HanseNet weitet Service auf ganz Deutschland aus

Breitband Der Provider HanseNet, der sich bisher hauptsächlich in der Hansestadt Hamburg behauptet hat, will seinen Internetzugang nun auf ganz Deutschland ausweiten. Auf Grund mangelnder Verbreitung des eigenen Netzes wird das Produkt Alice vorerst nur über ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sollen erstmal jedem Kunden der Alice 5000 hat, auch seine 5Mbit geben! Siehe "Desinformation bei Hansenet..."
 
@Comet: Das stimmt, mein Nachbar (wohnt merkwürdigerweise genau nebenan) hat Hansenet und bei ihm sollen laut Hansenet keine 5 Mbit möglich sein - ich hab Versatel 6 Mbit :)
 
@Comet: Da stimme ich dir zu. Aber HanseNet schreibt ja "mit bis zu 5000 kbit/s". Das "bis" ist also keine genaue Angabe.
Ich kann mich persönlich nicht beschweren, da ich selbst nach einem Umzug die 5 MBit-Marke erreiche.
Man darf auch nicht vergessen, dass HanseNet die Telefonleitungen nur bei der Telekom anmietet. Also muss der Fehler nicht immer bei HanseNet liegen, da man nicht ganz ohne Telekom leben kann.
 
@Comet: genau, siehe auch obigen Link: Desinformation bei Hansenet: Kommt Alice wirklich? http://www.winfuture.de/news,19038.html
 
@Comet: also ich erreiche die 5Mbit eigentlich immer - außer wenn manche Server ihre max Downloadrate beschränken
 
@Comet: Es ist so, das die Altkunden noch an der alten Technik hängen und diese sehr sehr langsam ausgetauscht wird... was jetzt schon 7 Monate dauert...
 
also ich hab fast immer full Speed
 
Ich wohn in Frankfurt und bin mit Alice vollkommen zufrieden und würde es jedem weiterempfehlen .... natürlich mit 5 mbit :) und download fast immer mit fullspeed...es ist klar....wenn die server nicht mehr als 2 oder 3 mbit bieten können, dann kannst du auch nicht mit 5 mbit runterladen...
 
das soll keine Meckerrunde werden, meinen Senf muß ich aber dazugeben: Alice wird auch im Opal-Netz (Glasfaser) verkauft, bis man am Bereitstellungstermin feststellt, dass es trotz definitiver Zusage doch nicht geht. Diese Kunden sind zu recht sauer. Apropos Tempo: Versatel ist nicht besser, trotz 2 MBit-Leitung hab ich oft nur 1,5 und weniger, nach einer Mail ist es für ca. 2 Wochen fast OK. Nach dem Motto: das am lautesten quietschende Rad kriegt das meißte Öl. (ich mache gerade Dauertest auf http://www.speedmeter.de )
 
@rudi02: kann es vll sein das du hinter einem router sitzt?
habe dsl 6000 von versatel und die bekomme ich auch net ganz da ich hinter nehm router sitze ziehe immer so mit 650-700 heist 50-100 kbs unter dem maximum
 
@thelch: ja sicher hab ich ´nen Router, der hat aber nix mit dem Tempo zu tun, eher, wenn ich den Proxy von Versatel nutzen würde. Das Komische ist ja, dass nach einer eMail an V. es ne Weile mit dem Test richtig gut läuft, nicht bei DL von div. Daten, da schaffen die Server das meißt nicht. Ich rede nicht von 100%, geht bei keinem Provider, aber bis zu 50% unter max. ist schwach.
 
Kann mir auch nur vorstellen daß die Leute mit Ihren Performance Problemen da irgendwas falsch machen. Hier in Berlin läufts super. Bin jetzt seit einigen Monaten bei Alice und sehr zufrieden. Übrigens laut Golem.de werden die Leitungen aufgestockt. Statt 1,5MBit gibts 2MBit und anstatt 5MBit dann 6Mbit. Auch für Bestandskunden !
 
@Dario: gibts auch bei Versatel: von 2 MBit auf 4 MBit ohne Extrakosten, der Haken: die Vertraglaufzeit beginnt von vorn.
 
@Rudi: GENAU das ist eben auch noch das gut bei Alice,
keine Mindestvertragslaufzeit, Kündigungsfrist 1 Monat. :-)

Wer will kann mich übrigens als Werber angeben, so bekommt
er 10€ auf den ersten beiden Telefonrechnungen gutgeschrieben !

DE 00321349
 
@Dario: ich habe leider zu früh bei Versatel zugeschlagen (ca. 4 Wo). was solls, ich bin grundsätzlich zufrieden.
 
Ich hab auch fast immer Full Speed...

Ergebnisse von http://www.speedmeter.de
(Kopiert am Thu Jun 30 2005 um 21:24:11 UTC+0200)

Download aus Deutschland : 623.6 KByte/Sek
Upload : 71.4 KByte/Sek
Verbindung : 1,097.0 Verb/Min
 
Wann werden die Provider endlich mal eigene Leitungen in meiner Gegend verlegen ,damit ich von meinem fcking 384kbit/s DSL Anschluss wegkomme :-(
 
@verni: Wenn du noch "Jung und Dynamisch" bist (!) zieh doch einfach wo anders hin ^^
 
@SSpormann: Nur wegen der Internetleitung werde ich nicht umziehen :-P
 
@verni: HanseNet bereitet, lt. Hansenet-Mitarbeiter, ein weiteres Projekt vor, wo man per Satellit auch in abgelegenen Regionen Highspeed-Internet hat. Aber wann das an den Start geht, weiß ich leider auch nicht. Ich weiß, sehr viel weiter hat die das auch nicht geholfen.

Sonst guck doch mal hier vorbei, finde ich aber nicht gerade billig: http://www.teles-skydsl.de/
 
@verni: sei froh, dass du ´ne DSL-Leitung hast, bei manchem gibt es nur Sky-DSL oder Kabel, und beides ist deutlich zu teuer.
 
@..=neo=..: Hm SkyDsl ist keine Alternative für mich.. hab bisher nur schlechte Meinungen darüber gehört und wie gesagt preislich nich wirklich attraktiv.

@rudi02: Mag ja sein, trotzdem fühle ich mich überrumpelt.. hatte mal für nen Monat, als ich noch bei der Telekom war, volle 768kbit/s.. dann wieder nur noch 384kbit/s.. mehrere male angerufen und angeblich sind nur 384kbit/s möglich.. dann zu Arcor gewechselt ,wollte 2Mbit haben.. hab aber leider den schönen Zusatz "bis zu" überlesen.. so erhielt ich ohne vorherige Informationen den DSL Tarif 1000 mit 384kbit/s Bandbreite und dadurch genau dieselbe Leitung wie bei der Telekom.. letztens hab ich bei 1und1 nachgefragt und dort teilte man mir mit ,dass 768kbit/s möglich sind obwohl 1und1 ja auch nur Reseller der Telekom sind..
man sagte mir allerdings am Telefon dass ein Umstieg zu 1und1 wohl nich lohnen würde, weil die Kosten zu hoch wären.. tja und bei Arcor ist man immernoch der Meinung ,dass nur 384kbit/s gehen.
Und irgendwie find ich das nich ganz fair wenn ich sehe ,dass mein Kumpel der 50m weiter wegwohnt den vollen Speed hat :-)
 
@verni: dranbleiben und nerven, die wollen sich absichern, du scheinst an der Grenze zu wohnen, wo die ihre Limits verteilen. Ich habe Kollegen, der sollte gar kein DSL kriegen können, er hat Druck gemacht, die haben unter Vorbehalt geschaltet, es ging auf einmal! Und nicht am Telefon, nur schreiben hilft. freundliche, bestimmte, NICHT (!) fordernde Schreiben. Fordern kann nur das Gericht.
 
hat Hansenet aufgestockt woltle vorhin kolelgenw as über ICQ senden verschicke auf einmal mit 82 und lade mit 870 runter ?
 
@*skn*: hä? sprich deutsch
 
Dann wird wohl nicht nur Hamburg sondern bald ganz Deutschland von den aufdringlichen Hansenet Verkäufer leiden. Die haben bei mir allein in diesem Jahr schon 4 mal Klingel geputzt. Vorsicht an alle! Die verspechen viel und wenn man sich darauf einlässt, wird man die nie wieder los. Ausserdem, es geht nich nur um DSL, telefonieren darf man danach nur über die! (Ausland sauteuer!) Kein Call by Call mehr.
 
@araeee: sorry aber selbst das ausland ist immer noch billiger als bei der Telekom! Nenn mir ein Land welches billiger ist.
 
@Dario: Bei Telekom kann ich zumindest eigene Entscheidungen treffen über welchen Anbieter ich telefoniere. Bei Hansenet ist es ausgeschlossen!
 
@araeee: da hast du wohl Recht Aeree, trotzdem hab ich das Gefühl dabei wird man bei der Telekom irgendwie noch abgezockt. Anyway seit dem ich da weg bin spare ich mindestens 30€ monatlich und brauch mir keine Gedanken um den Billigsten Anbieter Call by Call technisch zu machen.
 
@araeee: wozu habt ihr alle DSL? noch nix von VoIP (Internettelefonie) gehört? Da ist doch der Provider für das DSL wurscht.
 
@araeee: Ich bin seit längerem bei HanseNet, manchmal klingelt da einer, okay das nervt. Ausland? Calling Card. 5€ Peru über 2 Stunden. USA 4 cent/Minute. Ehemals 5000er @4700-4800 und 480, seit heute 6000er @6100 und 620. Option BestCall. Für Telefonate max. €5 im Monat. Bei mir zumindest. Ich bin den Umständen entsprechend zufrieden. Wäre es SDSL, wäre ich noch "zufriedener"...
 
Ich lade aufeinmal viel schneller runter seit Heute ! @ DSL 5000

sonst immer mit 600 jetzt um die 900 und anstatt mit 58-62kbs zu versenden mit versende ich mit 82-90
 
@*skn*: dann haste ne gute Leitung, ca. 7,0MBit DL zu 0,7MBit UL, ist sicher aber nur ne Eintagsfliege. Mach mal Dauertest unter http://www.speedmeter.de (ich kriege nix von denen)
 
Yep, SKN schaffe auch mehr. Hatte ja oben mal geschrieben daß laut
Golem.de auch eine Umstellung von 1,5MBit auf 2Mbit und von 5MBit auf 6 MBit erfolgt. So wie es scheint ist dies bereits erfolgt, geil ! :)
 
also auf was wurde die 5mbit geupgreadet ?

Hätte eigentlich gedacht das Hanse Net noch mehr Speed reinballert (Sie waren ja sonst immer die schnellsten)
 
DIE BENUTZEN SEKTENMETHODEN UM KUNDEN ZU GEWINNEN!
HÄNDE WEG VOM HANSENET!!!!!!!
 
@araeee: und Du hast ´nen Ei auf´m Kopp.
 
@araeee: LOL ich bin seit 4 Jahren bei Hansenet und ich hab noch nichts von Sektenmethoden gemerkt du nasenbär
 
@araeee:
Die Männer mit den weißen Kitteln sind unterwegs, nur keine Aufregung!
Also pssssttt.....
 
araeee, du bist krank
 
@Dario: vergib ihnen (araeee), denn sie wissen nicht, was sie tun. Wer keine Erfahrunen mit Vertretern (Handelsreisenden) hat, kann schnell zu dieser Meinung kommen.
 
Lool, ich besitze immer nur HanseNet DSL5000 Flatrate. Zuerst ISDN, dann DSL2000 Flatrate, dann DSL3000 Flatrate und jetzt DSL5000 Flatrate. Es kostet ca.52,- Euro mit ISDN-Telefon-Anschluß. Geil!
 
@killax: oops, dann bin ich ja ´ne richtig arme Sau mit 256MByte DL / 32MByte UL Flat für 39,99 EUR incl. ISDN excl. Gespräche.
 
@rudi02: Hab jetzt rausgefunden wo unser Kommunikationsproblem besteht, ausser dass ich wohl hätte besser den Reply Button bunutzen sollen müsste das bei Dir K(ilo) byte und nicht M(ega)byte heissen :))
 
@ Dario: nicht ganz, verwechsel bitte nicht Kilobyte mit Kilobit, 1 Byte sind 8 Bit, also 1000bit (abgerundet) sind 128byte. Grundprinzip der Rechnertechnik.
 
@rudi: Bin ich nicht mit einverstanden ! 1000bit sind höchstens 125kbye. Genau genommen sind also 1024bit dann 128kbyte. Die Betonung liegt hier aber auf Kilobyte und nicht normal nur byte. Das wär etwas wenig. Überleg mal...1Mbyte wie du oben geschrieben hast sind 1024Kbyte. 1024kbyte sind dann durch 128Kbyte = 8Mbit, also dürften 256Mbyte = 8MBit mal 256 sein = 2048MBit :)
 
*lach* Nee Rudi das wär nun der absolute Kracher ! Du meinst wahrscheinlich die 2MBit/192KBit Leitung. :))
 
@Dario: ja sicher, wollte nur verwirren, habe 2MBit/256k-Leitung. Die Umrechnung macht´s: 2MBit = 256KByte, 32MByte = 256KBit , einfach den größeren Wert durch 8 teilen, dann passt es :-)
 
*lol* Aber geile Vorstellung, hab mir das grad mal ausgerechnet, wären dann so 2097,152 MBit im Download :-))

Edit: Rechnenfehler sind 2048MBit
 
@Dario: jo, so isses, rechnerisch 2048kbit/s, aber nur theroretisch. wenn Du mehr wissen willst, kontakte mich mal per email, einfach rudi02 anklicken. heute aber nicht mehr.
 
@Nene, das wären selbst wenne mit 1000 rechnest dann 2048 MBit :))
 
naja okay rudi hab jetzt mit 1024Kbyte für 1 MByte gerechnet...
Aber lass mal, das kommt bestimmt noch wenn nicht dieses Jahr vielleicht 2018 oder so :-)
 
@Dario: hier gibt es einen replay-to-button, wird übersichtlicher.:-)
 
@rudi02: yo machen wir ab jetzt :-)
 
@Dario: schön.
 
Also ich sage nur pfui!
Wer zwischen 3- 6 Monate auf seinen DSL-Anschluß warten möchte, und keine Anleitungen zum einrichten (für DAU´s) benötigt,sollte zu Alice (Hansenet) gehen.
Diesen Verein würde ich keinem empfehlen,man hat sich einfach vollkommen übernommen.
 
@Großer: bedauerlicher Einzelfall, kenne keinen der länger als 3 Wochen gewartet hat ? Aber was willst Du nochmehr Anleitung, wenn Du es anscheinend nicht mal schaffst die gut dokumentierte CD ins Laufwerk zu legen und auf install zu klicken, solltest Du vielleicht mal darüber nachdenken Deinen Rechner zu Verschenken ? Vielleicht hättest Du auch mal die kostenlose Hotline versuchen sollen, die richten Deinen Zugang dann Schritt für Schritt mit Dir ein. Und die Störungen sind, falls aufgetreten, Minuten nach dem kostenlosen Anruf bei der Technik behoben. Das war bei der Telekom zu Anfang auch nicht anders, allerdings nie mit kostenlosen Nummern.
Nicht das ich Werbung machen will, mir geht nur diese ewige Rummeckerei an allem auf die Nüsse. Ich will ganz viel für ganz billig, aber mit Premiumservice und dem Recht ständig nur drann zu Kritisieren, bin aber zu blöd den Kinderleichten Zugang einzurichten.
Und das zum 100.000sten Male in dieser Woche.
 
@Sir Alec: endlich spricht es jemand aus, Punkt.
 
@Sir Alec:
Um eines klar zu stellen,es geht dabei nicht um mich,sondern um 2 Nachbarn von mir.
Es lag bei der Hardware keine Anleitung zur Installation dabei,womit beide überfordert waren.Und 3-6 Monate trotz mehrmaligen Hinweisen ist der Hammer.
 
@Großer: das liegt an dem telekom anschluss am gebäude, bei ein freund in meiner gegend ( frankfurt ) dauerte es auch 5 monate

und bei mir hats nur 3 wochen gedauert, wir wohnen 5 min entfernt
 
also mit dem warten kann ich nicht verstehen lol musste nur 5 tage warten und ich hatte LSD ähmm ne ich meinte DSL!!! :-D und Problemme hat man mit jedem anbieter. aber wir sind jetzt auch schon 4 jahre kunden und nur zwischen durch mal ein paar probs wie z.b. will zuhause anrufen und lade auf ein mal in irgend einen fitness studio !!! lol fehl leitung von hansenet !!! ich bin aber troztdem höchst zufrieden.

Schön abend noch. shaolin040
 
Ich hab keine Probleme mit ALICE 5000. Läuft einwandfrei...
 
ich hab hnet seit 2 jahren... ich hab alice 5000 und noch nie mehr als 2mbit erreicht...so n drecksladen
 
@donvito: Wenn das son Drcksladen ist, was machst Du denn seit zwei Jahren da???
 
@outsider:
ich mecker schon seit 2 jahren wie nix gutes rum... aber trotzdem passiert nix...btw, hab kein cisco modem
 
HanseNet upgradet ab heute nach und nach alle Anschlüsse auf 6 MBit / 600 Kbps :)
Habe selber aber ca. 6,5 MBit down und ca. 880 KBit up! Mehr dazu:
http://www.hansenet-user-forum.de/viewtopic.php?t=3001
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles