Iconoid 3.8.2 - Desktop Icon Manager

Software Iconoid ist ein kleines Programm, daß es erlaubt die Unordnung auf dem Desktop in den Griff zu bekommen. Es läuft entweder im System-Tray oder versteckt mit und überwacht was auf dem Desktop passiert. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Noch ein Tool der Kategorie "Tools die den PC zumüllen aber nicht gebraucht werden"
Wer kommt nur auf solche Ideen ^^ "Das ist mein Icon manager, das hier ist mein Backgroundmanager, und das hier beschleunigt das herunterfahren, und damit kann ich den Mauszeiger justieren" :)))
 
^meine rede.
ich bevorzuge da lieber ein allrounderprog wie zb. tuneUp was zwar nicht alles kann aber genug.
mfg - phore
 
@phore: Das denke ich auch. Einzig interessant finde ich die Farbanpassung zum Hintergrundbild für die Schrift.
 
@phore: ja aber deswegen installiere ich mir doch kein tool - ausserdem kann man die hintergründe der icons ja durchsichtig machen - dann ist sowas unnötig.
 
Hier wird wieder einmal ein Tool schlecht gemacht das es nicht verdient hat. Iconoid ist eines der besten Tools dieser Art. Klar braucht nicht jeder solche Funktionen, aber wer solche Dinge mag dem kann ich Iconoid nur empfehlen. Die welche hier meckern haben Iconoid meist nicht einmal getestet.
 
@swissboy: da muss ich dir ausnahmsweise mal zustimmen! :)
 
@swissboy: wenn ich lesen kann was es kann und was nicht dann muss ich es nicht noch installieren um es zu glauben. tatsache ist dass wenn man jedes tool für jeden schice installieren würde wie omega schrieb - dann hättest du wohl sogar tools für die scrollbars, die taskleiste usw.
 
@phore: Ich habe z.B. auch kein Surfbrett und brauche auch keins, trotzdem brauche ich es in entsprechenden Foren nicht als Sch***** zu bezeichen. :-)
 
@swissboy: ich hab nicht das programm sch*isse bezeichnet - lies meinen beitrag genau :)
 
hmm, die uralte Shell-Extension layout.dll erledigt das für mich seit Jahren perfekt und zwar problemlos mit NT4, 2000 und XP (und erst noch mit einer Shell-Extension von Microsoft):
http://www.chris-tech.com/desklay/
 
@nickname: Iconoid kann aber wesentlich mehr als nur Iconpositionen (und das nur für eine Auflösung) abspeichern.
 
@swissboy: hast ja recht :-) - tut mir leid, ich wollte meinen Senf zur vorangehenden DIManager-Nachricht (http://winfuture.de/news,21792.html) machen und habe daneben geklickt. Wenn ich mir nämlich das Changelog des DIManagers anschaue: "Changelog (6.5.1.185): * fixed: A large error was repaired, which was found in the previous one version" , dann bin ich umso zufriedener mit layout.dll ....
 
Iconoid ist ein klasse Programm. Bei mir läuft es seit 3 Wochen immer im Systray. Interesssant finde ich zum einen die Screensaver funktion bei Maus in die Ecke andererseits, dass ich alle hässlichen Icons vom Desktop entfernen lassen kann, wenn ich die Maus (bei mir 2 sek) auf dem Desktop ruhen lasse. Sieht so schön aufgeräumt aus.
 
kann mir mal einer sagen wie ich die Icons transparent machen kann ohne dieses Tool zu installieren? Ich finde da keinen Haken für.
 
bei win xp:
systemsteuerung / kategorieansicht / leistung und wartung / visuelle effekte anpassen / durchsichtigen hintergrund für symbolunterschriften auf dem desktop
 
Danke :)
 
Wer´s braucht!!!
 
@Nameless-User: ... sinnfreie Kommentare wie deiner braucht es noch weniger.
 
das proggi ist ja mal was von geil!
Weiß einer ob es die funktion gibt, dass wenn die icons verschwinden, nicht sofort verschwinden, sonder leicht sich auflösen?

Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen