Bierdeckel-CD-Hüllen - Werbe-Gag für die Industrie

Hardware Der in Berlin ansässigen Firma DOCdata ist ein Patent zugesprochen worden, das über die Herstellung und den Verkauf von neuartigen CD-Hüllen, den Bierdeckeln, bestimmt. Dadurch will man die werbetreibende Industrie ansprechen, der Verkauf durch den ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
There we go. http://212.72.175.16/wf/1119894304.jpg // Die CD überdeckt den blauen Bereich. :-)
 
@Hauner: Hm. Ja aber dann steht ja das Glas direkt auf der CD...hmm....Naja, die werdens schon machen. Bin auch dafür - wie c242 sagt - AOL sollte seine CDs damit verschicken. Zur besseren Verwendung.
 
@ stoffel0976: da kann ich dir nur Recht geben...finde es ja so oder so bescheuert, dass AOL mit den CD's so herumschmeißt...
 
Naja, ich stehe diesen "Verpackungs-Gags" eher konservativ-reserviert gegenüber. Gebrauchsgegenstände wie CD-Hüllen müssen in erster Linie funktionell sein. Auf "bunt und witzig" verzichte ich sehr gerne, wenn das zu schützende Objekt dabei aus dem Fokus gerät. An dieser Stelle würde mir jetzt die gesamte Werbe-Industrie widersprechen :-)
 
Kann AOL dann ja seine CD's mit dieser Hülle verschicken, dann hat man endlich mal richtige Verwendung dafür.
 
@c242: lol. bislang fand ich aber auch nur die hartplastik-dvd-hüllen von denen nützlich!
 
@c242: nein man der einzige grund warum es aol-cds gibt ist: dass man sie in der gegend wie frisbeys rumwirft :-D
 
@morpheus_88 : Genau des mach ich auch immer!!
 
@c242: stimmt ich hab gestern noch eine in der nähe von unserm kino rumfliegen sehen^^
 
also ich finde an dem nix besonders ausserdem kenn ich nur die umgekehrte variante cd rohlinge als bierdeckel zu verwenden
 
Die Bierdeckel-CD-Hülle ist nur für Piccolo-CD's die aussen nur 78mm Durchmesser haben gemacht, normale CD's haben hingegegen 118mm Durchmesser. Der Markenname "Piccolo-CD" bezieht sich somit nur auf die CD bzw. DVD selber und eigentlich nicht auf die Hülle. Die Bierdeckel-CD-Hülle ist somit nichts anderes als ein normaler Bierdeckel der in der Mitte eine Vertiefung (Absatz) mit 80mm Durchmesser hat, in welche die Piccolo-CD eingelegt und durch eine Klarsichthülle gegen das Herausfallen gehalten und geschützt wird. Zu Piccolo-CD siehe auch:  http://www.docdata.co.uk/techspec/piccolocd.pdf  http://www.docdata.co.uk/techspec/piccolodvd.pdf
 
Hätte Vorschlag: BierdeckelhüllenPiccoloCDDVDWeitschmeißen statt Telefonschmeißen ( http://www.winfuture.de/news,21224.html ). Wer organisiert die Meisterschaften?
 
Dann werde ich mal schnell ein Patent anmelden und mir die Verwendung gebrauchter CDs als Kaffeetassenuntersatz schützen lassen. Diese Untersetzer sind sehr praktisch, da sie nicht abgewaschen werden, Umweltfreundlich weil ich seit dem keine Papieruntersetzer mehr nehme und somit keine Bäume mehr sterben müssen für meien Kaffee. Vielleicht schafft es ja auch jemand sich eine CD am Stück in den Arsch zu schieben, dann könnte er sich selber als biologische und 100% Abbaubare CDverpackung Patentieren lassen.
 
@Sir Alec: mit dem schützen wird das schwierig, besitze dokumente, die beweisen, dass ich/wir das schon seit jahren so machen. wäre aber gegen zahlung einer kleinen schutzgebühr bereit, meine rechte abzutreten...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen