Siemens-Übernahme: Keine Nokia Handys von BenQ

Wirtschaft & Firmen Nachdem der taiwanesische Handyhersteller BenQ die Mobiltelefonabteilung von Siemens erworben hat, will der finnische Handykonzern Nokia seine für das Niedrigpreissegment gedachten Geräte nicht mehr von BenQ produzieren lassen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nokia sollte erst mal im eigenen Haus kehren. Die OS der Communicator Reihe lassen immernoch erheblich an Speed und Qualität zu wünschen übrig.
 
@Ralfi: nichts desto trotz hab ich für meinen teil mit nokia die besten erfahrungen gemacht. siemens c25 stürzte ständig ab, mein aktuelles t630 hängt manchmal bzw findet erst nach mehrmaligem ausschalten wieder die homezone.... hingegen macht zb das 6310 oder oldschool 3210 keinerlei probleme :)
 
Nokia ist momentan die einzige Marke bei der ich sofort wüsste, dass ich sie nicht kaufe:-) Ich hab jetzt einhalbes Jahr lang Anwendungen(Symbian C++ und J2ME) für Handys geschrieben, immer gabs Probleme mit den Nokia Handys, weil die igrnedwelche Bugs hatten, teilweise musste ich dann wieder zum Nokia Servicepoint um ne neuer Firmware aufzuspielen. Ich hab mir ja erst letzte Woche ein neues Handy bestellt ein Sony Ericsson, hab auch überlegt mir ein Samsung zu holen, aber Nokia nö danke.
 
@[U]nixchecker: Verkaufst Du mir Dein gebrauchtes? Habe seit 4 Jahren mein 3310.
 
@[U]nixchecker: Ich werde auch niemals mehr Nokia Handys nutzen nachdem mir eins einfach so explodiert ist. Desweiteren finde ich die Displays und die Software von Nokiahandys auch nicht gerade top.
 
@[TobWen, private habe ich nur ein Siemens:-) In der Arbeit Nokia, Siemens Samsung und menächst ein Sony/Ericsson insgesamt sinds momentan 9 Handys
 
@[U]nixchecker: unterstreicht das jetzt deine kompetenz, oder zeigt dies nur, dass du dich nicht entscheiden kannst? @kfedder: den spruch hast dir selbst ausgedacht, was? ich hatte bislang 9 siemens-handys - jetzt nach der übernahme werde ich wohl auf sony oder motorola umsteigen, aber nokia nie im leben ... die haben mit gummistiefeln angefangen, und den spruch ennt jeder: "schuster bleib bei deinen leisten" kann ich da nur sagen. (und ja, ich weiß das gummistiefel mit schusterrei nicht viel zu tun haben, aber ich finds lustig in dem zusammenhang :-D
 
@Das hat weder was mit Kompetenz noch mit "nicht entscheiden können" zu tun, da draussen gibts nunmal verschiedenen Hersteller und ich muss halt meine Anwendungen auch auf diversen Handys testen, ist doch normal oder?
 
@merlin1999
erzähl doch bitte mal genau wie dein Nokia explodiert ist? Hast du evtl. einen FremdAkku verwendet?
 
@merlin1999: Hast Du da was aus der Presse aufgeschnappt und versuchst es jetzt zu deinem Vorteil zu nutzen. Es gibt derzeit einen offiziellen Fall wo ein Nokia Handy aufgrund eines "fremden" Akkus explodiert ist. Bring mal Beweise für Deine Behauptungen vor. Wahrscheinlich wieder einer der Nokia Handys nicht mag und deshalb einfach ein bisschen Schwachsinn erzählt.
 
boah was für ein Kindergarten-Geflame, apropos, AMD ist 1000 mal geiler als Intel weil diese billiger sind und ATI ist total scheiße weil ich mal ne ATI Graka hatte mit der ich überhaupt nicht zufrieden war, achja und ich surfe mit Firefox weil Bill Gates doof ist (aus welchen Gründen auch immer).......ihr solltet mal mit euren rein subjektiven "Argumenten" etwas vorsichtiger umgehen.....
 
Ich arbeite im IT-Bereich und habe auch viel mit Mobiltelefonen zu tun. Die besten Handys baut meiner Meinung nach immer noch Nokia. Den Ärger, den ich mit Siemens schon hatte....

Es gilt nicht umsonst der Spruch: Wollen Sie was gutes oder was von Siemens?
 
@kfedder: Danke kfedder! Genau meine Meinung! Im Businessgeschäft sind die Nokias unschlagbar! Alle Angestellten meiner Firma nutzen Nokia um über VPN mit den Geschäftsdaten zu arbeiten. Im Gegeneteil zu anderen Herstellern u.a. auch Siemens gibt mit Nokia keine Probleme. Mich wundert es nicht das Siemens mit der Handysparte ein dickes Minus eingefahren hat.
 
@kfedder: Sorry, Ich steh auf Siemens! Da stimmt wenigstens der Support. Schon mal darüber nachgedacht? Mit dem Nokia support sieht's hier schon ziemlich düster aus...
 
@kfedder: Über den Support kann ich mich derzeit nicht beschweren, das es noch keinen Bedarf dazu gab. Und das macht ein gutes Mobiltelefon doch aus.
 
meine alte nokia 3330 funtzt super heute noch. Genau wie mein siemens m55. Also ich kann mich nicht beschweren
 
@DopeJam: WoW meine M55 hat es knapp 1 1/2 jahre geschaft.. danach war es nur noch langsam und der akku war auch nicht mehr top... der akku hatte sich mit der zeit aufbebläht und somit ging der deckel nicht mehr richtig zu... die standby zeit ging auch runter auf knapp einen tag... meine alten Nokia laufen aber auch alle noch wie am ersten tag nur würde ich mir heute keins mehr holen.. ich find in sachen design hat nokia echt nachgelassen da ist samsung top
 
Bin stolzer Besitzer von 6680, 6230, 6170, 3300 und 5210, die ich auch gleichzeitig mit verschiedenen Nummern an und dabei habe. Bisher hatte ich PT-11, 3100, 3200, 3210, 3220, 3230, 3310, 3330, 3510(i) (beide), 3650, 5110, 5130, 61x0, 6210, 6510, 6600, 6820, 7110. Hatte früher Siemens S6E und S11E, waren die einfachsten Handys. Technik vor Design zwar, aber von der Bedienung viel einfacher (Menü 1-9, und Unterzahlen waren die Menüebenen übersichtlich und sehr schnell direkt anwählen). Dann kam Nokia 5130, stellte Siemens mit Akku, Empfang, Ausstattung (zu dem Zeitpunkt) und Lautstärke in den Schatten, weil dann kam seitens Siemens die 25er Serie und ab da war Siemens komplizierter als früher(grad bei Handyneulingen), ohne den Vergleich zu Nokia.
 
@nokiaexperte: Das du ein totaler Handy-Freak bist merkt man ja schon an deinem Nickname. :-)
 
ich bin stolzer Besitzer eines SL65 und muss sagen, das dies das erste Siemens Handy ist was mir wirklich gefällt, und vorallem funktioniert es tadellos. Und dank zahlreicher Progger gibt es auch ne Menge Tools um das Handy zu personalisieren. (so nenn ich das mal :-) ) Das erste Handy was so läuft wie ich es haben will. Das konnte keines meiner Nokia-Vorgänger (6110, 6510, 6610, 6230) Und vorallem hats nicht jeder. Hab kein Bock auf ein Volks-Handy (siehe 6230)...
 
@lbms-berlin: Wird schon seinen Grund haben, das es "jeder" hat :-)
Und es gibt ZIG Programme etc für Nokia, siehe www.desaflash.de :-)
 
@nokiaexperte: Ich kenn mich in der Szene sag ich mal sehr gut aus und kann nur sagen, dass Siemens-Handys in Sachen "tuning" mit außnahme von WinMobile (vllt noch Symbian) für die jeder Idiot Progs schreiben kann mit Abstand am besten ist.
Für die Siemens Firmwares gibt es unzählige Erweiterungen da kann auch Nokia für die es zwar auch ne Menge gibt nicht mithalten!
 
@2-hot-4-tv: "(vllt noch Symbian) für die jeder Idiot Progs schreiben" Hahahaha, du hast noch keine Anwendung für Symbian programmiert oder, hast du schon überhaupt mal ne Zeile in C++ geschrieben? "Ich kenn mich in der Szene aus", ich bekomme nen Lachkrampf:-) Symbian ist so ziemlich das hässlichst zu programmierende OS das ich bisher in den Fingern hatte, mich hat erst vor kurzem ein ehemaliger Prof (Informatik) angehauen, ob ich nicht für ihn ein kleines Tutorial machen könnte für seine Vorlesung Benutzeroberflächen, weil er ne Woche lang rumgespielt hat und gar nix lauffähiges geschafft hat, ich hab ihn auch nicht ausgelacht und gemeint, mir gings anfang nicht anders. Von daher muss ich echt über deine Aussage lachen.
 
Ich bin der Auffassung, dass Nokia sich mit dieser Pressemitteilung selbst in den Ar$c$ gebissen hat.
Grund: Wenn BenQ ein nicht so aussichtsreicher Entwickler ist, warum verkauft Nokia ihren Kunden der Zeit Geräte von BenQ?.. haha
 
Ich hatte noch nie Probleme mit Nokia Handys. Mein N-Gage hat schon soviel mitgemacht... die Software Symbian OS 6.1 is zwar nicht die bugfreieste aber die marktfuehrende :D

und achja bevor ichs vergesse KEIN OS is bugfrei.
 
ich fand die siemens geräte gar nicht schlecht. vor allem die älteren modelle halten was sie versprechen. qualitativ gut, robust und leicht zu bedienen.
für mich wars damals die einzige alternative zu nokia. mein nächstes handy wird dann wohl wieder eines von nokia werden, ich hoffe aber doch dass mein siemens handy noch ein weilchen hält.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check