Nvidia stellt günstigere GeForce 7800 Karte vor

Hardware Nachdem sie vor nicht einmal zwei Monaten die GeForce 7800 GTX vorstellten, präsentierte Nvidia gestern eine neue Grafikkarte, deren Leistungslevel zwischen einer 6800 Ultra und einer 7800 GTX liegt. Auf demselben Kern, wie die GTX basierend, kommt ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
500 Dollar...wenns weiter nix ist xD Bin ganz zufrieden mit meiner X800 Pro (Biosmodificatet 16 Pipelines), damit kann ich auf meinen PC GTA San Andreas immernoch in 1600x1200 zocken und AA2x. Denke mal aber bei meiner Graka ist dort bei FEAR Schlus...also HER DAMIT :D
 
@Keemo: Man du hast echt Probleme! Bei meiner X800Pro @ X800 XT PE ist noch lange nicht schluss. Nur weil es schon wieder eine neue Generation gibt heisst es nicht das ich schon wieder mind. 500&$8364: für eine GraKa aus gebe. Bin ich mit Onassis verwand o.O? Man der Konsum den manche betreiben ist echt der blanke Wahnsinn!!!
 
@anthrax: *lol* mein Statement hast du aber irgendwie falsch aufgefasst odA? :) Nur weil ich HER DAMIT sage, heisst das nicht das ich mir auch gleich eine neue Grafikkarte kaufe, ich weiss selber das diese Karte die wir haben noch bis nähstes Jahr locker reicht. Desweiteren nähstes Jahr wird dann es sowieso wieder eine Neue GrakaGeneration geben, und eine Generation kann man eigentlich gut überspringen ohne Probleme zu bekommen. Aber es soll ja Menschen geben die die sich aus welchen Gründen auch immer holen nur um auf den neuesten Stand zu sein. Dazu gehörte ich nicht __ mein Statement xD

@Demolition Man kann gut sein was du sagst, bei mir zumindest hat die Demo auf den höchsten Einstellungen bei 1600x1200 mit AA2x und AF2x leicht geruckelt. Und zwischen 1024x769 und 1600x1200 ist doch ein grosser Unterschied. Desweiteren gibt es gewaltige Unterschiede zwischen Niedriger und Höchster Einstellung, das kann man nicht so einfach vergleichen. Und kennst du meine restlichen Komponenten? Könnte ja auch daran liegen das ich nur 512MB Arbeitsspeicher habe, schonmal daran gedacht? :) Schönen Tag dir noch.
 
@Keemo: da sollte aber noch was gehn mit Deiner Graka. Ich habe mir vor 4 Monaten eine Gainward Nvidia 6800Ultra für 500 Glocken geleistet da ich mir dachte kommst sicher 2-3 Jahre mit der Graka hin und das wird auch so sein bis die Spiele diese Karten ausreizen vergeht noch einige Zeit. Ich hab mir mal auf Tomshardware einen Vergleich von Intel CPU´s und den Dualcore CPU´s von Intel angeschaut und Mein Presscott E 3,00Ghz hinkte ein paar Punkte 4-6 und 10-12 Sekunden hinter den Dualcore hinterher und was kosatet das Topmodell 840 da wirds einem schlecht. So ist es auch mit den Grakas.
 
Haha bei FEAR Schluss mit der Graka! FEAR läuft ja sogar noch bei meiner 9600 XT bei 1024x786 Einstellungen Niedrieg/Mittel flüssig! Ich lach mich echt Schlapp!
 
Wenns AGP geben würde wär sie mir, ich hol mir lieber erst mal PCIe dann gehts weiter mit dem scheiss!
 
@kobajaschy: was willst du mit ner dicken Graka wenn die nicht Zukunftssicher ist? Ich sag mal, in nem halben Jahr willste einen neuen Prozessor und dann ein Glanzstück aber der ist nicht mehr für den Sockel auf deinem Board passend! Ok also neues Board her aber hey nun braucht man ja statt ner AGP Karte ne PCIe Karte! Und dann is man gearscht! wenn man also jetzt was erneuert sollte es ne generalüberholung sein die dann schonmal so in knapp die 1000 € geht!
 
Demolition Man: Ist doch klar wenn ich mir ein neues Board hol das ich mir ne neue Karte zulege, aber so bis dahin ist doch die grösste AGP gut! JA so ein 1000 würde mir schon reichen um ein killer zu bauen!
 
ich bin mit meiner GF6800GT PCE (von Leadtek für 359,-) zufieden
weiß nicht so recht
habe ja ein SLI board
wenn GF6800 GT und 7800 GT(399,-) jetzt schon auf ein SLI board gehen
dann würde ich sie kaufen weil
die nur 40 Euro teuer ist als meine GF 6800GT
 
Ich hab 'ne GeForce 2 und das ist mir nicht mal peinlich! Oh Mann, manche haben's nötig... :D
 
ICH WILL NE KARTE DIE AGP HAT!!!!!!!!....gibt doch noch genug leute die agp haben.
 
Oh man ihr habt alle Sorgen!!! Bezahlt Ihr ruhig die Entwicklungskosten für die nächste Generation! Ich hole mir die Karte nächstes Jahr wenn sie nur noch einen Bruchteil von dem Kostet für das sie jetzt zu haben ist! Und dann stelle ich mich vor euch und sage HAAAA HAAAA.

So lange nicht wirklich neue Technologien dabei herauskommen und eine Karte wirklich notwendig wird um bestimmte Anwendungen auszuführen halte ich diese Leistungsgeprotze für unnötig. Erst waren es die PS Schlitten dann ging es darum wer das kleinste handy hat und nun muss man die schnellste und beste Grafikkarte haben nur, um darüber weg zu kommen, dass man einen kleinen Schniepel in der Hose hat! :)
 
@dacapo: Hehe, nice comment :-)! Meine 9500 Pro reicht mir auch völlig aus :-)!
 
@dacapo:
Ein Bruchteil von dem was sie jetzt kostete, wird sie sicherlich nie kosten, das war bei den 6800er auch nicht so, irgendwann pendelt sich der Preis ein, und da bleibt der dann solange, bis es wieder die neue Generation gibt.
 
NVIDIA Riva TNT2 Model 64. Wahrscheinlich spricht mit mir garkeiner. MfG
 
@mileuro: Doch, ich :-) Ich arbeite an einem Rechner mit integrierter Intel 855GM-Grafikkarte, und das reicht für Q**3 ganz gut.... OK, für den Spiele-Rechner habe ich mir vor einiger Zeit eine Radeon9600XT gegönnt, aber die reicht immer noch ganz wunderbar aus und passt auch ganz gut zum Athlon 1.3 (ohne XP!)... Aber für die ultramodernen Spiele ist das System wohl kaum noch geeignet, denke ich. Für mich reichts.
 
@mileuro: Ja, jetzt da ich von einem 15" TFT auf einen 17" TFT umgestiegen bin muss ich wohl meine gute alte Grafikkarte (PCI) mit ET 6000 Chipsatz durch eine neuere ersetzen, also momentan red ich noch mit Dir, sofern Du das auch andersrum tust, mit Deiner Hammer-Graka (im Vergleich) [zumindest bei 3d]
 
Tjja Nvidia ist wieder vorne und schon kostet quasi deren "Mainstream 7800er" imernoch 450 Dollar. Gut, jedem das seine, ich finde es dreist und werde schon deshlab bei ATI bleiben. vllt weniger Leistung aber dafür weitaus günstiger.
 
@.Omega.:
Glaubst du wirklich, dass die neuen ATI Karten wesentlich billiger werden als die neuen NVIDIA Karten? Ich glaube da bist du falsch gewickelt, weil wenn ATI mit dem Preis runter geht, zieht NVIDIA sofort nach.

Und irgendwie hat NVIDIA ja recht. Sie haben zur Zeit die schnellste Graka und warum soll man da nicht einen hohen preis verlagen.

Ich habe zur Zeit eine Geforce 6600 GT PCIE in meinem Rechner und eine neue Graka kommt mir erst wieder ins haus, wenn NVIDIA wieder eine 7600 GT rausbringt.
 
@.Omega.: Naja, also die Karten der neuen Generation haben bisher immer ca 500 Euro angefangen, egal ob ATI oder Nvidia.
 
ich hab 'nen Tosiba 2410-404 mit Geforce4 420 Go Grafikchip. WoW läuft darauf, wenn auch nicht mit maximaler Grafikpracht. Reicht aber :-)
 
eiei...ihr extreme.-gamer *lol*
ich hab ne x300...bin zufrieden damit.

warum nutzt ihr die ganze kohle nicht sinnvoller als in überteuerte grafikkarten zu investieren?

ich kauf mir doch lieber 4gb ram, als ne grafikkarte,die in 6 monaten nur noch die hälfte wert ist !!!!!!!!

ich kaufe absichtlich immer 1-2 "generationen" hinter dem "up2date"...da spar ich, locker 300 eur....

ram wechselt man normalerweise nicht alle 6 monate aus...
also - leg ich wert auf langfristig sinnvolles tuning.

nix gegen die features und die performance der boliden.
aber es muss diesem preiswahnsinn mal ein riegel vorgeschoben werden.
ein einstiegspreis von 600 dollar is einfach wahnsinn....

da eh die meisten erst bei niedrigeren preisen kaufen, sollnse doch gleich n einstiegsopreis von 400 dollar ansetzen..,.

naja,egal...
ich geh mir frühstens zu weihnachten ne 7800 kaufen....
ma sehn was sie dann noch kostet/wert is

gruß
obi
 
@obiwankenobi:Für die Hälfte wirst du die wohl nicht in 6 Monaten bekommen, würde ich mal prognostizieren, davon abgesehen, der Preisverfall im PC Bereich ist doch eh da, egal was das ist, in 6 Monaten wird so gut wie jede Komponente die man heute kauft, billiger sein.
Dafür hat man dann aber die Karte oder was auch immer schon 6 Monate gehabt.
Und 4 GB RAM, bringt doch momentan doch wirklich garnichts.
 
das ist doch eh abzocke meine 9800 pro reicht sogar für battlefield 2 wo andere mit ihren karten probleme haben ich verstehe das nicht was haben die davon nur damit man mit anti-alaising spielen können manchen müssen echt ein an der waffel haben und wenn ich manchmal in spiele zeitungen schaue dann kommt mir das so vor als wenn die noch einen armutigen ne neue karte zu kaufen
 
Ich frage mich warum es abzocke sein soll?
Wenn nicht genug Leute die neueste Hardware zu dem gebotenen Preis kaufen würden, dann wäre der preis sicherlich nicht so extrem hoch wie bei der 7800 GTX!
 
na weil manche leute so blöd sind und schauen sich benchmark an und sehen ohh mit der karte habe ich jetzt 10 fps mehr und die karte kann zwei neue effekte geil kaufen und bis die spiele das unterstüzen gibt es schon wieder neue grafikkarten
 
@atel: Also schneller ist die auf jeden Fall, man kann mit der Karte auch in hohen Auflösungen und mit vielen Details, und AA und AF auf der höchsten Stufe, noch flüssig spielen.
 
die 7800GT hat nur vorteile beim AA und AF
http://www.3dcenter.de/artikel/geforce_7800_gt/bench4.php
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links