EverQuest Europa und USA werden zusammengelegt

PC-Spiele Sony Online Entertainment und Ubisoft haben sich entschieden, die europäische Version des Massive Multiplayer Online Rollenspiels EverQuest bis zum 30. Juni 2005 einzustellen. Die europäischen Zocker sollen in die nordamerikanische ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
da werden sich die Europäischen Spieler aber freuen wenn sich der Ping erhöht
 
So treibt man die Spieler zu World of Warcraft. Auch eine Methode.
 
@Barin:

Ist doch gut sooo....^^
 
liegt es vieleicht daran das die Server zu wenig ausgelastet sind ? *zwinker und zu wow schielt*
 
also nur damit es keine Missverständnisse gibt - es handelt sich um EverQuest und nicht den populären Nachfolger EverQuest II . Ich glaube nicht dass waschechte EverQuest-Spieler ernsthaft in Betracht ziehen könnten zu WoW zu wechseln. Ich tippe eher darauf dass Sony die Leute zum Nachfolger bewegen möchte und großteils auch wird. Andererseits würde es mir persönlich gefallen wenn die alten Hasen zu WoW gingen ... zum einen haben die WoWler was davon da der Altersdurchschnitt erheblich gehoben wird, zum anderen haben wir EverQuest II-ler was davon weil die Server schön spielbar bleiben :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen