Congster: summerFLAT für 6,99 Euro im Monat

Internet & Webdienste Die T-Online-Tochter Congster offeriert ab dem 1. Juli die DSL-Flatrate summerFLAT, die nur 6,99 Euro im Monat kostet und für alle Bandbreiten, mitunter auch DSL 6000, ausgerichtet ist. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt ein Jahr. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hmm, wann kommt denn die erste 0,__ Flat? Langsam bewegt sich ja alles darauf zu ...
 
@TPW1.5: www.WinFuture.de/news,20474.html :-P
 
@Hauner: ich meinte, die erste, die nicht suspekt ist :P
 
@TPW1.5: ich hoffe nie :).

Allerdings sind diese 7 euro ja nicht für lange dauer. gibts nur bis zum 31.juli
 
@sebastian2: bisch da so sicher???
Wenn se die alte Aktion verlängert haben, wieso nicht auch diese??
 
Nettes Angebot, aber 12 Monate und automatische Verlängerung, wenn man nicht rechzeitug kündigt ist doch wohl mehr als überholt. Der Markt ist dermassen in Bewegung, das alles über 3 Monate Künigungsfrist indiskutabel ist. aber die Telekom hat das irgentwie nocht nicht ganz begriffen wie man Kunden bindet. Nachdem hier schon 2 Wochen alles Telekomtechnische gekündigt war, rief mich einT-Mitarbeiter an und frage mich, wie er mich überzeugen könnte doch bei der T zu bleiben, abgesehn das es eh schon zu spät war, hatte ich nach meiner Antwort wie er mich wiedergewinnen könnte eher das Gefühl das dieser Anruf nicht ernst gemeit war sondern nur dazu diente herauszufinden wohin wir gewechselt haben. Anschliessend folgte dann noch eine falsche, unberechtigte Rechnung. Die Qualität der T-Anschlüsse ist in Deutschland unerreicht, aber bei extrem guten Preisen macht man auch gerne ein paar kleine Abstriche. Aber vielleicht lernen sie es ja auch noch irgentwann wie freie Marktwirtschaft funktioniert.
 
@Sir Alec: Falsch, bei allen großen DSL Anbietern läuft der Vertrag mindestens ein Jahr (1und1, gmx, web, T-Online,...) Aber du hast in der Hinsicht recht, dass die Telekom bzw T-Online immer noch nicht kapiert hat, wie man mit Kunden umgeht ...
 
Darf man die Quelle dieser News auch erfahren?
 
@Pedro86: hier nicht :P
 
Ich weiß zwar nicht ob es die Quelle von WF.de war aber guckst du hier: http://www.congster.de/downloads/Congster_PM_050624.pdf
 
ok, danke :) ich finde nur, das sollte man dazu schreiben
 
@Pedro86: Das ist schon auf sehr sehr vielen News Seiten zu lesen ... onlinekosten etc.
 
@Pedro86: Ich denke auch, die Angabe von Quellen kann die Seriosität von Nachrichten wesentlich erhöhen. Hier besteht aus meiner Sicht manchmal etwas Verbesserungspotential bei WF.
 
Also wie is das jetzt ich die Flat für 9,99 von Congster, aber es hies die ganze Zeit die würde nicht mir DSL 6000 gehen. Also wenn die jetzt gehen wird wird sofort geupgradet :)
 
mich würde mal interessieren ob congster kunden wie ich auch, die bereits die special flat für dsl3000 haben, dann eine tarif erweiterung für dsl6000 bekommen....schließlich kostet die summer flat nach dem 31. juli ja auch 9,99 euro wie die special flat im moment...wißt ihr ob die t-com wieder ein angebot machen wird, dass man kostenlos upgraden kann ?
 
Die Aussage: "Nach dem 31. Juli muss eine monatliche Gebühr von 9,99 Euro entrichtet werden." ist, glaube ich, nicht ganz korrekt. Stattdessen kostet die Flatrate, wenn man sie im Juli nun bestellt, erstmal ein ganzes Jahr 6,99&$8364:, wie es danach weiter geht weiß ich auch nicht!
 
Wtf? 6.99 Euro für 6mbit? ffs spinnt ihr lol
 
@SkullRappa: Für einen Monat, klar :) Ich geh auch zu Congster wahrscheinlich! Bei T-Com kann ich ja ab 4. Juli kündigen (meine bisherige Flat für 30&$8364:)
 
Ma schnell son paar fragen die aufkommen könnten:
__-kann man in diese flat wechseln wenn man schon bei congster IST ? - NEIN .. bestandskunden müssen für die gleiche leistung mehr zahlen, das angebot gilt nur für neukunden.
__-was ist nun mit der special flat und dsl6000? - die Special Flat wird automatisch zur "Congster Flat" und gilt ab 1.7. auch für DSL6000
 
@congsteruser123: andere leute kriegen nur isdn ohne dsl und müssen für viel weniger leistung deutlich mehr zahlen!
außerdem hast du nen vertrag mit congster... wenn du ein auto kaufst für 10.000euro und 2 wochen später gibts genau das gleiche für 7000 gehste doch auch nit hin und fragst ob die dir 3000euro schenken oder?
 
Naja ich bleib bei T-Online.Die sind zwar die teuersten aber auch die besten und solange meine Eltern alles bezahlen ist mir der Preis egal :D
 
@marcW:

tja wenn man von beruf sohn ist, ist das schon gut aber ich würd mir doof vorkommen wenn meine eltern das zahlen würden!

gruß
 
@Kenny: hab ich gesagt das ich was dagegen hab ?
Ich find der preis ist für 6mbit völlig OK ... ausserdem hat man da dann nicht son schlechtes gewissen wenn man ein paar gb mehr die leitung langkriechen lässt :D
__-@marcW: Congster ist doch t-online ... -.-
 
Ich finde diese ganzen DSL flat News schon langsam unübersichtlich Macht doch einfach eine Tabelle oder sowas Ähnliches als ständig News von irgendwelchen Provider zu posten die mal paar Euro billiger gemacht haben.
 
Also ich finde das ganze Preisdumping langsam richtig scheiße! Klar spare auch ich gern geld darum bin ich nun froh bei Versatel zu sein! Aber die flats die so billig sind bieten halt leider kein guten service oder haben Einschränkungen! Ich war anfangs bei Tiscali, die haben es nie geschafft meine Bandbreite auf die versprochenen 3000 zu bringen nach mehr als 20 anrufen hatte ich von der sehr teuren und nutzlosen hotllince die schnauze voll also zu congster, bei congster hatte ich ständig ausfälle und wie imme wusste keienr warum also dann zu freenet die hatten ne protbeschränkung also ich war bei keinem anbieter mit der flat zu frieden so bin ich nun komplett weg von der telekom und bei versatel und muss sagen erste Sahne !!! zahle 30 euro weniger wie zuvor und hab dsl 6000 aber bei den billig flats hatte ich ständig nur ärger...
 
@DER PATE: da congster t-online ist hättest du die ausfälle auch bei denen, oder jeden anderen ISP der auf t-dsl basiert haben müssen ... daher denke ich mal das es entweder and dir age (z.b. router falsch eingestellt), oder das ein regionales problem vorlag ..... versatel hat eigene leitungen und ist darum auch nicht überall verfügbar .... aber naja ... bald zahl ich für 6mbit mit flat ~35€ ... hätte man das vor 2 jahren gesagt das es das geben wird wär man inne klappse gekommen :)
 
http://www.congster.de/downloads/Congster_PM_050624.pdf
 
Hier gibt es die Pressemitteilung zum Download
 
@Newsposter: So wie du geschrieben hast hört es sich an, als würde man nach dem 31.Juli monatlich 9,99€ zahlen, was so ja nicht richtig ist.

So wäre es richtig:
"Wenn erst nach dem 31. Juli bestellt wird, bekommt man die "normale" Congster Flat und es muß dann eine monatliche Gebühr von 9,99 Euro entrichtet werden."

 
naja ich bin auf jeden fall mit versatel sehr zufrieden und gott sei dank ist es hier erhältlich :-) klar ist es region abhängig

PS: derzeit zahle ich für mein dsl 6000 inkl ip telefonie 45 euro wo ich bei der telekom sicher an die 80 zahlen würde :-)

 
Hätte da mal eine vielleicht blöde Frage: Ist es überhaupt zulässig, den bestandskunden nicht die gleichen Preis- oder Speedvorteile zukommen zu lassen wie den Neukunden??
 
Welche Speedvorteile meinst du denn? Die Congster Flat ist doch für alle Bandbreiten geeignet bis T-DSL 6000!
Lediglich einen Preisvorteil für Neukunden, die im Zeitraum vom 1.-31.Juli bestellen, bekommen einen Preisvorteil von 3 € gegenüber Altkunden.
 
@mr999: Ja, das zum Beispiel. Ist so ein Preisvorteil überhaupt zulässig? Immerhin haben Bestandskunden ja dann gleiche Speed etc., zahlen aber mehr dafür.
 
@mr999: Was sollen dann Abbonenten von Zeitschriften sagen wenn zwecks Kundenaqusation 3 Ausgaben für 5&$8364: angeboten werden und eine Zeitschrift 3&$8364: kostet?
 
na ja eben drum :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum