Mac OS X für Intel-Rechner im Internet aufgetaucht

Hardware Am frühen Morgen des heutigen Tages tauchte im Internet eine neue Variante von Mac OS X für Intel-Rechner auf. Diese Variante kann auf einem X86-basierten Computer betrieben werden. Dieser so genannte "Leak" wurde offenbar von den Beschränkungen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hat das schon jemand getestet? laufen da auch Die progs die auf WIN laufen?
 
@kobajaschy:
Dazu müssten wir es erst mal haben. Ist wahrscheinlich noch sehr schwer zu finden.
 
@kobajaschy: nein natürlich nicht! jedenfalls nicht ohne sowas wie wine! mac os x baut auf darwin auf. Und da darwin ein unix clone ist können keine windows progs darauf ausgeführt werden da ja die APIs nicht vorhanden sind!
soweit denke ich is alles richtig oda?
 
@kobajaschy: Denke nicht das Windowsprogramme drauf laufen da es ja immernoch ein ganz anderes Betriebssystem ist.
 
@kobajaschy: Man kann VirtualPC von Microsoft darauf ausführen. Dann laufen Windows-Programme.
 
@kobajaschy:
so jetzt mal für mich um die logik zu kapieren...
ich emulier auf meinem pc macos um danach mit einem mac pc emulator bekloppte win software zu emulieren???
viel spass beim warten
 
@kenonu: Wieder falsch. Mac OS X x86 wird nicht emuliert, sondern läuft nativ auf deiner Hardware. Dafür wurde es extra auf x86 Hardware kompiliert. Das ist so natürlich und unemuliert, wie dein Windows, dass du wahrscheinlich verwendest. Mac OS X nutzt als Kern ein BSD, also UNIX, ergo sind dort keine Windowsbibos drauf, es ist ein gänzlich anderes System als Windows. Eher vergleichbar mit Linux - aber eben nicht das gleiche. Wenn du jetzt Windows-Software ausführen möchtest, musst du ein Windows emulieren, damit das Programm, welches laufen soll, die richtige Umgebung vorfindet, inkl. Bibliotheken, Runtimes etc. Noch Fragen?
 
Mac auf nem normalen pc das wäre klasse
 
@BA Baracus: jepp und wie *g*
also zZ ist es nicht auffindbar im web, oder es wird gut versteckt *g*
 
@deichkind: Das Problem ist, dass es zu viele Fakes gibt, die das echte Release verdecken.
 
naja kommt noch bestimmt bald raus :) abwarten kaffe trinken und luren
 
@TonyMontana: gibt es schon ein paar Tage ...
 
kaffee ? gute idee *g*
 
@deichkind: aber bitte nicht diesen Instant-Mist ... oder 1000faches Konzentrat :-)
 
@deichkind:
Aber nur Hot Coffee
 
Funktioniert das dann auch mit AMD CPUs ?
 
@TomOnline: Nein, nur auf Intel (mit mindestens SSE2)
 
@TomOnline:
klar wird das auf AMD laufen. das sind ja auch x86 cpus.
 
@C!own: Es geht um Intel-Rechner, nicht x86-Rechner.
 
@TobWen: lies doch nochmal bitte den Newstext, da steht ausdrücklich, das das Apple Derivat auf x86 Rechnern läuft...also müssten auch AMD CPUs damit kompatibel sein, jedoch widerspricht sich das mit der Zeile "für Intel-Rechner". Also was stimmt da jetzt ?????
@nim: vielleicht den News-Text ändern/anpassen bzw. nochmals recherchieren.....
 
@TomOnline:
http://wiki.osx86project.org/wiki/index.php/AMD64_OS_X_Videos
Die Demo-Videos sind von nem AMD 64er Desktop. Ich denke, dann läufts wohl :)
(Die dürften übrigens auch SSE3 können)

___________________________________
..und wer lesen kann, is klar im Vorteil *g*
 
Ich suchs mal! :-)
 
@kobajaschy: Ist ganz einfach zu finden. Sehr gut im Torrent verteilt.
 
mmh sehe nur so einen komischen sse patcher, naja egol ^^
 
ja wie jetzt das läuft doch mit AMD sse2 haben die doch auch!
 
hm... ich hab eine version gefunden, ob es diejanige ist welche in dieser news erwäht wird weiss ich jedoch nicht. auf alle fälle ist es eine 957MB grosse ISO datei. nein ich zieh sie nicht runter. was soll ich denn schon damit ^^ und illegal ist es auch noch. und nochmals nein, ich sag ned wo :P :P
 
mmh alles nuked und verarschung, mehr sage ich nicht
 
erstes release gabs vor gut 1 monat
proper vor gut einer woche oder so (only intel sse2)
soweit ich weiss sind beide releases nuked da not working. gibs jetzt ein drittes release? gleich mal checken :)
 
Wenn das wirklich wahr ist und in Serie geht, dann wird das für Windows richtig richtig eng, weil es dann endlich eine bezahlbare Alternative gibt. Weiter so!
 
@money_penny: Träu schön weiter von "eng werden"!  :-)
 
@swissboy: Höre doch endlich mal auf mit so minderbemittelten Kommentaren rumzutrollen. Du fühlst dich anscheinden immer gleich persönlich angsprochen, wenn dein Lieblingsbetriebssystem mal nicht im Mittelpunkt steht. Kannst du die Leute nicht mal in einem anderen Forum nerven? Du bist wie ne Klette. Und Tschüss...
 
@money_penny: Ich meine das im Ernst, selbst wenn damit Apple's Mac OS X Microsoft's Windows ein paar Prozentpunkte abknöpfen könnte, eng wird es für Microsoft trotzdem nicht. Dafür ist die Marktüberlegenheit von Microsoft Windows zu gross. Sei doch realistisch.
 
ach swissboy... auch Cäser dachte er wäre unbesiegbar... siehst ja was draus geworden ist... sei du mal etwas objektiver, der Desktopmarkt wird neu gemischt und das ist gut so, wird echt Zeit, dass diese eintönige Monokultur ein Ende hat. Diese Marktüberlegenheit ist arrogantes gefasel und stimmt schon lange nicht mehr. Träum weiter.
 
@all: Nun laßt uns mal ne neue Regierung bekommen....dann gibt es Programme satt...jaja , ich weiß , ist OT , ihr braucht ja auch nicht lachen .Das wird euch dann eh vergehen...die Schwarzen werden euch kräftig ver..apple..n . :-) Logo für den Fall dass die Kompetenztroika..Angie,Ede und Guido the Heizkörper es auch schaffen .
 
@swissboy: Weißt Du wer dann Internetminister wird ? Richtig...unser alter Spezi Peter Huth :-)
 
@Geli: DAS wäre ein ernstzunehmender Grund zum Auswandern, und zwar mindestens nach Wakaluba oder in den Outer Rim! :-)
 
@Geli: Hoffentlich muss Peter Huth dann nicht schon nach kurzer Zeit seinen Hut nehmen!  :-)
 
@swissboy: Meinst Du nicht dass er auf der Hut ist ? Menno , der ist doch ein schlauer Fuchs...nur sein Schwanz ist nicht so buschig :-)
 
@Geli: Dafür seine Haare und sein Bart. Vielleicht sollte er mal nachforschen ob es auch Rasierapparate für den USB-Anschluss gibt?  :-)
 
@swissboy: Wir könnten ihm ja den Vorschlag machen in der Computer-Bild-Redaktion Erkundigungen einzuziehen . Die Leute dort sind ja überaus kompetent .
 
Normal hätte es in der News heißen müssen: ...für Intel kompatible Rechner.....das meinte der Autor wohl mit x86.....schließlich war bei allem Respekt schon Intel der Prozzi welcher in den ersten IBM's steckte :D
 
gibt es da auch eine version mit installier? hab bis jetzt nur die backup images gefunden :?
 
was nützt mir macosx jetzt, wenn es noch keine anwendungen in fat gibt, also für x86 cpu's außer den von tiger mitgelieferten applicationen. kein ms office, kein photoshop, kein toast... . man muss bis mitte 2006 warten, leute, dann macht es auch sinn.
 
Anwendungen in fat? meinst du damt etwa "in massen"? Ich wüsste jedenfalls nicht was Programme mit dem filesystem zu tuhn hätten.
 
@Seb-(lx&XP): fat binaries sind programme die sowohl unter powerpc prozessoren sowie auch x86 prozessoren laufen. für die übergangszeit, in denen beide prozessorarchitekturen genutzt werden ist das sehr wichtig! http://en.wikipedia.org/wiki/Fat_binary
 
Also mit Emule und co. finde ich einige.
Von 100MB bis hin zu 3,6 GB. Welche ist nun richtig.
Aber legal ist es sicherlich nicht die zu saugen oder?
Will schon lange auf Mac OS X msteiegn, mir fehlt aber das Geld für den neuen Rechner den ich ja brauche. aber wenn es auf meinen x86er Rechnern u nauch geht ^.^
 
@Scaver: Ich wäre vorsichtig mit solchen Version. Updates wird es dafür wohl nie geben das es ja geleackte Developer-Versionen sind die wohl ausserdem auch noch viele Fehler haben. Selbst wenn es dazu Updates geben würde, würdest du damit wohl irgendwann auf die Schnauze fliegen. Zum einmal ausprobieren und schauen okay, mehr aber auch nicht.
 
@Scaver: Was da im Esel kursiert, ist meiner Meinung nach alles Dreck. Hab mal spaßeshalber eins von denen angeschmissen, nach 10 Minuten waren von den >900 MB schon 20% fertig... Meines Erachtens lediglich aufgeblasene Leerimages, also nix zum Ausprobieren. Wenn man das wirklich testen will, sollte man, sobald es das offiziell gibt, einfach in nen entsprechenden Laden latschen und sich das in "Original" ansehen!
 
@DON666: Das wird es nie offiziell geben, siehe mein Kommentar [20].
 
@swissboy: Mir schon klar, ich meinte in meinem Comment ja auch die "richtige" offizielle Finalversion, wie sie von Apple halt scheinbar geplant ist, incl. dem ganzen TPM-Mist und so...
 
Meine Güte...kaum dass mal so eine News kommt und schon trieft einigen der Kuchenzahn :-)
 
@Geli: LOL, so ist es! Vielen scheint hier nicht ganz bewusst zu sein das es sich hier höchstens um eine "Bastelversion" handelt, sozusagen "proof of concept".
 
@swissboy: Sag mal mein Guter...hat Computer-Bild auch so ein Forum mit News usw. ?
 
@Geli: Vor allem was die meisten hier wohl net checken... Das gesamte OS ist für die Hardware eines MAC optimiert. D.h. wird wohl kein einziger gängier Soundchip, Grafikkarte oder sonst was treiber-technisch unterstützt...
 
@Geli: Keine Ahnung meine Gute, vielleicht mal Peter Huth fragen?
 
@swissboy: Jo...öhmmmmm , dachte schon dass sich einige hierher verirrt haben :-)
 
@Geli: Und was hast du zum Thema zu sagen? Außer nem O-ton hast du meist ja nicht zu bieten. Also bitte. Gilt auch für unseren Oberaufpasser Swissboy, der andere immer gängelt, aber sich selbst alle "Freiheiten" gibt und sich über die Forenrichtlinien durch sein Geflame hinweg setzt.
 
@money_penny: Kümmere Dich mal schön um Deine eigenen Angelegenheiten...gerade Du musst Dich nun wirklich nicht aufblähen wenn es um Textaussagen geht . Ich wünsche Dir noch einen guten Wirkungsgrad . Gruß Geli
Edit : Möchte mal der Höflichkeit genüge tun und noch schnell Deine Frage was ich denn zum Thema zu sagen hätte beantworten : Ich versuche immer wieder mit Humor so einige Dinge zu kommentieren , warum nicht etwas Spaß bei aller Ernsthaftigkeit haben , zumal es nichts bringt sich hier festzubeissen . Nobody is perfect , gebe es gerne zu und selbst wenn ich hier nicht immer mit einem Wahnsinns-Fachwissen glänzen kann , so versuche ich zumindest auf lockere Art
meine Meinung kund zu tun. Verstößt das gegen die Richtlinien ? Eine Bitte an Dich....wenn Dir meine Art nicht gefällt , dann versuche mich doch einfach in Ruhe zu lassen , oder beschwere Dich bei den Mods , aber höre endlich damit auf mich ständig anzumachen. Ist das OK ?
 
Im Moment mag das mit den gecrackten Developer-Versionen Mac OS X ja noch gehen, aber in den endgültigen Versionen wird das bedeutend schwieriger, wenn nicht unmöglich werden. Apple will den Schutz nämlich mit einem Trusted Platform Module (TPM) realisieren. Mehr dazu in diesem ZDNet-Artikel: http://tinyurl.com/86ys7
 
@swissboy: Bähhh , das wäre aber oberfies nicht wahr...und tangiert mich übrigens nicht mal peripher :-) Fallobst ist nicht so mein Ding...lach .
 
@Geli: Ja das ist es, aber Apple hat nun einmal überhaupt kein Interesse daran das Mac OX X auf jedem x86-Rechner läuft. Die wollen ja weiter Geld mit ihrer eigenen Hardware verdienen. Umgekehrt soll es Apple aber ja egal sein wenn Microsoft Windows auf Apple Hardware laufen wird: "Wir werden es nicht fördern, aber auch nichts dagegen unternehmen."
 
@swissboy: Sorry...die sollen man ihren Kram behalten...ich lasse weiter mit Billy Boy verhüten :-) Im Ernst...kann ich Apple auch nicht verdenken und sehe überdies keinen Vorteil mir ne Apfelkiste zu kaufen und darin MS laufen zu lassen .
 
Hier beschriebene Version ist "Mac OS X 10.4.1" und soll auf einem herkommlichen Intel-Rechner laufen. Sogar als Zweit-Betriebssystem neben XP! In der README soll angeblich etwas von einer Tryout stehen: "Try before you buy!"

Werd ich mir bestimmt mal genauer anschauen, wenn es den legal veröffentlicht wird. Eine Kollegin hat nen MAC und das BS-TIGER ist einfach nur geil!
 
@elysium: Das wird es nie legal veröffentlicht werden, siehe dazu mein Kommentar [20].
 
"Ein Mac-Fan hat in einem Forum bereits damit gedroht, sich sein Apple-Tattoo entfernen zu lassen, sollte das Trusted Platform Module (TPM) Teil der Serienrechner werden!" Und ich dachte Microsoft-User wären die wahnsinnigen..!!!
 
@elysium: LOL, darüber habe ich auch herzlich gelacht! :-)
 
@elysium: Naja. Davon mal abgesehen... Wie Schei**e blöd muss man sein sich überhaupt ein Tattoo irgendeines Hard- oder Softwareherstellers machen zu lassen ?!
 
Hmm schon seit mind 1 Monat kursiert eine solche Mac OS X Version im Netz.
 
@krusty: 83% verfügbar sag ich nur....mist.
 
Hier noch ein aktueller heise Artikel zum gleichen Thema: http://www.heise.de/newsticker/meldung/62788
 
Hallo zusammen...
Habe eine seite mit kommentaren gefunden von testern...
Link:
http://www.torrent.to/torrent/popup.php?Active=toolsmac&ID=74255&action=showcomments
Wie ihr seht, bringt es dieses produkt nicht, wegen den fehlern und den problemen.
Apple ist nur da, für solche leute die sich solche sachen auch leisten können. Den anderen sage ich: "Bleibt bei Microsoft"....hehe

Gruss
apple 4-ever
Der schweizer ders bringt..hehe
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles