Longhorn Beta 1 mit fast fertigem Indigo?

Windows Vista Die Beta 1 von Windows "Longhorn" soll eine fast fertige Version vom Web-Entwicklungs-Framework Indigo enthalten. Derzeit arbeiten die bei Microsoft zuständigen Entwickler nicht an neuen Funktionen, sondern an der Stabilität. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Moin, sorry dumme frage aber was ist FX? bei WinFX! wann gibts eigentlich den offiziellen Name für das OS?
 
@_Fire_Dragon_: WinFX ist kein Name für das BS, WinFX ist ein Name für eine Komponente des BS.
 
@_Fire_Dragon_: könnte man dann mal das FX bitte ausschreiben? denk mal so neue Wörter sollten in der News doch mal in ( Klammer ) stehen. oder bin ich nur zu faul zum suchen :-D was FX bedeutet, sorry aber so hätte die News noch mehr wissen rübergebracht und muss net selbst schauen :-)
 
@_Fire_Dragon_: WinFX ist die Longhorn Programmierschnittstelle, die wichtigsten Komponenten davon sind Indigo und Avalon: http://winfx.msdn.microsoft.com/library/  Auf den offiziellen Namen kannst du noch lange warten, der wird wohl nicht vor den Release Candidates bekanntgegeben. *spekulier*
 
@_Fire_Dragon_: Afair ist das der Nachfolger für DirectX
 
@Buddabrod: Nein, der Nachfolger von DirectX heißt WGF 2.0 (WGF 1.0 ersetzt GDI/GDI+). So ganz genau weiß ich auch nicht was zu WinFX gehört und was nicht, aber es sieht mir nach dem Oberbegriff für Avalon, Aero, Indigo usw. aus, d. h. man könnte es evt. als Nachfolger des Win32-Subsystems bezeichnen (was nicht heißt, dass jenes bei Longhorn rausfliegt - im Gegenteil).
 
@_Fire_Dragon_: ist das nicht das neue Filesystem? Hätte das mit "Windows Filesystem Extended" oder so übersetzt..
 
@Jotwee: Nein, was du meinst ist WinFS und wird mit Windows Future Storage übersetzt. WinFX ist enfach nur ein Codename, wie alle andere auch. Ich kenne FX wohl als Abkürzung für effects. Muss aber hier nicht unbedingt zutreffen...
 
@_Fire_Dragon_: WinFX ist die zukünftige managed API von Windows. Nicht zwangsläufig auf Longhorn beschränkt, da bspw. Avalon und Indigo ja auch für XP und 2003 Server angeboten werden sollen. Eine Übersicht über WinFX bietet folgendes PDF http://tinyurl.com/btwos oder folgendes (nicht soo gutes) JPG http://tinyurl.com/8pvj9
 
ahhh. wann ist endlich der 27. juli^^
 
@XDestroy: Nächste Woche Mittwoch :p
 
Na das wäre doch mal eine positive Nachricht nach den ganzen Niederschlägen was erst nach dem Release oder in späteren Betas folgen sollte... mal sehen ob wieder etliche Windows Foren wegen Longhorn Fragen platzen obwohl es noch eine nonpublic Beta ist *bfg*
 
@Chuck: dann streck schonmal deine schreibfinger , du bist ja schliesslich unserer auskenner und kannst alle anstehenden probleme lösen :D
 
@Chuck: ich denke auch das nonpublic Beta wieder mehr oder weniger public wird :) Das "Dumme" ist nur das einige sich dann nicht offiziell an M$ wenden können da ja wohl nicht alle offizielle Betatester sind :) Interessant wird es auf jeden Fall wie gut/schlecht die Beta läuft, denn M$ will die bisher stabilste Beta abliefern .... ..( bevor wieder einige schreiben man würde was behaupten: http://www.golem.de/0507/39036.html) Edit: hab den Text angepasst nicht das wir nochmals über Begriffe diskutieren :)
 
@balu2004: Du behauptest ja auch was, und zwar was anderes als golem.de, wo steht, man "will" das erreichen :)... Ätsch (c:p.
 
@Chuck: Die Forenbetreiber werden sich freuen, aber warten wir es ab. @zauberer: Deine Probleme kann hier aber keiner lösen :D
 
@Chuck: Was hast denn die aktuelle Wettersituation damit zutun, oder meintest du Rückschläge? Ich kenne Niederschläge nur aus dem Boxen und vom Wetter.
 
@zauberer: Wie soll ich Probleme in der nonpublic Beta1 Version von Longhorn beheben wenn ich gar keine Version habe? Das verstehen ich jetzt nicht. @frowinger: Niederschlag nutzt man wenn Hiobsbotschaften einen nicht nur zurückwerfen sondern auch schaden. Das Geschrei und der Schock nach der Info was alles in Longhorn fehlen wird und nachgelefert wird war jedesmal recht gross.
 
Laufen die Betas auch mit xp x64 oder macht das garkeinen sin diese zu Installieren beim 64 bit? Edit: hat sich erledigt stand bei der installation bei allem [x64] hintendran! also nicht nur geeignet für 64 bit sondern 64 bit Programme!
 
Seit fünf Jahren wird in Amerika in spirituellen und therapeutischen Kreisen mit großem Interesse über die Indigo-Kinder gesprochen, und seit dem Frühjahr 2000 erobert dieser Begriff auch langsam Europa. Viel ist noch nicht über diese Kinder bekannt, da noch keine wissenschaftlichen Untersuchungen oder statistisch fundierte Informationen vorliegen, dennoch hat das Thema angefangen, sich wie in einem Schneeballsystem durch unsere Gesellschaft zu bewegen.

Indigo-Kinder werden vornehmlich von amerikanischen Therapeuten die „neuen Kinder“ oder „Indigokinder der neuen Zeit“ genannt, da ihre Aura verstärkt die Farbe Indigoblau enthält.

Sie verhalten sich subtil, aber auffallend anders und haben für uns ungewohnte und teilweise schwierige Eigenschaften, die für unsere Gesellschaft neu und nicht leicht zu bewältigen sind und der Aufklärung bedürfen.

Die Mütter dieser Kinder leiden oft unter Schuldgefühlen, sie werden von ihrem Umfeld angegriffen und brauchen dringend Information und Unterstützung. Doch sie sollten wissen, dass ihr Kind nicht das einzige ist, das „anders“ oder „schwierig“ ist.
 
@Siamkat: Mit diesen Kindern hat die Namensgebung von Microsoft ganz sicher nichts zu tun. Zitat aus Wikipedia: "Indigo (v. span., lat., griech.: indikón das Indische, nach der Heimat Ostindien) ist ein tiefblauer Farbstoff und namensgebend für seinen Farbton Indigo. Am ehesten lässt er sich als der letzte erkennbare Blauton, bevor es in ein bläuliches Lila übergeht, umschreiben."
 
@Siamkat: Strg+C .... Strg+V ^^
 
@Siamkat: Wenn ich schreibe "Zitat aus Wikipedia:" dürfte das wohl logisch und völlig in Ordnung sein. Ich bin doch nicht blöd und tippe es von Wikipedia ab. :-)
 
X Steht für wie bei linux auch für grafiche oberflächen X (Desktop, GUI) wundert mich echt das hier keiner plan von hat was X bedeutet oder es erklären konnte muhaha greets aus dem Unter....
 
Ein Plm bei Longhorn... ich bin bereits einer der Beta-Tester und habe wohl viel benutzt. Aber ich habe Router namens D-Link DI-604. Bei WinXP Professional hat damit kein Plm mit Verbindung ins Internet. Einfach so per Klick IE. Denn ich habe die Einstellung von Router gespeichert, zb Daten, Zugangsnummer usw. Bei Longhorn habe ich genauso eingestellt usw... es geht nicht ins Internet zu surfen... > ein Wunder! Help me please! :S
 
@DeafmawA: Stelle diese doch sehr spezifische Frage im Forum, da kann dir vielleicht eher geholfen werden.
 
Ich freu mich schon so auf Longhorn das ich Mittwoch schon nicht mehr erwarten kann...

Ich werde es mir natürlich auch runterladen was solls
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte