eMule 0.46c Final erschienen - Filesharing-Client

Software Soeben wurde die endgültige Version 0.46c von eMule veröffentlicht. eMule ist neben eDonkey einer der ältesten Klienten für das gleichnamige eDonkey-Protokoll und zählt mittlerweile zu den größten und zuverlässigsten Clients für ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@Komandar: das wird automatisch runtergesetzt bei 2kb kann man glaub ich noch 16kb downloaden oder so ähnlich. mach einfach ca. 80% deines uploads rein das bremst deine downloads dann nicht und du hast ne vernünftige geschwindigkeit
 
@Komandar: Man kann bei einem UL von 2kbs mit maximal 6kbs Downloaden.
Erst ab 10kbs Upload steht einem unbegrenzt DL zur Verfügung.
Es gibt aber ein Bonussystem für ULs, wenn du mehr UL freigibst bekommst du bei DL Quellen eher den Vorrang und daher bessere Downloadraten.
Ich empfehle dir deshalb mögich viel UL freizugeben.
 
@swissboy: lieber swissboy ich seh das komischerweise bei dir häufiger... könntest du dir das mal bitte kneifen? denn es wirkt doch sehr von sich selbst überzeugt wenn du pro tag von 100 postings wieder 20 löscht... wenn du schon mitteilen willst das sich das erledigt hat dann schreib es zusätzlich dazu! alles andere wirkt immer ziemilich gehemnis voll.... und dann kommen wieder volldeppen mit namen m***y_p****y und wollen wieder stenkern... also tu die selber nen gefallen :-)
 
@swissboy: schon okey! ich mag deine Kommentare.
 
Ich verstehe nicht warum emule noch immer nicht DSL 6000 beim Startup-Assistenten unterstützt. Kann mir da einer gute Settings sagen?
 
@.Omega.: was sagt dsl 6000 denn überhaupt aus? NICHTS! wenn du 576 kbit hast dann kannst du dir das ganz einfach ausrechnen... wenn du dann die einer stelle streichst bist du bei 50 pi mal daumen, was war daran jetzt so schwer?
 
......Nun, ich nahm an es gibt auch noch andere Settings die von der Connection abhängen als max up und max down. z.B. die max. Verbindungen, da müsste bei DSL 6000 doch was anderes gelten, was dann durchaus relevant sein kann. Nur einen falschen Wert sollte man da halt nicht eingeben.
 
@.Omega.: die zahl der maximalen verbindungen wird durch das betriebssystem und die hardware der netzwerkverbindung (z.b. router) beschränkt. aus der zahl der neuen verbindngen in 5 sekunden (in den erweiteretn einstellungen) ergibt sich eine vernünftige zahl der maximalen verbindungen, die sich auch bei dsl6000 nicht ändert. empfehlung: "http://www.emule-web.de/board/showthread.php?t=4958"
 
Hatte bei b und c das Problem, dass sich bei jedem Neustart von emule stets der Einrichtungsassistent erneut meldet!
BEi Euch auch?
BEi Version "a" gab es dieses nicht!
 
Wie oft erscheint das Proggy eigentlich heute noch?
 
@MasterBotAI: Gestern war es noch Beta, heute ist es die Final-Version.
 
@MasterBotAI: das vorhin war eine Beta.
 
Hi !
Hat vielleicht noch jemand dieses Phänomen : Beim suchen von Dateien , global oder server , hängt sich emule auf oder verbraucht in dem moment jede systemressource....
dann hilft nur noch ein neustart.... :-(
bin mal gespannt ob diese version besser is..........
 
@Nightwishes: Ich habe schon gestern gesagt, daß eDonkey besser ist. Bei mir passiert solcherlei Zeugs auch andauernd mit der eMule. Ich weiss auch nicht, wieso, aber so richtig gut ist das Teil eben nicht!
 
@MasterBotAI: Auja! Lasst uns alle ein bisschen Flamen! mlDonkey roxxx, eDonkey2000 suxxx
 
@MasterBotAI: so , hab mir mal den donkey drauf gemacht.
is aber scho komisch.
haste ne low id kriegste gleich ne meldung.
aber andersrum nich....???
werd ihn heut nacht ein bisschen laufen lassen....mal sehen was passiert....
 
@Nightwishes: so , donkey lief die ganze nacht und keine reaktion..... :-(
den neuen muli drauf und schwupp liefs wieder.... :-)
also ich für meinen fall bleib beim muli...
 
@Nightwishes: Also bei mir ist es genau umgekehrt. Wenn ich den eDonkey installiere, dann läuft das Teil direkt an mit voller Leistung. Meist sogar so heftig, daß nix mehr anderes im Netz läuft, ausser dem eDonkey. Ich sauge mit dem eDonkey mit 1024 kbit/sec (mehr kann mein DSL nicht) jegliche Datei innerhalb weniger Sekunden/Minuten aus dem Netz runter. Ich habe gerade die letzten Tage eine 2,4 Gig große Datei gesaugt. Nach weniger als 2 Tagen war sie auf meiner Platte und das bei nur mageren 10 Quellen, wovon 3 Quellen nichts ausgespuckt haben. Im Gegensatz dazu habe ich in der eMule seit 3 Wochen eine 300 MB Datei liegen, die trotz hunderter Quellen bisher noch nicht mal angefangen wurde. Mein Provider ist übrigens T-Online, ich weiss nicht, ob das etwas zu sagen hat?!
 
@Nightwishes: Ach ja, zur Info, ich habe TCPIP.sys aufgebohrt und setze Maximum Connections auf 500. Mehr ändere ich nicht an den Einstellungen. Nebenbei lasse ich das Teil sogar durch eine Firewall laufen, der ich mitgeteilt habe, daß eDonkey alles darf (rein und rausfunken). Das ist aber wirklich alles, was ich mache!
 
@Nightwishes: Ups, ich vergaß zu erwähnen, daß ich bei jedem Start die Serverliste erneuere. Ich haue alle Serever rein, die irgendwie zur Verfügung stehen, das verlängert die Liste auf die 5-fache Länge.
 
@Nightwishes: Also ich nutze mindestens folgende zwei optionale Serverlisten (Es gibt noch mehr, die beiden sind aber ausreichend):

http://troniac.dyndns.org/server.met
http://www.esel-paradies.de/server/all/server.met
 
@Nightwishes: so , neue version und phänomene sind weg....juhu....
@MasterBotAI : Ich nehm diese Liste und bin voll zufrieden damit :
http://ocbmaurice.dyndns.org/pl/slist.pl/server.met?download/server-max.met

nunja , jedem das seine und so wie es am besten bei einem läuft.... oder ?
:-)
 
@Nightwishes: Jo, die OCB-Liste ist ja im Donkey als Standardeintrag vorhanden, drum erwähne ich die gar nicht separat. :)
 
Wie bereits erwähnt, es scheint hier so zu sein das News bezüglich eDonkey, dem Originalklienten, ignoriert werden. Von daher ist edonkey gegenüber dem Mainstreamklienten emule ein wahrer "Insidertipp" :-). Immerhin funktioniert beim donkey der serverlose Teil ohne enormen Overhead und für Routernutzer einwandfrei.
 
Bringt Rika auch mal wieder eine eigene compilierte Version raus? Seine ist ja auch schon ein bisschen älter. :-(
 
@Major König: Meinst Du seinen Leecher-Mod? Ich hoffe nicht.
 
Rika? Der Rika, der nicht mal mit DELAYLOAD umgehen kann und sich wundert, warum sein Mod bei so vielen Leuten nicht läuft? Au ja, bitte, will mal wieder lachen... übrigens ist 0.46c nicht wirklich einen Umstirg wert, ich habe meinen Mod gerade auf .46c gemergt, und außer ein paar kleineren Fixes ist da nichts Weltbewegendes drin...
 
@Major König: Von Rika gab es sowohl für die Version 0.46a als auch für 0.46b eine compilierte Version. Beide liefen einwandfrei. Auf die Version 0.46c von Rika werden wir etwas warten müssen. Kommt drauf an, wie er Zeit hat. Wenn er sie veröffentlicht, werde ich sie nutzen.
 
Die liefen nur auf XP-SP2-Systemen einwandfrei. :P
 
Gibts dafür auch einen Downloadlink oder eine Internetseite, wo ich mir Rikas Mod runterladen kann?
 
@bib: Ich denke das wäre keine gute Idee. Ist netzwerkschädlich, wenn ich noch auf dem aktuellen Stand bin.
 
sagt mal, tut uploaden weh, oder wieso seit ihr so geil auf leecher mods? nur zur info: euer download entsteht weil andere zu euch uploaden, falls ihr das vergessen habt. *amkopfkratz*
 
@krusty: Ich kann es auch nicht verstehen wo da der Sinn liegen soll, aber schwarze Schafe gibts halt überall :)
 
@stulle: Wo gibt es denn die 0.46a und 0.46b Version? Hast Du einen Link? Ich habe noch die 0.45b Version. Wieso Leechermod? Ich bin bestimmt kein Leecher, ich habe momentan 32 Gigabyte im Share und habe nen Upload von 64 da DSL6000. Ich finde nur, dass Rikas Mod besser läuft als das normale. Habe bestimmt kein Problem damit bein Downloaden auch gleichzeitig zu uppen....
 
@Major König: naja, die ganzen "bösen" leecher-mods drängeln sich eben in den warteschlangen vor - und das mag eben keiner (außer du selbst)
ich benutz trrotzdem weiter die lsd-mod: läuft wunderbar :o)
 
@dasBo: der lsd-mod ist aber kein leecher-mod, oder?
 
LSD drängelt sich auch nicht vor, er wurde damals nur "verboten", weil er diverse "radikale" Reask-Funktionen drin hatte und noch immer hat. Der Mod von Rika indes hat lediglich eine einzige Änderung: Das Aushebeln der 1/3 Ratio, so dass man weniger uploaden "muss". Ach ja, die armen Schweine... meine Meinung: Wer zu wenig Upload hat, gehört nicht ins ed2k-Netz und fertig... @Omega: Bist du nicht auch ein schwarzes Schaf, oder verwechsel ich dich? :p
 
@tuxman2: Und wenn Du uns jetzt noch den Nachteil von XP-SP2-Systemen erklären könntest, wären bestimmt alle happy...
 
Um das mal klarzustellen: Ich werde schon durch die T-Com bestraft, weil bei uns nur DSL-light zur Verfügung steht. Gebe ich nun meinen kompletten Upload (8 Kb/s) frei für emule, dann kann ich nicht mehr surfen. Während ich am PC sitze regle ich daher mit Rikas Mod meinen Upload immer etwas runter, sobal ich fertig bin, wird wieder auf Full-Speed erhöht. Kann halt nicht jeder in den Genuss von normalem DSL kommen. Mich daher als Leecher zu verurteilen, finde ich unterste Schublade! Ich habe alle meine Files im Share und lasse normalerweise meinen Upload immer auf unbegrenzt, nur eben wenn ich kurz am PC arbeite, dann setze ich da ein Limit.
 
@Major König: http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=43711
 
@DON666: Ich hab von nachteilen nichts gesagt, nur dass Rikas Mod nur unter ihnen läuft. @bib: Raus ausm Netz...
 
@bib: Den Upload kannst Du auch mit dem normalen eMule runterregeln. Wo ist das Problem?
 
Ich bleibe bei IONIX. Ist meiner Meining nach der beste MOD.
Momentan läuft Emule0.46a Ionix4.22 und ich habe keine Probleme.
 
hier kommen ja n haufen mods raus, die ich noch nie gehört hab *dumm schau*
 
Ich bin eine leseratte was pc fachliteratur und digitale fotografie angeht, wenn ich mal wieder as zum lesen ziehe hab ich den upload immer auf vollen 512kb, wer nimmt muss auch geben...mods sollten verboten werden...
 
@Tomtom Tombody: hmmm bei 512kb upload müsstest du dann 170 upload slots offen haben mit dem orginal clienten :) du meinst bestimmt 512kbits. ausserdem warum sollten mods verboten werden?? die haben ein paar sehr nützliche optionen eingebaut die der orginal client nicht drin hat. z.b. slot focus oder gar leecher ban :D
 
@emule_gott: jo, ich meine kbits und upload slots hab ich auf 0, also unbegrenzt...und mit verboten meine ich diese mods wo man so manche regeln mit aushebeln kann up/down verhältniss und solche sachen...
 
@Tomtom Tombody: naja mit 0 meinste das du das upload limit rausgenommen hast. aber du hast trotzdem zuviele upload slots offen da emule pro slot 3kb rechnet. nun ja die mods wo man das ratio aushebeln kann werden in einigen mods wie MorphXT, Cyrex2001 oder NextEMF (eMuleFuture.de) gebanned :D wer nicht viel schnick schnack haben möchte sollte sich mal unbedingt den NextEMF mod anschauen :)
axo wer aus seinem upload das maximum rausholen möchte sollte doch mal USS (Upload Speed Sense) einschalten. diese option gibts seit der emule version ab 42 glaub ich. zu finden in einstellungen/erweiterte einstellungen. wer sich nicht damit auskennt sollte dieses hier lesen http://kademlia-net.de/forum/index.php?showtopic=398
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles