ZipGenius 6.0.2.1041 - Freeware-Packer-Suite

Software ZipGenius ist ein Packer, der insgesamt 20 Formate unterstützt, unter anderem RAR, ARJ, ACE, CAB, SQX und 7-zip, und dessen Aussehen mit verschiedenen Themes angepasst werden kann. Er bindet sich in das Kontextmenü des Windows-Explorers ein und kann ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
schon jemand getestet? mich würde interessieren welche vorteile er gegenüber winRar hat? thx
 
@mattih: sehr viel kann ich noch nicht sagen, aber der ersteindruck ist sehr gut, der Vorteil gegenüber Winrar ist, dass es kostenlos ist. Man kann aber rar files nur entpacken, aber nicht selber ein rar file erstellen. Auf deren Internetseite gibts auch ein Deutsches Languagepack.
 
@mattih: wenn du RAR dateien erstellen willst wirst du nie um WinRar rumkommen. Nur die library zum entpacken darf ohne lizenz verwendet werden soweit ich weiss.
 
Und Vorteile gegenüber WinAce (ausser, dass es kostenlos ist)?
 
@Kirill: Es ist kostenlos.... Ne im Ernst, man nimmt sich doch eine alternative, weil man nicht das Geld hat (bzw. es nicht augeben will) um sich die kostspieligere Version zu leisten.
 
Besser als 7Zip? Ich nutze zur Zeit 7Zip und bin bis auf die Optik mit dem Programm zufrieden. Wie schnell entpackt dieser hier und wie gut komprimiert der hier im vergleich zu 7Zip? Danke im Voraus. MfG: Nysosym
 
Benutze ZipGenius seit der 5er-Version und bin SEHR zufrieden. Entpackt, verschlüsselt und packt alles was man will. 12 von 10 Punkten!
 
@Lecter: 12 von 10 finde ich ein wenig übertrieben, ich denke da eher an 9 oder von mir aus 9,5 von 10 Punkten. :) Benutze ZipGenius aber auch schon seit der 5er Version, weil es meiner Meinung nach einfach keinen besseren Freeware-Packer gibt (IZarc scheitert knapp). Der Vollständigkeit halber, sage ich mal, was mich an dem Programm noch stört: Überladene Oberfläche (quickibunti Stil, unnötige Animationen,...) -> Für einen Packer eine recht große Setup-Dateigröße von 5MB. Das war's aber auch an Negativ-Aspekten.
 
Zu diesen ganzen Vergleichsfragen: Die Freeware-Packer unterscheiden sich nur in Kleinigkeiten, da kann man ruhig nach rein subjektiven Kriterien wählen. Von der (Basis)-Funktionalität her sind sie praktisch identisch.
 
Also ich hab bis jetzt 7zip genutzt - aber genius is besser(design,ace).auch von der auswahl der einstelloptionen her.
 
Naja, gibt schon Unterschiede bei den Freeware-Packern. 7Zip ist super, kann aber beispielsweise keine SFX-Archive betrachten (außer das eigene Format). Ein ganz gutes ist auch noch AlZip, das hat allerdings wieder Probleme mit deutschen Sonderzeichen. IZArc hatte, als ich es zuletzt benutze, Probleme mit Multi-RAR-Archiven. Naja, werd mal das hier probieren.
 
Na ich glaub's nicht, so wie's aussieht, kann dieses Programm tatsächlich auch *nicht* mit Multi-RAR-Archiven umgehen. Dabei sieht es sonst so gut aus. Schrott.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen