Microsoft Baseline Security Analyzer 2 erschienen

Microsoft Nachdem Microsoft gegen Ende Mai diesen Jahres den Beta-Test des Tools Baseline Security Analyzer 2 gestartet hatte, ist nun die Final-Version herausgegeben worden. Inzwischen werden Microsoft Update, Windows Server Update Services und das SMS ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
schön schön......
 
funktioniert gut und zeigt keine fehlerausgaben mehr an für updates die schon längst eingespielt wurden.
 
Ein sehr gutes Tool, insbesondere für System-Administratoren, aber auch für Einzelanwender. Ich kann es uneingeschränkt weiterempfehlen!
 
hey, man sollte mich auch erwähnen!(cybermurder) finde ich nicht gut... aber das programm is wirklich ganz nett
 
kann diese Version leider nicht gebrauchen (v1 hat funktioniert), nachdem ich den scan auf meinem lokalen pc starte, meldet das programm "Der folgende Computername konnte nicht aufgelöst werden. Geben Sie den Computernamen, Domänenname\Computer oder eine IP-Adresse an. Keine Computer in der Überprüfungsliste." es scheint so das er meinen pc nicht finden kann, könnte das evtl. daran liegen dass ich windows x64 benutze evtl.?!
 
@TheRock: nein ich habe auch x64 bit und bei mir geht das programm einwandfrei
 
ich kann auch kein Problem dieser Art feststellen
 
@TheRock: Bist Du denn sicher, dass Du den richtigen Computernamen
eingegeben hast ? Sorry falls diese Frage zu blöd ist, war nur ne Idee.
 
@SPACEart: ja ich hab den Computernamen richtig eingegeben :-) ich hab's auch über die IP versucht, führt jedoch zum selben Schluss...
 
Hallo __- bei mir wills nicht so recht klappen mit dem Microsoft Baseline Security Analyzer 2. Ich habe mein Problem mal hier im Forum geschildert unter : http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=45528 ... vielleicht kann mir ja jemand von Euch helfen.
 
@SPACEart: Ich kriege auch immer nur die Fehlermeldung:'Katalog ist beschädigt ...'
 
Hallo zusammen, ich habe heute die neue Version von Microsoft Baseline Security Analyzer auf meinen Rechner gespielt und bekomme immer die Fehlermeldung >>> Die Katalogdatei ist beschädigt oder der Katalog ist ungültig. Es passeirt nur wenn die Option >>> Auf Sicherheitsupdates überprüfen mit grünen Häckschen versehen ist, also aktiv ist.
 
@@lexander: Ein kleiner Tipp: Eigene Kommentare können auch geändert oder ergänzt werden. Dies macht man über den "MyWinFuture" Button rechts oben auf der Seite.
 
Danke swissboy :-)
 
@@lexander: Bitte, und eine Antwortfunktion gibt es übrigens auch noch (blauer Pfeil).
 
Es heißt "dieses Jahres", nicht "diesen Jahres"!
 
Endlich erkennt dieses Tool meine Einstellungen richtig an. Die Vorgängerversion ermittelte Schwachstellen, obwohl es wie vorgeschlagen konfiguriert war.
 
@TreblinkaX: Nunja, 100%ig kann man dem auch nicht vertrauen. Es monierte eine per USB zeitweilig angeschlossene Festplatte (FAT32) als schwerwiegendes Sicherheitsrisiko, während es freudestrahlend den fehlenden Passwortschutz eines Testsystemes (Adminrechte!) mit der Bemerkung *nochmalcheck* "Kein Benutzerkonto hat ein einfaches Kennwort." auch noch mit einem dicken grünen Haken belohnte.
 
Das Programm wäre sicherlich hilfreich, wenn ich es denn installieren könnte.

"Das System kann das angegebene Gerät oder die angegebene Datei nicht öffnen."
[Wiederholen] [Abbrechen]
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen