Bereits mehr als 100 Millionen Chinesen online

Internet & Webdienste Selbst die staatliche Zensur kann immer mehr Chinesen nicht davon abbringen sich Zugang zum weltweiten Netz zu beschaffen. Wie das Ministerium für die Informationsindstrie mitteilte sind mittlerweile mehr als 100 Millionen Chinesen im Internet ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
beachtlich ber der masse an menschen dort. mich würde aber mal die provinziale verteilung interessieren.
 
@shiversc: laut statistik ist ja jeder vierte ein chinese.
eigentlich total gigantisch wie viele leute es (im inet) gibt
 
@ freakezoid: jeder 4. ist wohl bisschen zu hoch gegriffen, wohl eher jeder 5. ^^
 
@shiversc: das war nicht auf die welt bezogen sondern auf die provinzen chinas. könnte mir vorstellen, das es leute gibt die nicht wissen, dass es mobiltelefone gibt. einfach riesig das land.
 
Aber am meisten sind doch wir deutschen im Internet ... OVERTAKEE :)
 
? 100 mio chin 55 dt wo sind wir da in der überzahl o0
 
Von der Relation aus gesehen sind das nicht viele, denn es gibt 1.3 Milliarden Chinesen aber nur 100 Millionen sind Online. In Deutschland gibt es bei 82 Millionen Einwohner ca. 40 Millionen die Online sind.
 
"Selbst die staatliche Zensur kann immer mehr Chinesen nicht davon abbringen sich Zugang zum weltweiten Netz zu beschaffen." Irgendwie widerspricht sich der Satz. oder? grz audio2
 
was ist denn das für eine zenzur wenn die chinesen nicht einmal ins inet dürfen.
 
@audio2: is schon schwer...
 
Es sind aber nicht nur 100 Millionen Chinesen online, sondern auch noch ein paar Reissäcke kommen dazu. Ich hab das mal ausgerechnet: Ca. 250g Reis pro Online-Chinese = 1 Sack Reis auf 100 Onlinies, macht rund 1 Million Säcke Reis, die ebenfalls noch mit online sind!
 
Wenn man bedenkt, daß in China 1,3 Milliarden Menschen leben, beträgt dort die Online-Quote gerade mal 7,6 Prozent.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen