Apple kann dank iPod Umsatz und Gewinn steigern

Wirtschaft & Firmen Apple hat einmal mehr bewiesen, daß man mit gutem Marketing und interessanten Produkten auch in der heutigen Zeit sehr erfolgreich Computer und andere lebenswichtige Geräte verkaufen kann. Damit hat die Firma den Skeptikern, die eine Abschwächung ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich wis garnet was man an den dingenr so toll findet... das Preis/Leistungsverhältnis passt überhauptnicht aufeinander zu und optisch besondern toll aussehen tuhen sie auch nicht...
 
@Kalimann:
Man möchte halt 'in' sein :D ich bleib bei meinem zen Touch, der gefällt mir wesentlich besser, aber jedem das seine :)
 
@Kalimann: Das Preis / Leistungsverhältnis ist meiner Meinung nach sehr gut für ein Player mit Harddisk und Farbbildschirm.
 
@Kalimann: kann mich da nur anschließen. natürlich is das eine geschmacksfrage wie intel oder amd, oder ati oder nvidia. jedoch gibt es menschen die nicht im mainstream brei mitschwimmen wollen (so auch ich) und eben noch aus der reihe tanzen. mein kumpel hat nen ipod mini vor 3 wochen gekauft. der tut sicher seine dienste genauso gut wie ein iriver, creative oder what ever. jedoch frage ich mich wieso hier noch kein gericht auf die barrikaden gegangen ist, weil apple seine marktposition im mini musik player bereich ausnutzt um seine software itunes zur zwangsvorschrift zu machen um den player überhaupt mit musik zu betanken. wenn microsoft den ipod rausgebracht hätte, hätte es mit sicherheit wieder irgendwelche klagen und einwände gegeben. von apple scheint man diese mir nicht nachvollziehbare praktik jedoch zu dulden. schaut man sich die datenstruktur eines ipod mini an, der mit musik befüllt ist, so gibt es jede menge verzeichnisse die nach keinem system geordnet sind - dies übernimmt itunes über ne datenbank. da macht man im grunde eine software zur verwaltungsanwendung, und legt die daten mit absicht derart unstrukturiert ab, sodas man nur mit der itunes software darauf zugreifen kann. das is doch idiotisch, getreu dem motto, wenn wir keine probleme haben, basteln wir uns halt welche.
auf grund dieser tatsache werde ich nie in die verlegenheit kommen dieses idiotische konzept zu unterstützen. der ipod mini lässt sich zwar als tragbare festplatte nutzen, macht man aber ausserhalb itunes muisk files drauf, werden diese nich erkannt. wenn man das nich als aussperren anderer mitbewerber werten könnte, dann weiss ich auch nich weiter. ich bin jedenfalls nich schuld an dem mir nicht nachvollziehbaren erfolg dieser küchenmaschinen-optik gerätschaften.
 
@Rikibu: Du musst kein iTunes benutzen, da gibt es genügend Alternativen, die die gleichen Möglichkeiten bieten. z.B. ephPod oder auch Musicmatch Jukebox
 
@Kalimann: sicher kann man andere anwendungen nutzen. trotzdem ändert das nichts an meiner kritik, das man eine extra software benutzen muss, obwohl es ein normaler dateimanager genauso realisieren könnte. einen wirklichen mehrwert bietet diese herangehensweise jedenfalls nicht. viel mehr ist diese strategie eher dazu gedacht den itunes music store auf vielen vielen rechnern präsent zu machen.
 
@Kalimann: Ipod und Apple Rechner sind bekannt für den spartanischen Zubehör. Ein Netzteil z.B. muß man zum Ipod extra kaufen usw. Das ist bei anderen Namhaften Herstellern nicht so. Darum bleibe ich mit meinen Iriver abseit des mainstreams.
 
@jediknight: Dass stimmt aber nicht ganz beim iPod 20 und 60 GB ist ein Netzteil dabei. Nur der iPod mini hat keins mehr im Lieferumfang und dass auch erst seit der neue 6 GB mini rausgekommen was meiner meinung nach natürlich ein fehler ist aber so schlimm finde ich dass jetzt auch nicht.
@Rikibu : Du vergisst dabei dass die Verwendung einer Datenbank aber auch vorteile mit sich bringt. Da der Ipod mit Playlisten arbeitet ist es einfach sinnvoll eine Datenbankstruktur zu nehmen. Auserdem hat es den vorteil dass man einen Song innerhalb von sekunden finden kann und sag mir jetzt bitte nicht dass du einen bstimmten Song mit dem Dateimanager auch innerhalb von Sekunden von ein paar Tausend finden kannst. Auserdem musst du ja nichtmal ein Programm installieren der Mediaplayer 10 kommt mit dem Ipod ja auch zurecht .
 
weis einer von euch schon wann die Final von Quicktime 7 für Windows kommt
 
@cui-uci: QuickTime v7.0 Preview 2 ist gerade erst neu: http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=46688
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich