Microsoft: Spiele-Deal mit Comic-Konzern Marvel

Microsoft Microsoft hat mitgeteilt, daß man mit dem Comic-Verlag Marvel übereingekommen sei, Multiplayer-Online-Spiele zu entwickeln in denen die Helden aus den Comics des Verlages die Hauptrolle spielen. Dazu gehören neben Spiderman und Hulk auch die X-Men. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Klingt nicht schlecht, war sicher ein super Zug von Microsoft! Vor allem am US Markt denk ich mal!
 
Ich warte nurnoch drauf, dass in einem Universum 10 Hulks rumlaufen. gl hf! gf
 
Dont believe the hype..
 
@Spooky: Naja, das ist schon ein schlauer Zug von MS und Marvel. Damit wird der momentane Comic-Hype noch weiter angeheizt, aber wieso auch nicht.
 
langweilig.... aber sony würde dann gut daran tun sich mit gonzo und co kurz zu schließen :-)
 
Da freu ich mich schon auf den Punisher! :-) Dann bestraf ich einige! :-Þ
 
Falls jemand die offizielle Microsoft Pressemitteilung interessieren sollte: http://tinyurl.com/exlyo
 
Na so toll kann's meiner Meinung nach nicht werden. City of Heroes ist in Europa auch ziemlich gefloppt. Die US-Server sind allerdings gut bevölkert. Natürlich stellt sich dann die Frage ob sich Xbox-Spieler hier vielleicht andferweitig interessieren als die PC-Spieler aber ich denke nicht, dass es in Europa ein großer Erfolg wird.
 
kaaaacke ! und wo bleibt Superman ? wenn eine Comicfigur super is dann doch wohl der Mann aus Stahl.

Aber der gehört doch dem Dino Verlag immernoch oder ?
 
@Tomato_DeluXe: Nur in Deutschland :) Eigentlich DC Comics
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen