PeerGuardian 2 Beta 6a - IP-Blocker für Windows

Software PeerGuardian 2 ist ein IP-Blocker für Windows, der über interessante Features, wie die Unterstützung mehrerer Block-Listen, einen Listen-Editor, automatische Updates und die Möglichkeit alle IPv4 Protokolle zu blockieren, verfügt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
kann mir mal jemand erklären was dieses prog macht?
 
@theo_: es unterbindet verbindungen zu den in seiner liste verzeichneten ip-adressen.
 
hm ... bei mir hat peerguardian gerade die verbindung zu den steam servern untersagt :/
komisches tool, wollte es gerade testen, aber irgendwie sehe ich keinen sinn dahinter
 
@mastre1: einfach rechtsklick drauf und erlauben drücken dann geht das
 
@kuhlschmid: wo bitte genau?
 
@mastre1: wenn du das fenster öffnest wo die ganzen ips angezeigt werden müsste ein schwarzes kommen was irgendwas mit steam heißt da rechtsklick drauf und allow drücken
 
@mastre1: Danke
 
PeerGuardian ist eigentlich für Filesharing gedacht. Ich würde es jedenfalls nicht als HTTP Blocker verwenden. In Sachen Filesharing is das Tool spitze!
 
Nachdem ich die letzte Version mal installiert hatte, hat mein Rechner nur noch herumgezickt. Konnte ihn nicht mal mehr vernünftig herunterfahren (WinXP mit SP2 und allen bisherigen Patches). Nachdem ich das Tool wieder deinstalliert hatte, lief wieder alles normal. Nee, da lasse ich lieber die Finger davon....
 
@McFly: Hey, wenn man auf sowas nicht vorbereitet ist, sollte man besser keine BETAS testen! Das Tool ist noch Beta und solange die Final nicht drausen ist, kannst du dir das meckern schön sparen! MfG CYA iNsuRRecTiON
 
@ iNsuRRecTiON : Wieso soll ich da nicht meckern, du armes Würstchen. Steht mir doch wohl frei, und dich werde ich nicht fragen brauchen. Also: Immer den Ball flach halten......
 
1. filterlisten überaltert.

2. wenn überhaupt so ein tool dann bitte "protowall" wg. besserer aktualität.

3. sowohl emule als auch azureus bieten filterlisten zum ip blocken an. das macht solche tools eigentlich generell überflüssig!
 
@bollib: zu 1 gibt jeden tag updates. zu 2: kenn ich net :). zu 3: also bei mir blockt peer guardian mehr als doppelt soviele ips wie die aktuellste version von safepeer in azureus
 
@bollib: Das 1. is vollkommener Schwachsinn! Die Liste wird immer auf dem Laufenden gehalten. Zu 2. kann ich dir zustimmen. Ja diese Möglichkeit gibt es auch, aber ich weiß nicht ob die soviele IPs blocken wie PeerGuardian.
 
Sehr nettes toll aber bei "gewissen" Programmen hat es einfach so viel zu tun, dass das System bissi hängt..sollten die programmierer noch bissi optimieren.
 
Irgendwie bekomm ich keine IP's mehr angezeigt die geblockt wurden. Vorher lief es einwandfrei.
 
Das Programm funktioniert zu 100%. Außer das mit Steam ist wirklich mist, aber das liegt daran das Steam nunmal ne Software ist die euren Rechner ausspioniert und die IPs von Valve, etc. auf dem Index von PG2 stehen. Am besten is immer noch auf deutsch :p und ich habe es :). einmal mehr
 
@upLinK|noW: komischerweise funktioniert es bei mir jetzt auch wieder. Woher hasst du denn PG2 auf deutsch ?
 
@pRoOsPi :
Hier bekommst du das Teil auf Deutsch :
http://home.arcor.de/onlinesig/homepage/pg2.htm

Greetinx
RastaMan
 
Es ist unglaublich, wie viele Leute es für realistisch halten, daß durch das Blockieren einiger Netranges plötzlich die RIAA nicht mehr an die Tür klopfen würde. Denkt ihr allen Ernstes, daß die aus einen Netrange scannen, der sich eindeutig als Anwaltskanzelei oder Filmstudio ausgibt?
 
Ja, das glaube ich :)
 
Is word, das mitn schwule IPs blockn? Weil bist du so am saugn voles Rohr was im Folder is könn die sehn, auch wenn noch nich 100% is, wisst ihr ja, beim Muli und so. Die Bulln mit den schwuln IPs is besser zu blockn, mal sehn, wenn nich is zu spät
 
Blocklist Manager - Exclusions und los - ich bleib bei ProtoWall
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.