind oder nicht. Ich find es positiv das ID die Sources für Modder etc freigibt. Welche Firma macht das sonst noch?
 
@JTR: Wenn der Marktanteil von Linux groesser wird, wird auch die Anzahl der Viren und Hacks fuer Linux steigen.
gibt ja so auch schon ein paar.
 
find ich super sowas.
 
Amercican Mcgees Alice oda wie das hiess ist auch Q3 Engine ( Eigenlich nen cooloen Jump & Run game )
 
HAHAHAHAHAH ROFL ich bin fast aufm boden gelegen @schmengengerling

genau das dacht ich auch :) .... computerbild leser XD

hab mich nur angemeldet um hiern comment zu posten um dir zu danken :P
 
@MoOnGo: Man merkt dass Du Dich frisch angemeldet hast, weil Du nicht auf den rechten REPLY Pfeil geklickt hast und Dein Kommentar sich auf ein anderes einen halben Kilometer scrollauwärts bezieht. Call of Duty war übrigens auch mit Q3 Engine.
 
ne bioforge eigentlich nich aber jeder gesunde mensch rafft das ...
 
@MoOnGo: hat hier jemand den absprung von giga.de geschafft?!?! ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles