Windows Longhorn-Betaprogramm gestartet

Windows Vista Vergangene Nacht hat Microsoft die lang erwarteten Einladungen zum offiziellen Betaprogramm von Longhorn an potentielle Betatester verschickt. Vorrangig wurden von dem Unternehmen bereits bekannte Betatester angeschrieben, die schon bei früheren ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wir "testen" doch alle gerade XP für Microsoft, warum sollten wir dann Longhorn testen? =)
 
@Kai3k:
Also ich teste Windows XP nicht mehr, läuft bei mir schon seit über 2 Jahren stabil.
Vielleicht solltest du dir ein Windows Tipps und Tricks Buch kaufen ? :)
 
@Kai3k: meistens sitzt das Problem "vor dem Computer" :-)
 
@Kai3k: na toll, will man mal ein bisschen Spaß machen und dann wird man direkt so angemacht. Selbstverständlich läuft bei mir mein XP-System ohne Probleme, aber die meiste Zeit sitz ich eh an einem Linux-System (nein kein SuSE, um die nächsten nörgler zu besänftigen). Direkt so unfreundlich am "frühen" Morgen...
 
@Kai3k:
ich war nicht beleidigend :)
 
@Kai3k: Scherzen und trollen kann sehr nahe beieinander liegen.
 
warscheinlich surft ihr nur damit oder macht nix ausgewogenes. bei mir stürzt es auch recht häufig ab. man muss nur 2-3 komplexere programm laufen lassen und schon ist sense. ich fand es z.b. arm das der wmp inklusive windows abstürzt, nur weil die dvd einen fehler hat. selbst das entfernen aus dem laufwerk hatr ihn nicht mehr richtig auf die beine gebracht. sowas ist für mich nicht wirklich stabil.
 
@XDestroy: Kann ich nicht bestätigen, bei mir läuft Windows XP sehr stabil. Aber eigentlich sollte hier ja das Longhorn-Betaprogramm das Thema sein.
 
@ XDestroy: Pah, WindowsXP zum abstürzen bringen mit "komplexen" Programmen schafft jeder irgendwie. Ich hab es sogar geschafft Linux in die Knie zu zwingen. Nein es war nicht Suse :-)
Aber es ist oft zu hinterfragen ob es am Bietriebssystem lag oder nicht doch eher an der eingesetzten Software. Weil die meisten Abstürze bringt die Software mit und nicht das Betriebssystem allein.
 
@icetea: Dein Beitrag mit den "Tipps und Tricks" finde ich ja auch noch lustig, da so ein Buch nicht gerade dazu beiträgt, dass man es mit einem stabilerem XP zu tun hat. Der "schlimme" Beitrag kam zwischen deinem und dem von Oely ... der merkwürdigerweise "verschwunden" (gelöscht) ist.
 
@Kai3k: HaHaHa, selten so gelacht... :-( Dann wechsel halt zu Unix oder Linux oder wasweißichwas und laß uns mit solch sinnfreiem Rumgelaber zufrieden. Thanx!
 
@DON666: Süß =) Verstehe gar nicht wieso ich komplett wechseln sollte? Beide Systeme parallel zu benutzen bringt einem doch viel mehr Vielseitigkeiten.
 
ich denke mal, das war seinerseits auch nur ein scherz :-) ist jemand von euch im betatest mit einbezogen? würde mich ja wirklich interessieren, wie die beta 1 schon funktioniert
 
Schade würde nicht Betatester... Dabei habe ich extra noch ne 20 GB IDE Platte in meinem Rechner drin für solche sachen zu testen... "steht der Freigabe von Beta 1 eigentlich nichts mehr im Weg." wurde sie jetzt veröffendlicht oder nicht?
 
@fabian86: Nein, Beta 1 wurde noch nicht freigegeben. Es sind lediglich die Einladungen versandt worden.
 
Ich habe auf Microsoft.com gelesen das die Beta-Tester nicht nur Longhorn, sondern auch den IE7 für XP zum testen bekommen haben. Den würd ich schon mal gern ausprobieren!
 
@elysium: Wo auf Microsoft.com hast du das gelesen?
 
@elysium: Jo, auf den IE7 bin ich auch sehr gespannt!
 
ich frag mich ob sie in longhorn die usability verbessert haben wie zb einführung von virtuellen desktops, mouse-scroll des fensters über dem sich der cursor befindet (seit firefox mach ich's automatisch immer im explorer und es funzt nicht %-) usw
 
@HarryK: An der Oberfläche von Longhorn wird sich noch einiges änderen, aber wohl kaum schon in dieser ersten Beta-Version.
 
@HarryK: Für virtuelle Desktops gibts zig Tools, für jeden, der das wünscht :)... Ich denke aber eher nicht, dass der Grossteil der User gerne mit virtuellen Desktops arbeiten will, aber das ist nur ne reine Vermutung...
 
@HarryK: Es gibt sogar den "Virtual Desktop Manager" als PowerToy von Microsoft für Windows XP: http://tinyurl.com/2meyw
 
https://connect.microsoft.com/ Ne ganz nette Seite wo man sich für betas anmelden kann wenn welche verfügbar sind
 
Wie es aussieht, gibt es auch schon die ersten Screenshots

http://www.heise.de/foren/go.shtml?read=1&msg_id=8378334&forum_id=49283
 
@nxm: Danke, mit diesen Links geht es etwas praktischer: http://tinyurl.com/89nzz  und  http://tinyurl.com/ct2gh
 
@nxm: Dazu folgende Aussage und Link:::::I will make a comment about this build number thing. We are not at Build 5200 - we are actually past that and yet not! What Paul does not mention is that we are now currently developing 2 parallel build branches- the 509x upwards to 51xx and the 52xx.

This is because what we do when we get close to a milestone build such as Beta 1 is we fork the development tree. This allows us to focus one team on finishing off the Beta 1 code - so bug hunting etc but not adding any additional features to it: while we continue to develop towards Beta 2 on the other branch taking the bug fixes coming from the Beta 1 branch and continuing to add features etc as we build to Beta 2. This allows for the most efficient way to get a stable Beta 1 and not hold up the complete development cycle.

As regards my pulling my post - it was a matter of timing in that the post from Paul happened almost in parallel with the fork etc and this was just reflected in the build trees I was working against, after my post was made.

I hope this clears all this up.
__
Regards,
Mike
__
Mike Brannigan [Microsoft]
____________________Link:: http://spaces.msn.com/members/adacosta/Blog/cns!1ppieQf0aF6k7J0XYrJfhfMQ!1585.entry
 
@wbiberthomsen: In kurzen Worten: Der geleakte 5203er Build von dem diese Screenshots stammen ist nicht der Build der als Beta 1 freigegeben werden wird.
 
An der Oberfläche hat sich schon einiges verändert, wenn diese Screenies keine Fakes sind:

http://board.iexbeta.com/index.php?showtopic=56213
 
warum freut ihr euch alle so darauf, dass ms ein halbfertiges bs auf den markt wirft?? die sollen lieber noch ein jahr damit warten, und es auf den markt bringen wenn es komplett ist
 
@RisingSun: Das eine Beta noch nicht fertig ist dürfte ja wohl klar sein, dafür sind Beta-Versionen ja schliesslich da. Microsoft muss Longhorn Ende 2006 fertig haben, z.B auch aus vertraglichen Gründen.
 
@RisingSun: http://de.wikipedia.org/wiki/Beta-Version$Beta-Version
 
@TiKu: keine angst, der stand einer beta ist mir auch ohne wikipedia bekannt. trotzdem wird longhorn beim veröffentlichen noch nicht fertig sein ....
 
@RisingSun: Bist du Hellseher das du schon jetzt solche Behauptungen aufstellen kannst?
 
@swissboy: nein, ich habe nur die bisherigen news gelesen. zb dateisystem FS ...
 
@RisingSun: Meine Aussage war auf deinen Satz " trotzdem wird longhorn beim veröffentlichen noch nicht fertig sein .... ". Das neue Dateisystem wir nicht Bestandteil von Longhorn Final sein, dies ist aber schon länger bekannt. Trotzdem wir man Longhorn deshalb nicht als "unfertig" bezeichnen können.
 
@swissboy: du mußt das ganze jetzt nicht schönreden. Fakt ist das M$ nach und nach ein paar vormals als essentiell gehandelte Bestandteile wg. Zeitnot aus dem Programm genommen hat. Auch dir als M$ Insider ist das ganze nicht entgangen wie man lesen kann. Wenn M$ aus vertraglichen Gründen etc. eine version 2006 auf den Markt bringt und dann Features streicht ist das imho schon ein "unfertiges" Produkt. Ich würde das fast schon als XP Second Edition bezeichnen :) Und komm mir bitte nicht mit den neuen Features wie Rechteverwaltung (Registry)..
 
@balu2004: Es als "unfertiges Produkt" zu bezeichen ist trotzdem falsch. Es ist normal das sich ein Hersteller irgendwann entscheiden muss welche neuen Features er in die nächste Generation seines Produkt mit hineinnehmen will und welche nicht, nur erfährt der Endanwender meistens nichts davon. Der Unterschied ist nur das bei einem wichtigen Produkt wie bei der nächsten Windows-Generation dies viel mehr Staub aufwirbelt und schon zwei Jahre im Vorfeld heiss diskutiert wird.
 
@swissboy: ach swissboy. Natürlich ist das mal wieder für Dich normal das man vorher groß angekündigte Features streichen muß, vor allem wenns um M$ geht. Das dies ein "wichtiges Produkt" für M$ ist, dürfte wohl jedem klar sein. Jedoch ist es doch so das die sehr viel Geld und Manpower hat und so etwas lösen könnte/sollte (mal abgesehen davon das die immer über das Entwicklungsmodell von Opensource herabblicken - dort werden aber imho Termine eher eingehalten .... abgesehen von Sarge das waren aber andere Probleme und es sind wirklich fast nur Leute die in ihrer Freizeit programmieren). Es sollten nicht nur die neuen Features wie das gestrichene Datenbank Filesystem, neue Rechte, neuer IE 7 (großartiges Feature für ein OS :) ) im Vordergrund stehen, sondern vielmehr sollte die Gui mal grundlegend überarbeitet werden
 
@balu2004: Die Chancen das die GUI noch überarbeitet werden wird sind ja recht gut, siehe WinFuture-News über das "Project M": http://www.winfuture.de/news,21314.html  PS: Auch Open Source Projekte verspäten sich zuweilen ganz schön (nur als Beispiel Firefox 2.0).
 
@swissboy: naja, da die großangekündigten neurungen, die eigentlich longhorn ausmachten, gestrichen wurden mit dem satz: wird per update nachgereicht, dann ist es nunmal ein unfertiges produkt. weiß nicht, warum dich das so aufregt. klar verschieben sich auch open source projekte, deshalb versteh ich es nicht, warum ms ein "unfertiges" produkt veröffentlicht. ich bau auch kein auto und sag dann, die bremsen und scheinwerfer darfst dann später in der werkstatt einbauen lassen ....
 
@swissboy: warum wundert mich Deine antwort nicht :) Stimmt OpenSource Projekte können sich auch verzögern, aber wieviele Entwickler arbeiten im Gegensatz zu M$ Entwicklern hauptberuflich an solchen Projekten? Die Geschichte mit Projekt M würde ich noch mit Vorsicht geniesen da dies a) nicht offiziell von M$ bestätigt und b) bisher immer betont wurde das die Gui von dem darunterliegenen OS (nenne ich jetzt mal so :) ) so ohne weiteres getrennt werden kann. @risingsun: in einem hat swissboy Recht, M$ ist vertraglich dazu verpflichtet bis 2006 eine neue Windowsversion herauszubrinen (anders hätte es wohl noch bis 2008 gedauert bis longhorn kommt :) ) Wenn ich an die Verarsche seitens M$ mit den Software Assurance lizenzen denke (bezogen auf den Einsatz von neuen Produktversionen innerhalb der Lizenzlaufzeit) ..
 
@balu2004: dass ms an verträge gebunden ist, und longhorn bringen muß ist ja auch nicht der punkt. mir ist nur unverständlich, warum hier so viele einen orgasmus bekommen, wenn sie longhorn lesen, obwohl die wichtigsten neurungen gestrichen wurden.
 
@swissboy: Du vergleichst ständig Äppel mit Birnen, wobei deine Birne "Microsoft" immer ein stückchen besser abschneidet, wem wunderts, ist ja dein Arbeitgeber. Nur schade, dass Longhorn nur gewöhnlich ist und nicht außergewöhnlich, denn die besten Features fehlen ja. Also nur ein getuntes Windows XP mit noch besseren Userüberwachungsmechanismen. Endlich eine Standleitung zu den Softwareherstellern. Ein Traum geht in Erfüllung.
 
@RisingSun: zwar etwas überspitzt formuliert .. stimmt aber :) Vor allem loben schon sehr viele Longhorn obwohl noch nicht mal ne Beta raus ist und man noch nicht damit gearbeitet hat.
 
@balu2004: Vor allem versuchen hier viele Longhorn niederzumachen obwohl noch nicht mal ne Beta raus ist und man noch nicht damit gearbeitet hat. - Mehr brauche ich dazu nicht zu sagen.
 
@swissboy: dafür das du eigentlich nicht mehr dazu zu sagen hast sind das wie immer viele Beiträge von Dir :)
 
@balu2004: Du willst ja sowieso nicht das ich mehr dazu sage, es könnte ja etwas Postives sein und das würde nicht in dein Konzept passen. :-)
 
@swissboy: ja ja was soll den positives kommen? wieder pro M$ ? Für mich ist es hiermit erledigt .. Du kannst gern das letzte Wort haben (da dir anscheinend sonst nix mehr einfällt)
 
ich finde die idee, windows wirklich windows sein zu lassen (also tranparente fenster eben), wirklich klasse. entspricht doch endlich mal dem namen "windows", aber unter project M wird sicher noch einiges folgen.
 
http://board.iexbeta.com/index.php?showtopic=56213 kann es sein das der IE dort schon tabbed browsing unterstützt?
 
@LudoDJ: Jop, in der neusten Version ist ja auch schon der IE7 integriert worden! ( http://img252.imageshack.us/my.php?image=lh2r8ad.png )
 
gibt das von longhorn (wie von xp) dann wieder eine kastrierte home-edition, deren fähigkeiten naturgemäss unter denen von windows 2000 liegen? und wenn ja, welche version wird im herbst für die menschenverachtenden (^_^) user-experimente verwendet? (edit: ethische bewertung vorgenommen)
 
@sir-talis: Für Longorn wird es wenn ich mich recht erinnere etwa 9 verschiede Versionen geben, darunter wird sicher auch einen Home-Version sein. Für Betas und Release Candidates wird immer die Professional Version genommen.  PS: Das wird kein "User-Experiment", sondern ein öffentlicher Betatest werden.
 
@sir-talis: ich würde vermuten "longhorn home" wird genauso werden wie "XP home". Also ohne IIS, ohne diverse Administrations- und Serverfunktionen. für deine "menschenverachtenden user-experimente" ^^ wird sicherlich die Pro-Version zum einsatz kommen. Wobei zwischendurch sicher auch die Home zum testeinsatz kommt.
 
@swissboy: Wieso sollte immer die Pro genommen werden für Betas und RCs!? In XP/Whistler und 2003 waren auch alle Versionen (exkl. DataCenter natürlich bei 2003) immer verfügbar! Versteh ich nicht, wie du auf diese Behauptung kommst ... @sir-talis: LOL, wieso vergleichste denn Win2000 Pro mit WinXP Home? Dieser Vergleich ist irgendwie wie mit den Äpfel und Birnen :)...
 
@Lofote: Genauso gut könnte man Windows 2000 mit Windows xp-pro vergleich, ist nämlich der selbe Kernel. Also alles nur Fallobst. LOL.
 
@money_penny: Das bei dem Kommentar von sir-talis nicht um den Kernel sondern um die Zusatzfunktionalitäten geht, scheint dir leider entgangen zu sein.
 
@sir-talis: Wenn Du keine Lust zum testen hast - lass es doch einfach...
 
ich hab mal auf dei seiten gesehen...
ich glaub das anmelden/melden zur beta geht net mehr oder ?
würd mich mal interessieren.
ich bezweifle zwar das ich was bekommen würde aber wer weiss...

so wie das aussieht gibt microsoft jetzt dampf seit der "neue" da ist
 
Finde es sehr sehr schön mal von Microsoft zu sehen das sie ein Termin einhalten können und jetzt schon die Erste Beta Version des schon spannenden erwarteten Betriebssystems "Longhorn" freigeben. MfG M-A-T-R-I-X
 
Wer eine Einl*****-ID hat bitte an mich schicken! :-)
 
@Super.visor: Lies mal den kursiv geschriebenen letzten Satz der News.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles