MS kann Namen Vista vermutlich nicht verwenden

Windows Vista Obwohl Microsoft am vergangenen Freitag unbeirrt bekannt gab, dem nächsten Betriebssystem, das bisher unter dem Entwicklungsnamen Longhorn lief, die endgültige Bezeichnung Windows Vista zuzuweisen, existiert de facto ein Unternehmen aus den USA, ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
herje die und ihre ewigen Namensstreitereien :)
Ich sag nur Kindergarten!
 
@andreasm: Ich dachte eigentlich das sich Visa aufregt. Da sich microsoft ja schon bei einer domain wie MikeRowsovt.com (oder so ähnliches, weis es ncihtmehr genau) rumklagt und recht bekommt ist es sehr fraglich wieso Visa noch kein Einspruch erhoben hat. Visa die Freiheit nehm ich mir...
 
"MS darf Namen Vista vermutlich nicht verwenden" , ich würde die überschrift anders betiteln . namengebungsrechte für OS-bezeichnung vista an microsoft noch offen , es heisst ja noch nicht das MS den namen nicht verwenden darf.
 
@zauberer: Schön was du so alles möchtest, aber die Titelzeile entspricht derzeit der Wahrheit. VISTA gehört als Name schon anderen und wird von vielen Firmen direkt oder indirekt genutzt. Solange MS sich mit denen nicht geeinigt hat darf MS den Namen nicht verwenden. Ich bin aber ziemlich sicher dass man dort eine Lösung finden wird. Der Name ist ja nun nichts aussergewöhnliches.
 
gerade deshalb weil ich auch glaube das es da zu einer einigung kommen wird ist der titel immer noch nicht zutreffend.
 
@zauberer: Da hast du absolut recht, aber winfuture macht leider beim Trend mit, lieber falsche aber reisserische Ueberschriften anstatt korrekte und serioese zu verwenden.
 
MS darf etwas nicht? DAS kann nicht sein, hehe 8-))
 
@Lexmi: Noch nicht! Ein bisschen Geld ein bisschen Druck, zack is der Name denen.
 
naja, wär mir auch recht, wenn die sich noch nen anderen eventuell besseren namen für longhorn ausdenken - wobei ich eher davon ausgehe, das ein großzügiger "schmerzensgeld" betrag für die vista firma das auch nichtig machen wird :)
 
Die News-Submitter belieben mal wieder zu Scherzen - nix wird MS daran hindern diesen Namen zu verwenden.
 
@speedlimiter: Wieso denn News-Submit(!)er? Wer sagt denn, dass ich die News auf Grund einer Einsendung schrieb?
 
wo is eigentlich die quelle zu der news?
 
@Hauner: frage, ist der newstitel eine wunschvorstellung ? :D
 
@Hauner: Selbst wenn niemand diese News eingesendet hat, hast du sie trotzdem gepostet ~ "submitted"
 
@Hauner: Glaskugel?
 
@speedlimiter: Lest die News mal durch da steht eindeutig Seattle Times. Also ist vermutlich diese die Quelle.
 
@floerider: Das scheint hier das Hauptproblem für die meisten zu sein. Was nicht im Internet, sondern Zeitungen und anderen Schriften steht, gilt nicht als Quelle :-)
 
versteh ich nicht.... Microsoft müsste doch so clever sein, alles genauetst zu überprüfen bevor sie den namen eines "großen" OS veröffentlichen! ein kleines bitte an die firma hätte wahrscheinlich genügt und die hätten den namen ohne probs behalten dürfen. ist zwar nicht gesagt dass sie den namen jetzt nicht nehmen dürfen, aber mal abwarten und tee trinken :)
 
Ich finde den Titel "MS darf Namen Vista vermutlich nicht verwenden" etwas unpassend. Bisher ist lediglich klar das John Wall etwas dagegen hat, wie dieser Streit ausgehen wird ist dagegen völlig offen. Auch gut möglich das sich Microsoft aussergerichtlich einigen wird, Geld hilft dabei bekanntlich fast immer und davon hat Microsoft ja genug. PS: "Abseits von alledem mag als Hintergrund interessant sein, dass John Wall seit 2002 ein grösseres Aktienpaket an der Firma SCO besitzt, die sich derzeit mit IBM über angeblich unrechtmässig benutzten SCO-Code streitet. Im Mai dieses Jahres war gemutmaßt worden, es werde über Vista.com eine grössere Finanzspritze für SCO vorbereitet." (Quelle heise)
 
@swissboy: "Ich finde den Titel "MS darf Namen Vista vermutlich nicht verwenden" etwas unpassend. Bisher ist lediglich klar das John Wall etwas dagegen hat, wie dieser Streit ausgehen wird ist dagegen völlig offen." - Was sagt hier das Wort vermutlich aus? Dass noch nichts entschieden ist! Was ist also am ersten Satz unpassend? P.S. Sag mal. Gibt es in der Schweiz eigentlich auch Hartz 4?
 
@cray111: Der Titel beinhaltet bereits eine bedingte Schlussfolgerung die aufgrund des nachfolgenden Textes meiner Meinung nach nicht gerechtfertigt ist.
 
@swissboy: das ist doch so schnurzbums wie der titel lautet! ... man man man
 
@swissboy: "John Wall, Gründer von Vista, hat sich die Erlaubnis, den Ausdruck für seine Firma in den nächsten sechs Jahren uneingeschränkt nutzen zu dürfen, schon vor langem eingeholt". - Ja ja, schon klar...P.S. In meinen Augen bist du ein A......! Dies uneingeschränkt und auch ganz bestimmt nicht nur vermutlich!
 
@cray111: Ich gebe dir dein nettes Kompliment aus den letzten zwei Sätzen gerne zurück. :-)
 
@swissboy: Und was sagt deine Glaskugel über das Wetter?
 
“ Außerdem wolle man, solange das Problem auch auf andere Art und Weise angesprochen und gelöst werden kann, von rechtlichen Schritten Abstand nehmen."
Da will wohl einer reich werden und von MS $ Kassieren!
 
Finde es immer noch schade das Microsoft nicht am Projektnamen festhält. :(

Zum Thema Vista da müssten so ziemlich alle Firmen eine vor den Bug bekommen.
Habe z.B eine Creative Webcam Vista. :)
 
@Fox123: Microsoft wird sicher an dem Namen "Vista" festhalten, Hauner hat nur den Titel etwas unglücklich gewählt. Bei heise wird im Titel z.B, nur von "Komplikationen" gesprochen, PC-Welt titelt "Vista könnte Marken-Streit entfachen".
 
@swissboy: Woher willst du denn wissen, dass MS an dem Namen festhaltan darf? Des weiteren verstehst du wohl den Sinn des Wortes 'vermutlich' nicht so ganz.
 
@cray111: Der Titel suggeriert bereits eine Entscheidung in eine bestimmte Richtung die aufgrund der Sachlage nicht gegeben ist. Oder fändest es in Ordnung wenn ich z.B. schreiben würde "Du bist vermutlich ein A********!" und mich dann auf das "vermutlich" herausreden würde?
 
@swissboy: Siehe [o7][re:4] Was ist denn nun mit Hartz 4? P.S. Du hinterlässt eindeutige Spuren im Netz...P.P.S. Ich klinke mich hier für heute aus, mir wird es mit dir schon wieder zu langweilig.
 
@cray111: Ja ja, wenn die Argumente ausgehen ... :-)
 
@swissboy: http://tinyurl.com/7s9k2
 
@cray111: ich glaube das verstösst bestimmt gegen die nutzungsbedingungen !
 
@cray111: lol der ist gut :) ich finde absolut nix suggerierendes an der Überschrift.
 
ich hoffe nur das die den namen wirklich nicht nehmen dürfen, weil ich fand den namen schon seit letzter woche kacke und heute gefällt der mir noch nicht wirkich besser,....
naja die zeit wird eine lösung bringen,...

mfg
ecKKi
 
MS wird sich diesen Namen erkaufen, da bin ich mir ziemlich sicher. Es wurde sicher schon einiges an Grafiken entwickelt und erstellt, als das sie den Namen so einfach wieder ändern könnten. Außerdem muss ich trotz anfänglicher Zweifel ehrlich sagen, dass mir der Name Vista irgendwie gefällt hat irgendwie einen geilen Sprachfluss! :D
 
Ich finde das ja eigentlich viel besser wenn das BS nach einem Rindviech benannt wird, man weiss gleich wieviel intelligenz man erwarten kann und was hinten dabei herauskommt. Aber eigentlich ist der Name genauso wie ein Kuhfladen, wenn man reintritt ist es ziemlich egal durch welche Zehen die Scheisse quillt :-)
 
@Sir Alec: oh, ja, sicher
 
@Sir Alec: Ich bitte euch, nicht weiter au diesen Flamer einzugehen. Danke!
 
[TROLL] MS koennte das doch "MS Windows Masturbate" nennen. Ich glaube kaum das wer die Namensrechte daran hat [/TROLL] *und-jetzt-auf-fisch-wartet* :D
 
@trickfilmjunkie: wie wärs mit Windows Geil??? es gibt soviele doofies hier die software und betriebssysteme so Geil finden ..also warum nicht gg
 
Im umgekehrten Fall hätte M$ die Firma vermutlich sofort verklagt...Bin auch mal gespannt, was das mit dem Patentantrag für Smileys gibt, den M$ gestellt hat...
 
@*wizard*: wieso ..? M$ hat die Smileys erfunden :) Dies ist aber anscheinend keine News hier wert.
 
http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=47612
 
@swissboy: danke aber ich lese auch Heise Online. Ich meinte mit News hier auf der Hauptseite .. aber auf der anderen Seite kann natürlich nicht alles berücksichtigt werden, zumal dies ja keine kommerzielle Seite ist.
 
&$8222:Wir prüfen unsere Optionen und werden mit Microsoft reden.&$8220:

Das sagt doch alles, gegen eine gewisse Summe wird das Problem gelösst sein. Schade eigentlich den mir gefällt der Name "Vista" überhaupt nicht.
 
IMO zahlt M$ einfach eine nette Summe für den Namen und fertig. Schließlich ist der Name auch nur 6 Jahre uneingeschränkt geschütz laut News und von 2000 bis heute sind es schon 5.
 
@The_Jackal: So wie ich es auf anderen Seiten gelesen habe. Sind es jetzt noch 6 Jahre also bis 2011.
 
Vista ist eh ein blöder Name. Die sollen es mal lieber Windows Clarity nennen. :-)
 
Komisch! Genau diese News habe ich heute vor Stunden schon als News eingesendet!
 
...und meine Quelle war
de.internet.com
 
@harryhirsch1: Die News war bereits gestern bei heise nachzulesen: http://www.heise.de/newsticker/meldung/62030
 
@harryhirsch1: Ich habe es auch mit dieser Quelle eingesendet und sicherlich auch dutzende andere, daher ist verständlich wenn hier niemand steht der die News eingesendet hat, sonst regen sich die anderen auf.
Klopfe dir selber auf die Schulter und sag dir toll ich wußte was bevor es hier auf der Seite stand.
 
Na das sind ja richtige Vollprofis bei MS.. einfach nur PEINLICH :D
 
@money_penny: du musst die software der peinlichen vollprofis ja nicht nutzen.
 
@zauberer: Das ist zwar korrekt, aber in diesem Fall meinte ich das anders. :-)
 
@money_penny: find ich eigentlich auch, da haben die zig Milliarden und geben mit Sicherheit Millionen für Rechtsberatung aus und dann sowas .. ein bischen Schadenfreude kann ich mir da nicht verkneifen :)
 
Lustig, es existiert also eine Firma mit dem Namen "Windows Vista". Geniale Sache. gf
 
@felixfoertsch: Defenitiv nicht.
 
hihi...das is ja lustig, die marketing strategen bei MS haben sicher das internet durchforstet ob nich doch schon ein unternehmen den namen "Vista" trägt...vlt. wären sie mit dem örtlichen gelbe seiten buch besser dran gewesen *hehe*
 
@Bones: hatten sie doch probiert, jedoch als das Word Document zu groß wurde ist Word immer freundlich abgeraucht :)
 
also ich find den namen eh gewoehnungsbeduerftig...
die sollen bei "Longhorn" bleiben, das klingt gut, und sagt auch vielen mehr als "Windows Vista" o_O
 
@Psylix: Ob dir das gefällt oder nicht, vom Namen "Longhorn" wirst du dich definitiv verabschieden müssen, dies war nur der Projekt-Name.
 
gibt es da nicht auch noch: eine firma "buena vista"... schon merkwürdig , das ganze, vermutlich ein ablenkungsmanöver für den richtigen namen: "windows rainbow" (^_^)
 
Prinzipiell sind imho Namen Schall und Rauch. Wenn die Leute über das OS von M$ reden, reden die meistens (noch) über Windows und nicht über Windows XP, Windows 2000. Hoffe mal das denen nun ein gescheiter Namen einfällt wobei ich eigentlich eher davon ausgehe das die wieder genügend Kohle über den Tisch wandern lassen.
 
So ein Spassty-Verein! Können die nicht vorher prüfen, ob der Name vergeben ist, bevor sie ein solches Theater machen? Ein wirklicher Sauladen diese Microwichs! Abgesehen davon, mir hat der Name auch nicht gefallen. Warum nehmen die nicht Microsoft Visa?
 
@MasterBotAI: Eine Firma nicht leiden koennen und auf ein solches Niveau wie Deines zu sinken sind zwei Paar Schuhe. In den Kindergarten gehst du ja scheinbar nicht mehr, sonst haette dich deine Mutti schon frueher ins Bett geschickt.
 
Ich denke dda wird sich eine Lösung finden. Genug Geld hat M$ schließlich dafür. Was mich aber wundert: M$ versucht selber alles mögliche patentieren und schützen zu lassen. Da müsste sie doch am Besten wissen, dass andere dies auch tun ^^
 
Es sind also doch noch Menschen die bei Microsoft arbeiten. Anstelle sich in Arbeitsgruppen Nächte lang die Birne zu zerquetschen über ein Wort, hiflt es meistens einfach mal aus dem Fenster zu schauen.
 
ich fand LONGHORN hübscher *gg*
 
@rUbicOn: manche könnten das lange hörnchen bestimmt brauchen :D
 
Vielleicht sollten sie einfach das V gegen ein F tauschen......
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles