Neue Winamp-Version 5.094 erschienen

Software Der Audio-und Videoplayer Winamp ist in einer neuen Version mit der Nummer 5.094 erschienen. Somit geht die Entwicklung der Software weiter. Auch wenn sich die Versionsnummer lediglich in der dritten Nachkomma- stelle geändert hat, zeigt sich das ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wieso gibt es diese Version noch nicht auf der offiziellen Seite, hier aber schon?
 
@Scaver: Neue Versionen lassen sich oftmals auf den FTPs finden, bevor die Webmaster die Seite aktualisieren können. Ist bei Firefox, Thunderbird, Nero, ... immer wieder genauso !!!
 
@Scaver: In Winamp-Forum findest du die Version 5.094: http://tinyurl.com/csecq
 
ich halte vom Winamp nichts wir haben im Büro giga über Winamp und das ruckelt und ruckelt ne Danke
 
@antiweb: meinst du mit giga die sendung von nbc? (www.giga.de?) und du guckst das auf der arbeit übers internet und wunderst dich das es ruckelt..warscheinlich noch auf einem älteren arbeits pc...omg
denk mal überdiene aussage nach
 
@gl4di4t0r : Nein wir haben schon P4 von dell mit ca 2,5 ca Gh aber es rukjelt drotzdem vorher hatten die das für dem WMP der lief super aber jetzt ich mein ich die gebäude sind ca 100 m ausenander in dorf im medien Hafen na ja.
 
@antiweb: mach mal satzzeichen! kommt kein schwein nach.
 
@antiweb: ja sry aber un sonst so
 
@antiweb: Du hast einfach keinen Plan. Als ob das an Winamp liegt und nicht am völlig überlasteten Stream oder vielleicht an der Leitung auf der Arbeit. Giga ruckelt überall, weil der Stream total überlastet ist. Winamp kann auf solche Leute auch verzichten, die müllen die Supportforen nur mit dummen Fragen zu. Meine Fresse, wie doof kann man sein... *g*
 
@antiweb: Vielleicht solltest Du, bevor Du "GIGA" per Stream guckst, erstmal die Webseiten von www.duden.de studieren. Eine etwas besser Rechtschreibung und deutliche Satzzeichen machen Kritik eventuell nachvollziehbar und verständlich... Ansonsten hatte PISA doch recht!
 
@antiweb: Auch ne recht geile Firma wo Analphabeten im Büro sitzen, Giga gucken und unschuldige Software schlechtmachen.
 
@Kobold-HH : Kuck mal auf die Uhr wan ich das geschrieben habe und pack die mal an die nase, und als doof lass ich mich nicht bezeihnen frowinger, und wie war das Letztens hir wie nett die alle hir sind in Letzter zeit ach ja es sind ja Ferien und alle haben langeweile!!!!
 
@antiweb: "wan" "bezeihnen""Letztens hir" "hir" "Letzter zeit" "langeweile!!!!" Mehr sag ich dazu nicht :)
 
@ frowinger : ich weis nur eins Winamp ist nicht mein ding!
[re:7] erstellt von frowinger am 19.07.2005 um 14:07Uhr
@antiweb: Auch ne recht geile Firma wo Analphabeten im Büro sitzen, Giga gucken und unschuldige Software schlechtmachen. Arschloch.......

 
@antiweb: Warum denn? Sind Tatsachen. Du hast keine Ahnung von dem was du schreibst, sondern machst nur das Programm schlecht und das dann noch in einer Sprache, die mit der Landessprache Deutschlands nicht viel zutun hat. Das Arschloch bringt mich irgendwie zum Lachen. Beleidige jemanden, der deine Sprache spricht du Opfer.
 
@antiweb: Kann mich nur anschließen. Dein Niveau lässt eindeutig auf gar noch nicht so fortgeschrittenes Alter schließen, auch wenn Analphabet übertrieben zu sein scheint. Welche Funktion bekleidest du in diesem, deinem Büro? Praktikant? So nebenbei wäre es vielleicht viel zielführender interessante Kommentare zu Winamp anzubringen, als "ich finds scheiße", weil das niemanden wirklich juckt. Aber offensichtlich haben einige viel zu oft nur Müll zu posten.
 
aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahahahahaha, rofl. owned... intelligenzbestie^^
 
@antiweb: Oh, da fühlt sich aber jemand ertappt! ^^ Aber bitte, ich wollte Dich nicht beleidigen. Jedoch solltest Du die allgemeine Kritik hier mal annehmen und anstelle von Videospielen mal etwas deutsche Gramatik üben. Dein Umfeld wird es Dir danken.
 
Nicht schlecht, gut das Winamp noch weitzer entwickelt wird. Doch über eine Foobar2000 0.9 Final hätte ich mich mehr gefreut! ^^
 
@Nysosym: Dann poste das, wenn die foobar 0.9 heraußen ist.
 
@Nysosym:

jo würd mich auch mehr freuen :D
 
"New: New random number generation for playlist shuffle" was bringt das?
 
@LordDeath: das der wert, welcher für den shuffle verwendet wird noch "zufälliger" ist bzw effektiver als der vorher. ich hab das schon immer mitbekommen, dass einige stellen in der playlist häufiger kommen als andere. wollen wir hoffen es hat sich ein wenig gebessert.
 
Wenn es für Winamp nicht das fantastische MEXP plugin geben würde, wäre Winamp bei mir schon längst ausgemustert worden. So bin ich aber für jedes Update dankbar.
 
@PeterHamburg: Um was für ein Plugin handelt es sich? Welche Funktionen hat dieses?
 
@Keemo: http://www.mexp.dk
 
@PeterHamburg: Funktioniert laut Homepage aber nur mit Version 2. Oh ich nehm alles zurück. Im Installer steht 2/5.
 
@PeterHamburg: Hat die Dynamic Library nicht etwa selben Funktionsumfang, oder irre ich mich da? Ah, sehe gerade, dass das doch eher in Richtung Verwaltungstool geht. Aber 14€, hmmm...
 
@AleXP:
Die in Winamp eingebaute Datenbank ist mit MEXP nicht zu vergleichen und dürfte nur einfachen Ansprüche genügen.
MEXP ist eigentlich erst für große Musik-Sammlungen interessant, wo andere Programme völlig überfordert sind. Für 5000-10000 mp3s ist MEXP sicher Overkill. Für Sammlungen > 20000 Tracks ist MEXP aber in seinen Möglichkeiten unschlagbar schnell und effizient.
 
@PeterHamburg: Korrekt wäre die Formulierung "ist MEXP eine Abkupferung von Foobars Playliste und deren Individualisierungsmöglichkeiten". Es geht mir nicht darum MEXP schlecht zu machen oder ähnliches, aber erstens ist es nunmal abgekupfert, zweitens sind die Alternativen effizienter. Aber dennoch: Für Leute, die "ihr" Winamp "lieben" und nicht darauf verzichten wollen und/oder nicht mit Foobar klarkommen (wollen), ist es sicher ein sehr nettes 'Tool'. :-)
 
@LostSoul:
Zugegeben: MEXP als Plugin für Foobar wäre mir lieber, da Foobar in der Tat innovativer und um Klassen besser als Winamp ist (für Musikanwender). Foobars modifizierbare Playliste und die Albumliste mit den Möglichkeiten von MEXP zu vergleichen, bzw. zu behaupten, dass auch nur das kleinste Detail von foobar abgekupfert wurde, ist allerdings ausgesprochen albern. Immerhin ist MEXP seit rund vier Jahren auf dem Markt und das mit unverändertem GUI.
Leider verfügt Foobar in der neuen Beta und mit allen plugins der alten Version auch nicht ansatzweise über die Möglichkeiten, die mir MEXP unverzichtbar gemacht haben.
 
Eine ultraschnelle Datenbank mit Playlisten-Verwaltung, Massentagger, frei einstellbare Baumstruktur (incl. Darstellung des Covers), Party-Modus und und und.
Wenn man das Plugin mit seinen Möglichkeiten erstmal begriffen hat, sind alle anderen Musik-Datenbanken Asche.
 
"32,768 songs" wer hat denn so viele mp3s ? :) | und hoffentlich mal eine bessere shuffle funktion. die alte ist echt zu kotzen ...
 
Respekt an die Entwickler von Winamp: Eine Sicherheitslücke ist mal wieder kaum nen Tag alt und schon gibts nen Patch. Davon sollten sich anderen Firmen mal ein Stück abschneiden. OK...davon abgesehen, dass mal wieder einer nicht mit strcpy umgehen konnte...
 
@Witi: Wie kommst du auf einen Tag? Die ID3v2-Sicherheitslücke wurde an 14. Juli entdeckt: http://tinyurl.com/d4gsv  Es ist übrigens allen Winamp-Anwendern wegen dieser Sicherheitslücke dringend zu empfehlen auf diese neueste Version zu aktualisieren.
 
@swissboy: ok, hast recht. Trotzdem sind fünf Tage eigentlich recht schnell
 
hoi!
ich finds ja toll,dass an winamp weitergearbeitet wird.
es hat sich doch zu meinem lieblingstool gemausert.

allerdings werd cih mir DIESE neue version noch nich ziehn, da es für mich ziemlich irelevante fixes sind.
bin gespannt,was in der nächsten version kommt :-)
wie wärs mit nem voll funktionsfähigem audio/video - caputuring?

ein digitaler videorecorder quasi in winamp integriert, das wärs doch :-D

gree'z
 
@obiwankenobi: Ist denn eine Sicherheitslücke für dich irrelevat: "Fixed: Security vulnerability in id3v2 tags"?  PS: Für eine allfällige Antwort bitte die Antwortfunktion (blauer Pfeil) benutzen.
 
@obiwankenobi: Du spielst eine modifizierte MP3, es wird ein Überlauf erzeugt durch zu lange ID3v2 Tags und es lässt sich beliebiger Code ausführen. Ja stimmt ist irrelevant...
 
@rUbcOn
ich hab 32,768 songs *g*

mach auch selbst n bissel musik, von daher gar nich so unwahrscheinlich, diese große zahl an mp3 :-)

 
ich ab so um die 50000. wenn du viele bands hast, dann kommt das schon hin
 
@dedel: Wenn alle Lieder legal erworben wurden, ist es ja ok...
 
@Gnomy: Winamp spielt keine illegalen Musikstücke??? Abgesehen davon, ab wann ist Musik illegal? Sicher nicht, ab der Definition der MiFi!!!
 
Und wie erkennt Winamp illegale Musikstücke im mp3 Format?
 
@Gnomy: Man muss sich ja die Lieder nicht alle legal runterladen. Ich besorg mir das meiste von meiner Sammlung von CDs von Freunden, bzw von meinen eigenen CDs. Privatkopie ist immer noch erlaubt.
 
Gibts auch ne 5.094 Version ohne Emusic/Hawthorne-Bundle?
 
@Major König: In der News ist bereits der Link für die (reine) Full-Varinate angegeben.
 
@Major König: Im Winamp-Forum findest du die Links zu allen verfügbaren Varianten: http://tinyurl.com/csecq
 
@Screeny und swissboy: Die Full Versionen gibt es aber laut HP nicht ohne emusic, daher kommt dann wohl nur die lite für mich in Frage. =)
 
@Major König: Hast du mal die Version aus der News probiert? Da scheint mir das nicht dabei zu sein.
 
@Major König: winamp lite kommt ohne emusic. ansonsten mach bei der installation einfach den haken bei emusic weg, wo ist das problem?
 
@Major König: Kopiere einfach den Link zur Full "javascript:downloadNow('http://download.nullsoft.com/winamp/client/winamp5093_full_emusic-7plus.exe','full.php','0')", lösche den ganzen Script-Mist weg, bis nur mehr der Link da ist: http://download.nullsoft.com/winamp/client/winamp5093_full_emusic-7plus.exe und dan entferne noch das "__emusic-7plus", das Überbleibsel ist der funktionierende Link ohne emusic. So schwer war das ja nicht.
 
@AleXP: Dann aber auch den zur 94 und nicht zur 93 nehmen. http://tinyurl.com/az6j7 das ist die richtige.
 
@frowinger: Das passiert, wenn Webdesigner schlafen.
 
@AleXP: Oder zu wenig schlafen :)
 
@Major König: Nein. Offiziell gibt es nur das emusic bundle! Inoffiziell *hüstl* passierte es, dass zufällig auch immer eine Full ohne bundle so zufällig auf dem Winamp Server rumlag. Einfach mit dem Downloadlink spielen und die Teile entfernen (aus dem Namen), die man nicht will *hint, hint*
 
schöner changelog... freu ich mich
 
kein witz, ich benutze schon längst wieder winamp 2.82 german final.

Spielt die Musik exakt genauso gut, lädt binnen zehntelsekunden.

winamp 5 lädt 3-4 sekunden und hat in meinen AUgen nicht den geringsten Vorteil, aber nicht den allergeringsten.
 
@Siamkat: Bei mir startet Winamp5 genauso schnell. Was hast du denn für ne Krücke als Rechner? :D
 
Warum verwenden alle Winamp? Ist meiner Meinung nach nicht halb so gut wie der Fusion media player :)

www.fusionmedia.org
 
@RaFF: Weil Winamp z.B. auch ogg-Dateien unterstützt :-)
Deinstallieren kann man den FMP auch nicht :-7
FMP=FieserMistPlayer ':P
 
Naja, Aussehen is mir nicht so wichtig, einfach kompakt und alle wichtigen Funktionen! :p
 
Cpt.Schmock hat's nicht nötig, die Einsender des Links zu nennen.
 
@TobWen: Der Erste war wohl "GeForceFX User", gestern Abend um 22:59 Uhr im News-Forum. :-)
 
@swissboy: Trotzdem hätte er sich bei allen Einsendern bedanken können. Ferner habe ich Links geschickt, die hier nicht erscheinen, aber vollkommen offiziell sind.
 
Schön, daß es mit winamp weitergeht. Was mich nachdenklich stimmt ist, daß Winamp seit der letzten version auch bei allen ausgeschalteten Optionen (auf neue version prüfen... etc.) trotzdem versucht nach Hause zu telefonieren (beim Beenden des Programms). Kann die PFW zwar unterbinden, war früher aber nicht so. Liegt bestimmt am Umfeld, in dem er jetzt weiterentwickelt wird.
 
@sevenpack:

hast recht auf die "waweb-dtc0l-0.winamp.com" bzw. "waweb-dtc1l-0.winamp.com"
kann das sein?

Gibts noch ein anderes Programm was die "Global Hotkeys" unterstützt(oder was vergleichbares)? Das finde ich die geilste Sache im Winamp 5
 
@zivilist: Foobar. Ganz nebenbei ist Foobar auch wesentlich ressourcenschonender, wenn es um den Einsatz von großen Playlisten (>100.000 Songs: Discoeinsatz) geht (und nebenbei auch noch wesentlich schneller, was die Suchfunktion betrifft).
 
@sevenpack: Der telefoniert nicht heim, sondern lädt von den Winampservern aktualisierte Listen der verfügbaren Server herunter. Das kann man übrigens abstellen.
Uncheck "Streaming Cache Media Preferences (MOdifiy settings) __> Look for new online lists on exit (oder so).
 
@sevenpack:

ok habs gefunden unter:

Media Library > Online Media > Modify Preferences .

foobar2000 ist auch nicht schlecht, kann auch mp3 nachdem man den Player geschlossen hat an der gleichen Stelle weiter abspielen. Kann das auch Winamp?
 
Bekommt sonst noch jemand seit ewigen Zeiten beim Drüberinstallieren "Error opening file for writing.......C:\Programme\Winamp\winamp.exe". Ich muss dann immer die alte winamp.exe umbennennen und kann die dann erst nach einem Neustart löschen. Geht mir übrigens auf 2 Rechnern so.
 
@AleXP: läuft Winamp oder dieser nervige Agent noch vielleicht?
 
Den Agent installiere ich erst gar nicht, Winamp läuft natürlich auch nicht.
 
solange es mit winamp immernoch möglich ist, ohne altersverifikation Pornofilme zu sehen, ist die Software meiner Meinung nach nicht einsatzfähig!

Ich finde es schrecklich, dass jedes Kind völlig ungeschützt plötzlich über winamp derartiges Videomaterial zu sehen bekommen kann!

Pornos sollen von mir aus empfangen werden können, jedoch nicht ohne eine Altersverifikation! Das ist in meinen Augen unverantwortlich!
 
@kugman: Pornos empfangen? Von was redest du? Winamp TV? Wo gibts da denn bitte Pornos? Edit: Tatsache. Damals gabs sowas noch nicht. Ist schon fragwürdig ja. Aber ob Winamp was dazu kann...
 
@kugman: Was bist denn du für einer? Es gibt ja wirklich überhaupt keine andere Möglichkeit für Minderjährige an Pornus zu kommen, und du regst dich über Winamp auf^^
@frowinger: er wird Winamp TV meinen. Gibts bestimmt auch irgendwelche porno streams. Außerdem kann man mit Winamp pornos abspielen^^
Aber wenn er das meint ist er ganz besonders seltsam...
 
@kugman: Jup, die Streams wird er wohl meinen. Das kann man aber bei der Installation abstellen, einfach das Rating passend einstellen und schon sind die Kinder vor den bööööööösen Pornos sicher :-)
 
@kugman: Ja dann geben sie bei Emule "Porno" ein und bekommen die in besserer Qualität und dann noch so richtig übles Zeug :)
 
sorry - hätt ich dazuschreiben können: Klar mein ich die Streams: dass man mit ner Medien-Abspiel-Software Medien abspielen kann ist klar! nur weil man beim Pornos schauen ne Brille trägt, sind Optiker nicht dafür verantwortlich - irgendwie logisch dachte ich!

@onli hast Du irgend ein Problem? Ich habe nicht behauptet, dass winamp die einzige Möglichkeit für Minderjährige ist, an Pornos ranzukommen, darum gehts ja auch garnicht!
@frowinger auch darum geht es nicht, ob man die Filmchen wo anders runterladen kann.
Es geht darum, dass hier keine Altersverifikation stattfindet. Sollen sich doch die Jungs stundenlang einen von der Palme wedeln - das ist mir im Prinzip egal, es geht um den Jugendschutz! Sonst nichts. Ich habe in keiner Weise moralisch gewertet!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles