WEB.DE: VoIP-Netz wird weiter ausgebaut

Internet & Webdienste "FreePhone"-Nutzer von Web.de können künftig auch kostenlos in die Netze von voipGATE, LambdaNet und outbox telefonieren. Bisher waren kostenlose Telefonate nur in die Netze von GMX, 1&1, sipgate, Nikotel, schlund+partner und freenet möglich. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich verstehe noch immer nicht. Was ist diese VoIP ?
 
@eMissions: "VoIP" bedeutet "Voice over IP". Hierbei wird nicht über die normale Telefonleitung, sondern über die Internetleitung telefoniert. Voraussetzung dafür ist allerdings DSL.
 
@eMissions: kurz und knapp. damit telefonierst du über die internetleitung und nicht über die normale telefonleitung. aber da kommt bestimmt gleich einer daher, der das viel besser und ausführlicher erklären kann...
 
Wie schon gesagt, werden die Gesprächsdaten direkt über das internet vermittelt und nicht über eine zuvor aufgebaute Punkt-zu-Punkt-Verbindung. Für ein Telefonat wird also keine physische Verbindung mehr aufgebaut (dies geschieht beim normalen Telefon ja nach wie vor so - die Relais klickern in den Vermittlungsstellen - und aus amerikansischen Filmen kennt man ja die netten Damen in der Vermittlung, welche Kabel umstecken :)) sondern das vorhandene Internet genutzt. Die Gesprächsdaten werden paketweise versendet etc.
 
Ich finde VoIP nicht so gut sicher es ist billiger, aber es wird auch von Software verwaltet und von Betriebssystemen auch wenn windows und Linux server kaum noch abstürzen wäre mir das risiko für ein NUR VoIP Telefon zu hoch.
 
@Seb-(lx&XP): VoIP verkauft aber Kabel BB im Moment in Berlin, da telefoniert man über das TV-Antennenkabel und es funzt ohne Probleme. Du kriegst nen Kabel-Modem und ne Fritz!Box Fon, vorkonfiguriert, stöpseln und fertig ist der Laden.
 
@rudi02: Egal wer das anbietet VoIP wird immer durch Betriebssysteme verwaltet und konfiguriert, denk mal bei dir brennt es du willst die Feuerwehr anrufen - geht ncith- scheiße der server hat scih aufgehäng! wenn du meinst zusätzlich du dem nocrmale Telefon dann lies meinen komment nochmal...
 
1) Es gibt Handies um die Feuerwehr zu alarmieren,außerdem sollte man eh nicht in der Wohnung bleiben wenn es brennt!!! 2) VoipBuster.com -> das sind die geilsten,einfach einen Euro aufladen und für LAU telefonieren!
 
@Breathewave: 1) Nicht jeder hat ein Handy 2) du brauchst dann noch die vorwahl dazu 3) es kann auch irgendwo anders in der straße brennen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen