Windows Vista Server-Ausgabe: Erste Beta-Version

Windows Vista Durch die Beta-Release von Windows Vista ist die Server Edition des gegenwärtigen Betriebssystems vollkommen in Vergessenheit geraten. Denn die Redmonder haben zur selben Zeit die Arbeiten an einer ersten Beta-Version der Server-Ausgabe ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
oh man MS und ihr Hang zu verückten Namen.
 
3Quartal 2006...des dauertn noch-die Frage ist , was dabei rauskommt!
 
Ist sowieso n bisschen seltsam, dass die Marketingabteilung sich einfach nen Namen ausdenkt, ohne Markenregister zu durchforsten. Dass das Betriebssystem wirklich Windows Vista heissen wird, ist sehr fraglich, da Vista Inc. schon Klage einreichen will, Microsoft aber an Image zu verlieren hat, wenn die jetz einfach wieder den Namen ändern -> Rechtsstreit
 
@Deep: Diese Diskussion hatten wir schon einmal und braucht hier nun wirklich nicht noch eine zweites Mal geführt werden: http://www.winfuture.de/news,21582.html
 
@Deep: Wahrscheinlich wird sich friedlich geeinigt und MS zahlt bisschen Kohle und dann ist Ruhe...oder MS muss sich was neues ausdenken... :D
 
@money_penny: Wie in den Medien zu lesen war hat VISTA Chef noch bis 2006 hinaus das Recht VISTA zu verwenden... wird schwer für MS... VISTA sitzt da deutlich am längeren Hebel.
 
@Chuck: Und Microsoft auf dem dickeren Konto. :)
 
@Junktyz: Ein Glück kann man für kein Geld der Welt Marken erkaufen oder sich das Verlängerungsrecht erkaufen. VISTA Marke Besitzer kann dieses Recht als Erster immer und immer wieder verlängern. Wenn er klug ist sichert er sich einerseits per Vertrag gegen MS ab und lässt andererseits MS richtig dafür bluten... sollen diese Marketingidioten bei MS die kein Stück Keks wert sind sehen was sie davon haben 0 REcherge zu betreiben. Jeder Amöbe bei MS hätte klar sein müssen das diese Namenswahl zu einem Rechtsstreit führt. Das VISTA Chef schon angekündigt hat das er so etwas nicht möchte kann man davon ausgehen das er die ruhige Geld Methode durchziehen wird und MS einen blanko Scheck vorgelegt hat. *g*
 
Q3/06 ... au mann... wie weit dann schon wieder die anderen sind... hoffentlich kommt es zu keinen schwerwiegenden Verzögerungen... hier sind ja scheinbar einige ganz heiss darauf XP2 zu kaufen *fg*
 
@Chuck: schonn irgendwie!für winxp2 solange/ noch länger zu brauchen! :
 
hui, gerade auf den server bin ich mal sehr gespannt :D
 
Ob in der Serverversion auch dieses Grafikspielereien drin sind, bestimmt. war ja bei XP-Server auch so.

Greetz Daniel
 
@dancle00001: schauen wir mal. Wenn Microsoft wirklich was von Computern versteht, dann dürften die grafikschen spielereien bei der Serverversion nicht enthalten sein... aber das bezweifele ich :)
 
@dancle00001: Die sind doch standardmäßig deaktiviert?
 
@nesquik87: Sie sind aber da, egal ob deaktiviert oder nicht. Finde es auch lustig das im SP1 für Windows Ser. 2003 Direct 9c und Media Player 10 sind, eigentlich total Sinnlos.
 
@dancle00001: jo, weglassen tun sie die spielereien in der serverversion sicher nicht, nur deaktivieren. ist wohl einfach schöner für die die service packs zu machen, da es nicht ganz soviele unterschiede gibt :) die müssen dann nämlich z.B nicht die theme oder effekt unterstützung aus den dlls rauskratzen, sondern die bleiben einfach abgeschaltet. aber ich find das auch ok, das es einfach nur deaktiviert ist - manche administratoren haben eben gerne einen schönen server desktop :D
 
Hey,

warum hat mich MS für diese Serverversion freigeschaltet?
Ich finde es ja schön das ich unter den 5000 Testern bin, aber ich habe im Survey extra Longhorn Server nicht angeklickt, sondern nur IE 7 und Longhorn Client also Vista, schon komisch ^^.
Naja, ich kanns jedenfalls downloaden..
MfG
CYA

iNsuRRecTiON
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen