Prepaid-Kreditkarte für Xbox-Live

Internet & Webdienste Microsoft, Visa und die Landesbank Berlin haben eine Kreditkarte herausgebracht, die nach dem "Prepaid"-Verfahren aufladbar ist. Mit der Kreditkarte ist es möglich, bestimmte Bezahldienste bei "Xbox Live" in Anspruch zu nehmen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das finde ich mal eine Gute sache. Wenn man Prepaid so versteht wie es bei den Handys ist.

Ob man die KArte auch aufladen kann wenn man bei einer anderen Bank ist ?

Sonst finde ich die Idee aber mal richtig gut.
 
@merlin1999: Ja, Du kannst die Karte von jeder Bank aus aufladen. Während der Bestellung wirst Du nack Kontodaten gefragt, von denen der Ladebatrag abgebucht werden soll.
 
..sollte das nicht in der Überschrift Prepaid-Kreditkarte für Xbox-Live heißen?? Eine Kareditkarte jibbet et nit. Sorry für die Klugschei*****. Angenehmen Tag .)
 
Moin! Da es mir schon ein paar Mal aufgefallen ist: Man möge den "Redakteuren" bitte mitteilen, dass i.d.R. weder das Genitivapostroph ("Cordula's Hund"), aber auf gar keinen Fall das Apostroph zur Pluralbildung (hier: "Info's"), erlaubt ist.
 
@LostSoul: Apostrophen sind übrigens maskulina, nicht neutra.
 
@magnesium: Touché. :-)
 
"Die Karte kann auch an allen anderen Visa-Akzeptanzstellen benutzt werden." wie soll das gehen? es gibt doch genug "offline" Bezahlmöglichkeiten, wie stellen die dann fest wieviel noch auf der Karte ist?, wird der Betrag auf dem Magnetstreifen gespeichert?
 
Es ist nur eine Idee um an das Geld von jugentlichen ran zu kommen. Vorher gab es nur einnahmen durch erwachsene jetzt ziehen sie auch den jugentlichen das Geld aus der Tasche.
 
@Sub_Zero: das ist aber immernoch billiger und kontrollierter als klingelton abos zu horrenden kosten.
 
Und als nächstes gibt es für Kinder und Jugendliche eine Prepaid-Kredit Karte für das Eros-Center um die Ecke.......
 
@V|iper: tja wenn mama und papa nichts über die bienen und blumen erzähln wollen muss es ein anderer machen :D
 
@Marcus Aurelius: .... also, Du hast doch selber ein paar nette Gags auf Lager oben. Warum beschwerst Du Dich? Meinst Du, Zauberer meint das ernst?
 
@MArcus Aurelius: .... also, puh, ich dachte schon Du hättest mich durchschaut. Humor ist... .
 
Moin! Wenn man es genau nimmt, handelt es sich hier auch nicht um eine Kredit-, sondern um eine Debitkarte. Naja, verkauft sich so wohl besser...
 
@LostSoul:
is doch cool visa usw eurocard
 
Das ist eine sehr gute idee. Ich hoffe Microsoft weitet das aus. Auch in vielen anderen bereichen wird ein Kreditkarte verlangt (bsp. MSN-Messenger).
 
Da bekomm ich mehr Zinsen als wie bei meinem Sparbuch auf der Sparkasse !
 
Ich halte das für keine gute Idee, da diese Karten auch in anderen Geschäften akzeptiert werden. Die Jugend kann so schon nicht mit Geld umgehen und wenn sie dann quasi noch nen Freifahrtschein durch ne Prepaidkarte erhalten...
Sollen doch gleich die Eltern die Kosten vom Konto abbuchen.
 
Das Konzept kommt mir sehr bekannt vor. Heißt Eypo Card, ist auch von Visa. http://www.eypocard.ch/. Werde schon seit Monaten mit Werbung verschiedener Vertriebspartner der obigen Gesellschaft bombardiert. Neu ist das also nicht, was hier steht.
 
Also erlich solche vernünftigen Ideen hatte Microsoft noch nie! Hoffentlich kann man die Karte dann auch über Rubbelkarten wie bei den Handies aufladen, denn es könnte ja auch sein das die Überweisungen von der Bank erst ein Tag später ankommen!
Aber zuerst würd ich mal sagen einfach abwarten, wird sicher super.
best regards romfan
 
Das ist nichts anderes als eine visa Electron. Nur ist das die erste Electron, die man in good old Germany bestellen kann. Ich persönlich finde es eine ausgezeichnete Idee (Wenn mich auch die Kinder mit ihrem geblabbel auf LIVE jetzt schon stören :) Das dürfte wohl kaum besser werden.) Trozdem kommt die Idee etwas spät wie ich finde. Denn schließlich wird der Nachfolger (X360) keine Kreditkartenpflicht mehr haben.
LG
corn
 
Ich glaube niemand schafft NIEMALS alle zufrieden zu stellen! vorher gabs die möglichkeit nicht haben die leute die nicht rankamen an die LIVE-Community rumgeweint! Jetzt gibts die möglichkeit nun heult die andere hälfte der leute dass es eine geldabzocke ist?!?! ich würd sagen die letztere hälfte versteht den sinn/funktion einer "prepaid-karte" nicht!
Oder hab ich persönlich was verpasst?
(o)MfG
 
@_kaOz_: Nö, Du hast nix verpasst... Es ist das selbe Prinzip wie bei Prepaid-Karten fürs Handy: Aufladen&Ausgeben. Wenn nichts mehr drauf ist, ist nichts mehr drauf...
Und das mit der Geldabzocke ist ja wohl auch absoluter Mist: "Das Guthaben wird derzeit mit 2 Prozent jährlich verzinst."! Man kriegt auch noch Geld!!! Und die Karte kostet auch nichts... Warum müssen immer alle moppern, wenn Microsoft draufsteht?
 
@Marcus Aurelius: .... also Vampire legen Blut, aha. Die sind also für die Tatortspuren verantwortlich. Die Verräter! :-)
 
@Marcus Aurelius: Abzocke kann ich bei der Karte als Konzept selbst nicht sehen, da kostenlos mit Guthabenverzinsung. Die Frage ist doch eher, ob sie sinnvoll eingesetzt werden kann. Auf die Karte können auch Kleinstbeträge geladen werden.
 
Und wie sieht das mit der Prepaid Karte aus bei schlechter Schufa?
 
@samsara: das kann ich dir in 3-4 Tagen sagen ^^
 
wozu ist überhaupt die schufa bei prepaid notwendig ?? ist doch ein witz! eine vershuldung kann bei prepaid ja nicht entstehen. ++++Kicher**** Tpisch deutsch. Keine Kundenfreundlichkeit, der Service wird nur vom "Hass" und Deutscher Gründlichkeit, statt flexibilität getragen.
 
@telenickel:

Sehe ich auch so ! In Sachen Schufa könnte ich hier so einiges berichten. Ich hab mir die PrePaid Karte bestellt. Ich denke aber das ich sie nicht bekommen werde. Eben wegen schlechter Schufa! Es könnte ja sein ich kann die 12€ Jahresgebühr nicht bezahlen:))))) That`s Germany Live ! Oder war's XBOX Live?:)

 
@telenickel: frag mich mal wozu man bei einem guthaben girokonto ne schufa auskunft braucht... kann ja auch nur im guthaben geführt werden. trotzdem interessiert es die schufa. ganz simpel damit sie auf ihrer ewig langen liste eintragen können, das ich da und hier nen kostenloses girokonto habe, bei ebay mitmache, evtl ne debitkarte besitze, etwas bei saturn lease und mein auto nichtmal abbezahlt ist. wozu? damit firmen sich mit mir nicht abgeben müssen :P ich erinnere mich immer wieder gerne an die deutsche bank, als ich noch arbeitslos war... immer wieder zu lachen wenn man die nach einem girokonto dort fragt *g*
 
Also ich habe tatsächlich heute die schriftliche ablehnung bekommen daß ich die Prepaid-Karte NICHT bekommen kann, da aufgrund negativer Schufa-Einträge die Ausstellung ausgeschlossen ist.

Ich habe daraufhin in Berlin angerufen und gefragt was das denn solle, da es ja eine Prepaid-Karte ist, da wurde mir gesagt die Bestimmungen ließen keine andere Regelung zu.

Na toll, wozu wird diese Prepaid-Karte überhaupt eingeführt?
Hab diesbezüglich an Microsoft eine mail geschrieben, mal sehen ob oder wie die antworten.
Die wissen gar nicht wahrscheinlich was da bei der Berliner Landesbank abgeht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter