GoogleMail mit neuer Maildomain

Internet & Webdienste Nachdem der Mail-Service Google Mail deutsche Nutzer bereits seit zwei Wochen auf mail.google.com leitet, wurde ohne Vorankündigung auch die Maildomain umgestellt. So ist seit Mitte letzter Woche die Domain gmail.com nicht mehr für deutsche ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bullshit
 
@z@pp@: In Bezug auf was? Auf die News? Auf das Urteil? Was willst Du uns sagen?
 
@z@pp@: ich denk mal er meint auf das Urteil, dass der Service jetzt "googlemail" heißt. find ich persönlich auch nicht so doll
 
MaDDiN: wenn er doch blos mal was schreiben wollte *lachweg* :-)
 
@z@pp@: wow. wie tiefsinnig....kann deine meinung nicht ganz teilen da mir in deinem Satzbau noch einige anderen Worte fehlen...was meinst du damit?grz
 
don't feed the troll...
 
@z@pp@:
syntaktisch völlig korrekt - semantisch dürftig :)
 
@z@pp@: Ist doch ein gutes Urteil und beide sind hoffentlich zufrieden. Schließlich wurde nur eine einstweilige Verfügung umgesetzt und keine Geldgier mit Klagen und Schadensersatz und Scheiß.
 
@The_Jackal : genau.warum hätte google recht bekommen sollen??
 
nimmt man einen us proxy und meldet sich dort an, dann gibt es auch eine gmail.com :P
 
@Pointer: In der Schweiz geht es auch ohne Proxy. :-)  Ausserdem ist es dann wohl trotzdem einfacher gleich die URL googlemail.com zu benutzen.
 
@Pointer: Wie komme ich an eine @gmail.com? Kannst Du Beschreiben wie ich das mit dem US-Proxi hinbekomme? Ich werde ständig weitergeleitet und lande am Ende bei Anmeldungen für @googlemail :-(
 
toll ... jetzt hab ich einen solchen google acc - komm aber net bei google mail rein ... HILFEEE!
 
Ich hab noch die alte, was da wieder für terz drum gemacht wird...
 
@Eagles: Ich habe auch noch die alte. Somit zähle ich zu den Deutschen Kunden die eine "Seltene" Gmail adresse haben *sfg*
 
Weiß eigentlich jemand wann sich da jeder anmelden kann? Ich les da ja immer noch, dass es sich noch in einer Demophase befindet.
Ich hab zwar schon ne Menge eMail Adresse, aber man kann ja von nichts genug haben gelle? ^^
 
@Gibdos:
schreib an mseiferle(ät)gmail.com dann regel ich dir das :)
 
@mseiferle:

Hast auch für mich so ne Einladung bitte?
 
@chakotay: Du muss wohl nicht hier fragen sondern mseiferle direkt eine E-Mail senden.
 
Hauptsache Verwirrung bei den Kunden erzeugt. Na spitze... Hach wie ich solche Namenskriege hasse...
 
name@googlemail.com ist aber ganz schön lang. mir gefallen kurze maildomains wie z.b. @gmx.net oder @web.de deutlich besser als solche langen adressen! gmail ist ganz interessant, aber dass ein system meine mails nach dem inhalt scannt, gefällt mir gar nicht. leute die gmail benutzen haben wohl auch nichts gegen mit spyware infizierte rechner. datenschutz sollte bei post / mail / nachrichten die erste priorität sein.
 
@krusty: Wenn du wirklich glaubst, dass andere Services wie gmx usw. usf. garnichts scannt um gezielt Werbespam zu verschicken, biste naiv, sorry. Spamfilter scannen auch deine emails, wenn du datenschutz willst, nutze kein internet... kein Telefon etc.
 
@zaq: es besteht wohl ein unterschied wenn die mail gescannt wird um unnützen spam auszufiltern als dass der inhalt gescannt wird, daten gesammelt werden um mir personifizierte werbung anzuzeigen. wie schwer dieses geschäft der "datenspionage" ist beweisen die vielen ad/spyware firmen. ja ich glaube daran dass gmx oder web.de nicht meine persönlichen eMails scannt, und mir dann gezielt werbung einzublenden, das macht nämlich nur gmail so. es gibt schließlich verträge und agb, an die sich solche firmen halten müssen.
 
also da bin ich froh das ich ne alte domain habe, googlemaail ist irgendwie zu lang... dann sollen sie .gm oda sowas machen
 
Wenn der Typ G-Mail zuerst hatte, dann ist es doch fair. Da sieht man, dass nicht nur die Milliarden-schweren Unternehmen gewinnen.
 
@The_Jackal: das nicht nicht fair, dem Typen gehört G-Mail aber nicht gmail ^^ des weiteren isses dem doch scheiss egal, das wahr nur neid, weil der es mit sienem service nie zu was gebracht hat und es wahr ein versuch an geld ranzukommen.... ich suche auch schon eifrig nach domains oder sachen im inet wo ich mich beleidigt vorkomme und ich anzeige erstatte. viele zeigens ja: das internet ist eine wieso vieler schätze :-)
 
gilt das jetzt für die schweiz nicht? also ich kann mich immer noch bei gmail.com anmelden... oder hab ich da was falsch verstanden? :-D
 
@amorosicky: Nein, für die Schweiz gilt das nicht, ausschliesslich für Deutschland.
 
Was mir auf den Sack geht ist, dass solche Urteile "im Namen des Volkes" gesprochen werden. WIR sind das Volk!
 
@TobWen: Es geht dabei nicht darum, das das Gericht die Interessen des Volkes vertritt, sondern das das Gericht im Sinne des Volkes Recht spricht.
 
ich hab noch paar accounts zu vergeben...also wer möchte ...kurze mail an ____-

alle accounts vergeben.. mailadresse rausgenommen..
 
@atomic75: dir auch, viel spaß beim spam sortieren.
 
Ich weiß nicht so recht, was Google mit dieser Umstellung eigentlich bezwecken möchte.
 
@Hauner: Sie beugen sich damit lediglich der durch Daniel Giersch erwirkten einstweiligen Verfügung, damit es sie später nicht teuer zu stehen kommt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Googles Aktienkurs in Euro

Google Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Google Galaxy Nexus im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.