WinFuture Bootscreen der Woche - Windows Vista

Windows Vista Wie bei uns inzwischen zu einer kleinen Tradition geworden, präsentieren wir Ihnen in regelmäßigen Abständen den WinFuture Bootscreen der Woche. Passend zum aktuellen Geschehen um Longhorn, das in der Final-Version den Namen Vista tragen wird, ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich hab mir einige von den Bootscreens von swissboy runtergeladen, hab alles laut Anweisung(per boot.ini) geändert. Der Bootscreen erscheint, aber dann kommt ein Bluescreen, das er die Session nicht initialisieren kann. Es war jetzt kein großes Problem, aber ich kann nun nicht die Bootscreens verwenden. Hat jemand auch das Problem? Ich hab Windows Home Edition mit SP2 auf meinem Notebook.
 
@steffche: Probiere es mal mit LogonUIBootRandomizer (Freeware) oder StyleXP. Links dazu findest du in der ReadMe.txt.
 
@swissboy: Hab das jetzt mit LogonUIBootRandomizer probiert und jetzt klappts. Thx.
 
passend :) gleich mal installieren
 
jetzt fehlt nur noch das dazugehörige betriebssystem :)
 
Dummer Name"Windows Vista".
Ich finde man sollte bei Windows Longhorn bleiben. Hat sich schliesslich schon so eingebürgert.
 
@Puschelbaer: nochmal extra nur für dich: Longhorn = Codename: Vista = Finalname :)
 
@MarcelP: ...und weiter? willst du uns irgendetwas von belang mitteilen?
 
Er will damit sagen, dass es damals bei XP alias Whistler bestimmt auch nicht anders war und alle rumgeheult haben dass Whistler doch besser und bekannter ist usw. Jungs: Es handelt sich doch nur um einen Namen.
 
@Puschelbaer: zudem ist windows das produkt der firma microsoft und denen kann es (vollkommen zurecht) total egal sein was irgendwelche leute von ihren produktnamen halten.
 
Der Screensaver funktioniert nicht!
 
@staneck2004: Screensaver?
 
@staneck2004: Mh, etwas falsch gemacht? Bei mir funktioneirt es einwandfrei! Auch im richtigen Ordner (/system32/) gepackt?
 
@staneck2004: klar....stimmt alles
 
@staneck2004: Bei mir funzt das auch nicht. Musste beides, Bootscreen und Screensaver über den DOS Modus entfernen. Der PC bleibt nach dem Bootscreen mit einem Bluescreen hängen!
 
@staneck2004: Kann ich nicht ganz verstehen da sich ja um den Original Logon-Bildschirmschoner von Windows XP SP2 handelt. Ich habe nur die enthaltenen Bilder ausgetauscht. Einfach die Datei "Windows Vista.scr" in den \Windows\system32 Ordner kopieren und dann noch den Bildschirmschoner unter den Eigenschaften der Anzeige / Bildschimschoner testen und aktivieren ("Windows Vista" auswählen).
 
@staneck2004: da kommt dann der normale MCE Screenserver...
 
@staneck2004: Keine Ahnung warum, aber unter MCE konnte ich den Bildschimschoner natürlich auch nicht austesteten.
 
bei mir geht der auch nicht :(
kommt nur der übliche ...
 
@Manu15: Siehe mein Kommentar [o5] [re:5].
 
Versteh ich nicht. Wieso sollte man sich im Bootscreen Windows Vista anzeigen lassen, wenn man windows xp hat? Naja, wers braucht.
 
@kirschsaft: schon ein bisschen verdächtig-wers brauch ~zustimm~
 
Ich persönlich finde den weissen Windows Vista der im Forum zu finden ist um einiges schöner!
 
@fabian86: Link ? Ansonsten ja, es ist nur ein nettes Gimmick, ansonsten kann man ja andere Logos benutzen, siehe News-Suche. Aber testet mal noch, keine Lust das auf einmal windows nicht mehr startet :D. Was passiert im schlimmsten Falle und was kann man dagegen machen ?
 
@fabian86: Windows CD rein und altes Bootlogo wiederherstellen!
http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=47440&view=findpost&p=437158 musst jedoch im Forum angemeldet sein...
 
@fabian86: Siehe mein Kommentar [10] [re:1].
 
@i_giangreco: Das Vista-Logo sollte alle paar Sekunden die Position wechseln, wie beim Original Logon-Bildschirmschoner. Mehr Animation ist nicht.
 
Der weisse Vista Bootscreen hat Winfuture im TuneUp Utilies review/test gemacht. Bild findet ihr in der news. persönlich find ich den auch geil im gegensazt zu dem Schwarzen hier
 
@Virus21: Die Idee hinter meinem Bootscreen war die, den Bootscreen möglichtst so zu gestallten wie er den wirklich einmal ausehen könnte, nicht irgend ein neues Bootscreen-Design zu erfinden. Aussserdem: Hast du diesen Bootscreen mit dem weissen Hntergrund denn schon mal ausgestestet? Auf dem Screenshot sehen sehr viele Bootscreen gut aus, aber ob sie das auch noch mit 16 Farben tun ist dann eine ganz andere Frage. Wenn die "Windows-Flagge" so gross wie auf diesem Bootscreen ist, sind 16 Farben einfach zuwenig um die Grafik noch in einigermassen ansprechender Qualität darzustellen.
 
@swissboy: Denke mal da wird sich bei Vista e einiges verändern vileicht werden es ja mehr Farben sein als bei Xp vileicht sogar 256 dann hast denBootscreen auch net so getroffen... Naja das einzige was anders ist bei deinem zu dem XP ist ja e nur das der Name anders ist... Bis jetzt sah kein Bootscreen von Windows wie der andere aus(Win 95 ausgeschlossen)
 
@fabian86: Klar ist das reine Spekulation das der so aussehen könnte wie ich ihen gemacht habe, aber trotzdem nicht unwahrscheinlich das er zumindest so ähnlich aussehen wird. Das allerdings am 16 Farben-Modus etwas geändert werden wird halte ich für eher unwahrscheinlich, das hat einen technischen Hintergrund den detailiert zu erklären hier wohl etwas zu weit führen würde. Ausserdem sprechen auch alle bisherigen Longhorn Builds dagegen.
 
@swissboy: stimmt aber alle bisherigen Loghorn Builds wahren auch Alphas... Zudem wird Vista ja e ein neuartiges Grafik "system" beinhalten also währe es auch wurchaus möglich klar währe zimlich unrealistisch und würde nur zum verzögern der Startens führen da er länger hätte zum grafik laden aber es währe durchaus möglich...
 
@fabian86: Das Argument mit dem dem neuen Grafiksubsystem (Avalon) kannst du gleich knicken. Der Bootscreen wird angezeigt bevor der Grafikkartentreiber oder gar ein Grafiksubsystem geladen ist. Genau in diese Richtung geht nämlich auch der Grund warum Bootscreens nur 16 Farben haben.
 
@swissboy: Klar hats ein anderen grund aber möglich währe es durchaus...
 
@fabian86: Du kannst mir glauben (oder eben auch nicht): Es ist nicht so trivial wie es sich anhört.
 
naja, irgendwie schlicht, aber elegant das logo!
 
Joa gefällt mir :)
Aber das weisse aus dem TuneUp 2006-Test hatte mir wesentlich besser gefallen.

http://www.winfuture-forum.de/index.php?act=Attach&type=post&id=9697
 
@MR|Pixel: Siehe mein Kommentar [10] [re:1].
 
Also vielleicht kann mir jemand helfen. Ich habe jetzt beide Ordner heruntergeladen. Ich finde aber nirgens eine Datei namens: Windows Vista.scr

 
@Martin Kühn: Die Bildschirmschonerdatei "Windows Vista.scr" befindet sich in der ZIP-Datei "WindowsVista.zip". Vielleicht ist nur dein Explorer so eingestellt das er diese Endung nicht anzeigt? In der Spalte "Typ" müsste sie aber als Bildschirmschoner erkennbar sein.
 
Mein Gott, ist das alles erbärmlich. Das ist genau so lächerlich, wie nen anderes Autozeichen auf seine Karre zu kleben...
 
waaah. ich will endlich das os haben. bin ja noch geiler darauf als auf wistler damals^^ und das alles warsch unterbewusst zu 50% nur wegen dem design^^
 
@XDestroy: Dann tust du mir leid
 
Sorry, man sollte Schmerzensgeld für so viel Einfallsreichtum verlangen.
 
@Django2005: Also wer Photoshop kann braucht dafür bestimmt 2 Minuten bitte respektiere diese arbeit :) hauptsache jede woche was neues rauskloppen.
 
@NukeEm: Sorry, dein Kommentar zeugt nur von Unkenntnis. Eine grosse Klappe halten aber selbst keine Ahnung haben. Probier mal erst selber etwas zustande zu bringen, dann reden wir weiter.
 
Abgesehen davon das mir der Sinn nicht kommt sein Windows XP Bootscreen so zu ändern das dort ein anderer Name oder ein Pseudolustiger Zusatz steht - Wer sein Bootscreen öfter als 1x im Monat sieht ist eh uncool...
In diesem Sinne, gn8 *insbetttroll*
 
@.Omega.: hrr da haste recht =) ich wusste garnet das es n Bootscreen gibt :> am Besten nach der Installation garnetmehr neustarten *träum*
 
Also ich halte von dem ganzen Bootscreen Zeug gar nix genau so wenig wie von Desktop Modding Zeug. ____ Wer braucht das denn schon wirklich ____ wenn ich mein Auto mit Aufklebern von Porsche zu Klebe hab ich immer noch keinen. und schneller fahren tut er auch nicht.

Naja, wenns sche macht.

Am besten gar keinen Bootscreen richtig Oldschool Kommandozeile da sieht man wenigstens was abgeht. Desktop motive braucht auch keiner!!! Am besten einfarbiger Dektop, keinerlei Sounds, Windows mit klassischer Ansicht alle Effekte aus Braucht alles nur Leistung und Zeit das Klicki Bundi Zeug.

 
@rogseut: In deinem WinFuture-Profil steht: "Modding begeisteter, Klimatechniker, der an Realitätsverlust leidet." Kein weiterer Kommentar! :-)
 
@swissboy: :-)Dieses Profil ist ja auch mit Unisichtbaren Ironietags versehn!!
Ich will ja deine Arbeit gar nicht schlecht machen, das ist ne Einstellungssache das mit den Bootscreens. Ich will ein System das Stabil und Sicher ist möglichst Minimal und keinen Klicki Bundi 3Ghz Rechner der die Hälfte der Zeit nur so Grafik schnick schnack macht. Der eine sagt der Rechner muß halt gut aussehn, und ich will möglichst wenig davon sodern ein schnelles System. Aber trozdem respekt soviel Zeit in diese Sachen zu Investieren. Ich finde es gibt wichtigeres im Leben als Bootscreens!
 
@rogseut: Stimmt, es gibt wichtigeres im Leben als Bootscreens. Aber auch unwichtige Dinge können manchmal Freude bereiten. Es muss nicht immer alles einen tieferen Sinn haben.
 
@rogseut: Es gibt eben leute die müsen das ausleben was beim Auto zu teuer wär....Für mich muss n Rechner schlicht und übersichtlich sein damit ich damit arbeiten kann (natürlich spiele ich auch) aber ne ich finds gay so modding sachen. Das einzig interessante ist zu wissen wie es geht das genügt mir.
 
@rogseut: Windows Vista wird wenn du die neue Oberfläche verwendest die CPU entlasten! Das heißt es wird nicht mehr von der CPU sondern von der Grafikkarte berechnet was alles viel flüssiger Aussehen lässt und du zudem mehr Leistung für andere Sachen hast!
 
bei mir klappt der bildschrimschoner, danke swissboy :)
 
Wie einfallslos dieser Bootscreen :)
 
@speedlimiter: Gähn, wie einfallslos dieser Kommentar.
 
@swissboy thx!wieder mal ein guter bootscreen.jetzt fehlen noch logon,und hintergrundbild! mal sehen wie der "echte" aussieht, und ob es überhaupt bootscreens geben wird, wenn vista so schnell starten soll...
 
Was soll man mit nem Bootscreen?! Gruebel fuer die 2 sec. Win. wird doch eh immer schneller. Boh ey du hast VISTA ey goil mann Lach mich Tod.....im dem sinne
 
der hätte ruigh eine deutsche ntoskrnl.exe nehmen können..englische bluescreens, so ein billigsdorferteil auch
 
klasser screen, es ist aber noch sehr viel interessanter die ganzen kommentare und vor allem die antworten zu lesen. Ich finde es schön, dass es immer noch leute gibt, die etwas nettes machen und es dann anderen zur verfügung stellen. Und wenn jemand damit nichts anfangen kann, soll er woanders hingehen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles