Vista/Longhorn: Erste Betaversion kommt heute!

Windows Vista Seit gestern Abend kursieren Gerüchte im Internet, wonach Microsoft heute die erste Betaversion (Beta 1) seines Windows XP-Nachfolgers Windows Vista freigeben wird. Inzwischen haben sich die Gerüchte erhärtet und man kann davon ausgehen, dass im ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
bin gespannt, ob sie das design wieder mal verändert haben. bisher haben mir die designs nämlich sehr gut gefallen.
 
@dedel: Das Design ist fast gleich, es hat sich nicht grossartig zu den letzten Builds verändert wenn die im Internet aufgetauchten Screens tatsächlich echt waren ist es das Aero Glass Design, also das Schwarze :)
 
@Keemo: Soweit ich weiss, kann man das Design auch umstellen!
 
Hmh also für die Betatester heute und für die MSDN Abonomenten am 03. August, dann wirds wohl nicht sehr lange dauern wie immer bei solchen Sachen das dies in den P2P Netzwerken vorzufinden ist. Bin schon auf die Beta 2 gespannt :)
 
hoffentlich kommt longhorn bald auf den markt. ich kann das wort schon nicht mehr hören ....
 
@RisingSun: Dann sind wir schon zwei
 
@RisingSun: Musst ja nimmer lang, wird ja jetzt nach und nach überall durch "Windows Vista" ersetzt - dieses wirste aber wohl so schnell nicht los :)...
 
Ist in der Beta1 auch schon der IE7 integriert (bzw die Beta davon)?
 
Ich versteh gar nicht was ihr alle an Longhorn/Vista so toll findet. Schaut euch doch mal XP an und dann vergleicht es mal mit Longhorn. Was ist denn da schon groß anders. Hauptsächlich nur paar optische Spielerein. Ich werde definitiv nicht wechseln und bei XP bleiben. Und den ganzen Trubel um Longhorn/Vista finde ich voll übertrieben. Ist schließlich auch nur ein Betriebssystem.
 
@tobiasndw: Remember Kids: The newer your MS-Operating System is, the bigger your penis is...
 
@tobiasndw: Das sagten die Leute auch zu XP...
 
@overflow: deshalb brauchst du´s *lol*
 
@BadAss:
Naja, ich finde von 98/ME zu XP, ist da schon viel passiert. Gerade der 32Bit Kern ist ne tolle Sache.
 
@tobiasndw: Also einen längeren Penis könnte ich schon brauchen, aber wenn es den nur in Verbindung mit Longhorn/Vista gibt, bin ich mit meinem Penis im Moment ganz zu frieden! :)
 
@zauberer: Danke für deine Beleidigung aber woher wusste ich nur das du dich sofort angesprochen fühlst? Zum Glück brauch ich mir gar keine Gedanken über Longhorn oder Vista oder IE7 machen, da mein PC mit dem Pinguin-OS läuft :-)
 
@tobiasndw: Welchen Unterschied, wenn nicht die optischen Spielereien, willst DU denn unterscheiden können, wenn DU DIR Longhorn und XP anschaust???
 
@overflow: ja von mir aus, aber sei wenigstens einmal erlich und sag du wurdest nicht so reichlich beschenkt , daher brauchste natürlich ein längeres hörnchen ähh ich meine natürlich MS longhorn :D
 
@tobiasndw: Du entscheidest etwas "Definitv", bevor du a) weisst, was genau neu ist (vielleicht ist ja doch das eine oder andere dabei, was du brauchen könntest!? Arg tief haste ja offensichtlich noch nicht geschaut) und b) das Produkt überhaupt fertig ist. Ich bin auch kein "Immer-Uptodate-koste-was-wolle"-Fan, aber ein Update kann auch was gutes bringen, sprich Features und Neuerungen, mit denen man tatsächlich selbst was anfangen kann - sei es dass man etwas effizienter hinbekommt, sei es, dass etwas besser oder leichter geht als zuvor. Jedenfalls ist das "Hauptsache-gegen-den-Strom" auch nicht klüger als das "Versionschunkie-immeruptodate"-Sein :)...
 
@zauberer: du weißt doch durch Linux hab ich eh das längste horn :-)
 
@tobiasndw: Klasse, auf den Kommentar hab ich gewartet. Ist doch immer der selbe Scheiss, wenn ein neues Windows kommt. "Neein, ich steig nicht um. Ist doch eh nich viel anders...." - Und am Ende hat dann doch jeder das neue System auf dem Rechner.
 
@tobiasndw: Hm? Win2k war der Vorgänger von XP, nicht Win9x.
 
@BadAss: Technisch schon, faktisch hat es aber sowohl 2000, als auch ME abgelöst.
 
@BadAss: hast fast recht. winxp ist der nachfolger von 98/ME und 2000

http://tinyurl.com/864gw
 
@tobiasndw: Ich hoffe du hast recht und man kann bei XP bleiben. Denn mit den Windows 98 Usern hat sich Microsoft ja auch einiges einfallen lassen um sie zu XP zu bewegen. Ich denke das wird bei XP und "Longhorn" nicht anders werden. Wenn die Leute sich Longhorn nicht kaufen, werden sie dazu gezwungen, so einfach ist das. Ich bin dieses Jahr komplett auf Linux gewechselt und habe mir eine Spielekonsole zugelegt. Also XP ist für mich auch uninteressant geworden. Kann jedenfalls nicht behaupten das es unentbehrlich ist. Sowas redet man sich sowieso nur ein, weil man zu bequem ist um über den Tellerrand zu gucken. Umgestiegen sind so einige aus meinen Bekanntenkreis. Viele zu Apple, und noch mehr zu Linux. Und komisch, keiner will zu Microsoft zurück.
 
@money_penny, Ich bin dieses Jahr komplett auf Linux gewechselt ....: Und was suchst Du dann hier in einem Windows-Forum? Ach ja, agitatieren und flamen...
 
@StH2003: Faktisch kann 2000 gar nicht ME abgelöst haben, da ME neuer ist :)... @money_penny: Nunja, das Produkt "Win98" (wie auch Win95 und WinME) selbst, hat doch zum Umzug gezwungen. Schliesslich ist das das Ende eines völlig veralteten Produkts (DOS), das immer wieder aufgebohrt wurde, und damit natürlich Stabilitäts- und Performance-mässig diese Steine an den Füssen durch veraltete Speicher- und Architekturdesignentscheidungen hatte.
 
@tobiasndw: so sehe ich das auch, wird eh nicht viel drauf laufen am anfang. Ich werde es mir irgendwann im Jahr 2007 kaufen, wenn die Software drauf läuft die ich auch brauche, sonst kann ich nix mit anfangen. mfg
 
@genshagen: Und was hast du zum Thema zu sagen?
 
@Lofote: stimmt, windows 98 war aufgrund des schwachen Kernels nicht mehr überlebensfähig, auch wenn er noch auf kleineren System seine Daseinsberechtigung hat. Windows Longhorn wird sicherlich genauso stabil werden wie Windows xp, denn viel wird sich ja auch nicht ändern, ausser Avalon ist ein Mix aus allem was MS bisher an Grafikdingen geschaffen hat, somit werden lediglich die vorhanden Strukturen zu einer ganzheitlichen Struktur verbunden. Ich weiss nicht ob man dazu unbedingt ein neues Betriebssystem braucht. Aber Geld müssen die ja auch verdienen...
 
@Lofote: Habe mich vielleicht nicht ganz eindeutig ausgedrückt: XP ist der Nachfolger von ME und von 2000. :)
 
was hat dich denn dann zu xp getrieben, die sicherheit? wenn dem wirklich so ist, dann verspricht auch vista wieder einige neurungen in dem bereich, was einem wechsel durchaus anzurechnen ist.
 
irgendwann wird man eh wechseln müssen weil directx 10 oder was auch immer nimmer unter xp laufen wird...
 
@Od1n: genau, irgendwas lassen die sich scho einfallen, um an unser geld zu kommen :-)
 
@Od1n: Na klar, was denkst du denn... Microsoft ist ein tief kommerzieller Betrieb, die schenken dir NICHTS, auch wenn es manchmal so aussieht... immer schön das Hirn einschalten bevor man zulangt...
 
@kirschsaft: und wie kommst du auf die idee dass dir microsoft was schenken sollte ??
 
neue Features -> neue Sicherheitslücken -> viele neue Patches -> neuer Ärger

neues Design -> mehr RAM und Rechenleistung nötig -> evtl. neuer PC nötig oder mehr RAM -> unnötige Kosten -> neuer Ärger

=> Finger weg von Windows Vista :)

Das war mein kritischer Beitrag zu diesem Thema :)
 
@andreasm: Wieviele Sicherheitslücken Vista haben wird ist Spekulation. Die Hardware-Anforderungen steigen sicher im Vergleich zu XP, aber wozu soll denn sonst moderne Hardware gut sein ? :)
 
Also mir persönlich wäre es lieber, wenn die einfach 1 OS machen und des dann immer wieder mit Updates versorgen und mit neuen Features usw. Also sowas wie ein kostenpflichtiges SP nur das das dann eben billiger als ein komplettes OS wäre oder so. Moment, sowas gibt es ja. Es nennt sich Linux ^^ Nee Schmarn. Linux ist für mich leider auch nicht das ware, wegen dem fehlenden Spielesupport.
Das einzige, was mich am Ende wirklich bei Longhorn / Vista interessiert ist: Was für einen PC braucht man dafür? Ich meine, durch die ganzen KlickiBunti Sachen und das 3D Gezeuche wird das sicher recht Ressourcenfressend sein.
Es sollte von MS sowas wie eine Art Demo zu einem OS geben, damit man das mal ausprobieren kann, bevor man da 100 - 300€ oder so für ausgiebt.
 
@Gibdos: Der 3D Schnickschnack ist doch nur eine Design - Auswahl! Es wird bestimmt wieder wine klassik Ansicht, die es in jedem Windows bisher gab, geben, denn wie willste so ein Betriebssystem sonst für Firmen schmackhaft machen? Die legen auf solch optischen Pimpifitz eher weniger wert.
 
@Gibdos: "Also mir persönlich wäre es lieber, wenn die einfach 1 OS machen und des dann immer wieder mit Updates versorgen und mit neuen Features usw. Also sowas wie ein kostenpflichtiges SP nur das das dann eben billiger als ein komplettes OS wäre oder so." Gibt es doch: Update-Versionen von Windows. Frag mal den Computerladen Deines Vertrauens.
 
http://www.pcwelt.de/news/software/116639/index.html
 
Also ich finde gerade die Lösungen im Detail in Longhorn gut. Nur ein Beispiel ist die dynamische änderung der größe der Miniaturansichten. Ich finde dies hätte schon in XP sein können. Aber dieses Feature ist nützlich. Desweiteren, wird Vista in jeder Ecke mit neuen Detaillösungen aufwarten und das ganze System wirkt runder und durchdachter. Das ist für mich schon ein gutes Argument und ein noch besserer Kaufgrund! Ich gehe nämlich nicht davon aus, das Vista teurer wird als die jetzige XP Version!
 
Ich bin mit Nysosym einverstanden! Warum sich gegen ein neues, sichereres und schöneres Betriebssystem wehren? Is doch dumm!
Vielleicht wisst ihr schon, dass der ganze Boot/Login Vorgang anders sein wird, und dass es das Dateisystem WinFS geben wird...also nix da mit nur paar Aussehensveränderungen!
Und der IE 7 wird auch ein Meilenstein sein..
 
@iMoH1: ich hoffe du hast ein sicheres zuhause weil wegen deinem letzten satz werden dich sicher einige steinigen wollen :)
 
@iMoH1: WINFS soll doch gar nicht zum verkaufsstart integriert sein wenn ich das richtig mitbekommen habe^^ das wäre nämlich vlt wirklich ein großes argument, ansonsten werd ich erstmal abwarten bis ordentliche treiber uns software da ist, genau wie bei xp
 
@iMoH1: Selten so viel unqualifiziertes gelesen. Wo nimmst du deine Schlauheiten her, es läuft ja noch nicht mal ne BETA und Voraussagungen vom Hersteller sind marktstrategisch zu bewerten...Winfs wird kein neues Dateisystem im klassischen Sinne werden, sondern lediglich ein neuer Dienst... und den kannst du dir ganz sicher auch unter XP installieren... wetten? Bloß wann winfs und ob es überhaupt irgendwann kommt, weiss bisher niemand so genau.
 
teurer? em, ich glaube nicht. bevor windows vista auf den markt als rtm kommt, wird xp nochmal ordentlich im preis fallen, damit man diese alte version auch aus den läden bekommt. das ist einfach eine ganz normale marktstrategie, ähnlich dem wsv (xp=winter - vista=frühling). Gibdos, eigentlich ist ja die Idee von einem einzigen OS, dass immer wieder mit Updates aufgefrischt wird, gar nicht so an Windows XP etc. vorbei, denn im Grunde ist diese Technologie (NT) schon sehr alt und wurde seit NT bis jetzt zu Vista immer wieder verwendet und verbessert. Nur der wirkliche Wandel wird allem Anschein nach erst mit Blackcomb kommen, weil dieses ein völlig neues Betriebssystem darstellen soll mit völlig neuen Kerntechnologien.
 
Ich finde Longhorn/Vista absolut genial!!! schon rein vom äuserlichen!!
 
@klotzi: Meinst du die Verpackung?
 
@klotzi: löl
 
@klotzi: Soso... was genau ist denn daran so genial? Der Name oder hast du schon eine Vollversion am Laufen. Immer diese ungenauen Angaben...
 
Kann eigentlich jeder die IE7 und Vista Beta runterladen oder nur die Beta-Tester?
 
@hoty3k: ich glau betatester, technet und MSDN abonamenten können sich´s runterladen.
 
@hoty3k: siehe [10] , den IE7b1 gibts für jedermann und kind auch.
 
sagt mal...ist vielleicht ne dumme frage, aber braucht man dafür 'ne Licence Key ??
 
@Cracker: Wenn du Tester bist, bekommst du ein Product Key für die Beta. Bin leider nicht dabei, hab auch kein 64-Bit Proz. :(
 
@dEv!L: danke für die antwort...d.h. ich würde dann am 3.aug die beta-version bekommen mit key, da ich zugang zum MSDN habe...
 
@Cracker: Ob mit oder ohne Key, Microsoft freut sich über jeden, der das Ding testet und Bugs über die Bug-Submit-Funktion einreicht. Im Normalfall lässt Microsoft jeden doppelten Key zu :)
 
@MasterBotAI: Und wie stehts mit 100 fachen Keys? :)
 
Die Pinguin-Gemeinde hier sollte mal aufhören, Vista schon schlecht zu machen, bevor sie es überhaupt ausprobiert haben. Blöde Vorurteile haben ohne vernünftige Argumentation hier nichts zu suchen. Neue Bugs, mehr Sicherheitslücken, mehr Patches usw? Seid ihr Hellseher oder einfach nur hohl? Mit jedem neuen Windows wurde die Anzahl der Bugs, Sicherheitslücken und Systemabstürze immer weniger - de fakto kann Vista ja eigentlich nur noch viel besser werden und ein Umstieg wird so oder so nicht vermeidbar sein irgendwann, genauso wie damals bei XP :P Außerdem sind wir erstmal in der Beta-Phase und MS hat jetzt noch ne ganze Weile Zeit sämtliche Bugs zu fixen.
 
@XChrome: du bist scheinbar noch nich lang dabei, die trolle werden nie aufhören zu flamen aber das wirst du schon früh genug mitbekommen.
 
@Xchrome: DU hast vollkommen recht. Aber schlecht hat sich "vista" ja schon selbst gemacht, indem wichtige Features von MS gestrichen wurde. Das hat mit Vorurteilen nichts zu tun, sowas nennt man Fakten, frag MS :-) "Mit jedem neuen Windows wurde die Anzahl der Bugs, Sicherheitslücken und Systemabstürze immer weniger". Das ist nicht ganz richtig. Die Anzahl der Viren, trojaner, etc, hat sich vervielfältigt. Also so gut kann es um die Sicherheit von XP nicht sein, es scheint immer noch sehr verletzlich zu sein :-), die Foren sprechen Bände!... Warten wirs ab...
 
@money_penny: Die meisten Viren werden doch von Linux-Typen programmiert, damit sie sagen können Windows sei schlecht.
 
@MasterBotAI: Richtig! Viren kommen von den Linux-Typen, Dialer von den Mac-Leuten und Trojaner von BSD-Anhängern. Bluescreens können aber leider nur von den MS-Leuten kommen da andere Leute diesen Screen gar nicht kannten...
 
@XChrome: Ich bin beileibe kein Schlechtredner von Windows Vista oder anderen MS-Produkten - ganz im Gegenteil :). Aber eines darfste nicht vergessen: Neue Features bedeutet neue Angriffspunkte. D.h. es mag bestimmte Bugs und Sicherheitslöcher von früheren Versionen geschlossen haben, aber es kann (und wird mit hoher Wahrscheinlichkeit) auch neue Bugs in diesen neuen Features haben, die frühere Version nicht haben können, weil sie dieses Feature gar nicht haben. Z.B. hat XP einen Haufen Sicherheitslöcher durch das Help&Support-Center mitgebracht, die in 2000 nicht existieren, weil es es in dieser Form (und mit diesen vielen Möglichkeiten) gar nicht gab. Das ist nicht zu wegzudiskutieren, aber natürlich geb ich dir recht, dass es hier dumme Besserwisser gibt, die einfach mal auf die K*cke hauen wollen gegen MS (die ganz arg coolen schreiben sogar "M$"), weils "in" ist :)... Da wirste aber nie was gegen machen könne, so "get used to it" :)...
 
@ MasterBotAI: Mal ehrlich, Windows könnte sicherer sein, wenn der Anwender dahinter ein wenig mit dem Hirn arbeiten würde. Aber Sicherheit geht meist zu lasten des Komforts. Die Meisten haben lieber bissel Komfort und formatieren sofort wenn ein Virus sie befällt, anstatt sich vorher selbst ein wenig einzuschränken... P.s Viren für Linux zu schreiben lohnt nicht, dazu gibt es zu viele Distris und es würde wohl auch nicht viel passieren, weil keine Systemrechte vorliegen...
 
@all: Also eines muss doch allen klar sein: Vista wird definitiv das neue Standard OS werden. Denkt doch alle mal ein paar Jahre zurück als XP in dieser Phase war. Oh man, was gab das für Kommentare bezüglich der Aktivierung. Damals hat die Mehrheit gesagt "den Mist kaufe ich nicht" und ähnliches. Und? Heute ist XP das meist verbreitete Betriebssystem überhaupt. Regt sich heute noch jemand über die Aktivierung auf?
Spätestens dann wenn Vista auf jedem gekauften PC vorinstalliert sein wird, so wie heute XP, wird auch die Mehrheit damit arbeiten. Und dann wird sich auch keiner über enthaltende Features wie TCPA/Palladium und DRM aufregen.
 
@Hannes01: Palladium wurde schon längst geknickt.
 
hi leute

weiss wer ob die IE7 Beta1 neben tabbed browsing auch bereits RSS implementiert hat ?
 
@windowsvista: news lesen hilft da schon.
 
@zauberer

ist das hier das totale assi forum oder was? ich geh gleich wieder gibt genug andre seiten wo man vernünfitg diskutieren kann. ausserdem steht in den news nichts aber auch gar nichts vom funktiionsumfang des IE7 Beta1. ciao zusammen!
 
@windowsvista: Sei froh, daß sich überhaupt einer mit dir unterhält, bei deinem Namen ist das nicht unbedingt vorauszusetzen!
 
lol danke für die info, das hat ja dann echt keinen sinn hier...

kiddies halt..
 
@windowsvista: wenn du erwachsener wärst hättest du die news-meldungen aus den letzten wochen schon längst mitbekommen wo öfters lauffeuermässig über die IE7-eigenschaften gesprochen wurde und deiner reaktion nach zu urteilen bist du auch viel zu faul dich selbst zu belesen.
 
@zauberer: Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Natürlich ist auch mir seit Monaten bekannt, dass der IE 7 MIT RSS kommen wird. Aber meine Frage zielte ja net auf die IE7 final ab sondern auf den Funktionsumfang der am 3.8. erscheinenden BETA 1. Ist ja net gesagt, dass in der BETA 1 schon sämtliche Features drin sein müssen.

soviel dazu.
 
@windowsvista: "wer lesen kann ist klar im vorteil" ja du hast nicht richtig gelesen, in der beta1 ist das rss schon zu sehen gewesen , da warst du wo im wissens nachteil :) saugs dir heute oder next week und lass dich überraschen.
 
@zauberer: Und woher nimmst du die Gewissheit ob diese Beta Bilder des IE7 auch der Version entsprechen, die in einer Woche erscheint?

aber lass gut sein, eigentlich wollte ich hier nicht sinnlose diskussionen führen sondern hoffte auf aufschlussreiche kommentare zu meiner frage.

asta la vista! :)
 
@windowsvista: Ich denke Zauberer ist bissel gereizt, er hat hinter deiner Frage einen Flameversuch vermutet und reagiert deswegen so gereizt. Musst ihn entschuldigen, aber solltest dich dran gewöhnen mit der Zeit...:D
 
@money_penny: haha der typ passt zu dir , der ist so super ausfallend und unhöflich :D
 
ich würd vorschlagen wir gehen mal alle zusammen ein Blondes trinken :)
 
fein fein. bin ja mal auf die beta gespannt. wird hoffentlich was anständiges werden!
 
was mich mal interessiert: läuft das neue Windows tatsächlich nur noch auf Kisten mit DirektX9 Grafikkarten?
 
@snoozer: Vermutlich nicht (oder will man Firmen-PCs, die als Graka oft irgendwelchen Billigschrott haben, ausschließen?). Eventuell wirst Du aber ohne DX9-Karte nicht alle GUI-Effekte aktivieren können.
 
Wird es eigentlich soetwas wie eine Upgrade-Version geben, die Windows XP auf Vista upgradet, aber die Einstellungen und Daten von Windows XP beibehält? Seit Windows 3.1 formatiere ich nämlich immer meine Festplatte und installier dann das neue Betriebssystem. Habe keine Lust diesmal auch alles neu einzustelllen.
 
@Ketzah: "Wird es eigentlich soetwas wie eine Upgrade-Version geben" Vermutlich.
 
@Ketzah: Muhar, als Windows Nutzer ist man doch das Neu-Aufsetzen gewöhnt, oder? Ich für meinen Teil setze jeden Monat das System neu auf und zwar nicht, weil ich keinen Key hätte, im gegenteil, ich besitze sogar 2 Keys, schaffe es aber immer wieder mein Windows durch irgendwas zu zerschiessen, teilweise schon Sekunden nach dem Aufsetzen. Und NEIN, ich bin kein Linux-Fanatiker, ich liebe mein Windows!
 
@MasterBotAI: Irgendwas machst Du verkehrt. Meine XP-Installation ist jetzt 1 Jahr alt und läuft noch einwandfrei. Und 1 Jahr ist eher noch wenig.
 
@MasterBotAI: Hast du dann beim Aktivieren auch schon die Meldung bekommen, dass die Seriennummer zu oft aktiviert wurde und das dies jetzt nicht mehr geht?
 
@Ketzah: Na klar, das passiert immer dann, wenn man an einem Tag 3x die selbe Nummer freischalten will. Macht aber nix, denn wenn du das dem Herrn Microsoft am Telefon Aktivierung erklärst, gibt er dir den entweder einen Code nachdem du die Aktivierungsnummer telefonisch durchsagst, oder aber (noch viel besser) er gibt dir den aktuellen Tagescode, der ohne Gegencheck freischaltet. Beide Fälle habe ich schon erlebt. Den Tagescode habe ich allerdings bisher nur an Sonntagen erhalten, wenn die Aktivierungszentrale unterbesetzt ist und der Typ am telefon keinen Bock auf dich hat. (WIRKLICH: KEIN FAKE!)
 
Wenn das heute wirklich wahr werden sollte, wäre das klasse!
 
wenn sie nur diese mysteriösen explorer crashes endlich in den griff bekommen, das alleine wär schon fast ein neues OS wert.
dann noch das problem beheben das angestürzte applikationen den halben rechner mit reissen, wenn das alles jetzt ordentlich läuft dann kauf ich mir gleich 2 davon :-)
 
@Tomato_DeluXe: Jupp, der Explorer hält bei mir im Dauerbetrieb auch maximal 7 Tage durch. Dann heißt es neu anmelden. Windows selbst läuft dagegen problemlos mehrere Wochen am Stück (nach 4,5 Wochen hab ich das Experiment abgebrochen, weil ich unbedingt mal ins Linux wechseln musste). "dann noch das problem beheben das angestürzte applikationen den halben rechner mit reissen" Das ist mir allerdings noch nicht passiert.
 
Es ist da es gibt sogar screens aber keiner kann es bis jetzt runterladen

http://www.microsoft.com/presspass/presskits/windowsvista/default.mspx
 
@Bytestar: Ich kann die Screenshots problemlos anschauen?
 
Soeben wurde der Termin "Wednesday, July 27, at 9:05 a.m. PDT" von Microsoft offiziell bestätigt, siehe Microsoft Pressemitteilung: http://tinyurl.com/bmgrm
 
@swissboy: Da hast du was falsch verstanden ich meinte das alle betatester immer noch auf pending stehen !!!
 
oh ja...ein windows was keiner braucht....wie ich mich schon freue ist unbeschreiblich :D
 
@Popel: oh ja...ein kommentar den keiner braucht....
 
Also für msdn subsrcriper ist es draußen. Sind allerdings 2.4 GB wird wohl heute nichts mehr mit testen :(
 
Wieso soll das erst am 03. August kommen, soweit ich das beurteilen kann, ist es doch schon da: http://msdn.microsoft.com/windowsvista/getthebeta/default.aspx
 
@MasterBotAI: Siehe mein Kommentar [25] von 18:28Uhr.
 
Jo, wie ich im anderen Thread schrieb: Lesen bildet halt :) Vielleicht sollte ich mich selber an meine coolen Sprüche halten ... hehe!
 
freu mich schon auf das service pack 1 ^^
 
Wird es eigentlich eine deutsche Version von der Beta1 geben? Wie war das in der Vergangenheit mit Windows Betas?
 
@Jens Groß: Die Vergangenheit bei MS-betas hat gezeigt, dass wir und die Japaner die grössten Chancen auf eine lokalisierte Beta-Version haben. Ob es jetzt von Vista eine deutsche Beta 1 geben wird oder nicht, weiss ich allerdings bisher nicht...
 
Welche Build hat die Vista Beta 1 5112 oder 5203?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles