EU: Investitionen für Netz und Mobilfunk

Telefonie Sage und schreibe eine Milliarde Euro will die EU-Kommission in die Förderung von 276 neuen Forschungsvorhaben stecken. Diese Vorhaben kommen aus den Bereichen Mobilfunk, Mikroelektronik und anderen Internet-Technologien. Wie Viviane Reding, die ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ja, damit kann man dann wieder Killerapplikationen erfinden, ohne die der Kunde gar nicht überlebensfähig wäre und die ein Schweinegeld kosten (Nutzerabhängig).
 
ich glaube, der Mobilfunk bietet nun alles, was man braucht. Also wirklich, wir wollen keinen zusätzlichen Kabbes mehr!
Und neue Mobilfunkmäste, die unnötig die Leute mit Strahlen belasten mag ich auch keine neuen mehr :)
 
Hier gibt es einen etwas ausführlicheren Artikel zum gleichen Thema von ZDNet: http://tinyurl.com/brnpc
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen