SPAMfighter 3.6.8 - AntiSpam-Tool

Software Heute wurde eine neue Version des AntiSpam-Tools "SPAMfighter" veröffentlicht, die die Versionsnummer 3.6.8 trägt. SPAMfighter ist ein Spamfilter für Microsoft Outlook (Outlook 2000, 2002 und 2003) und Outlook Express (5.0 oder höher). mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hi! So was brauche ich für Mozilla!? Was könnt ihr empfehlen?
 
@byteBude:
Na wenn der Comment nicht gleich gelöscht wird. Es kommt das böse Wort vor ^^
Meine Verweise wurden immer Kommentarlos gelöscht.
 
Eigentlich ein sehr brauchbares und funktionierenedes Programm.
Leider ist die Möglichkeit, E-Mails, die in einer bestimmten Sprache geschrieben sind, zu blocken nur in der kostenpflichtigen Version vorhanden. Dies könnte ich derzeit brauchen weil ziemlich viel ChinesenSPAM unterwegs ist. Nach 30 Tagen wird auf die FreeVersion umgeschaltet und dann rauscht SPAM ungebremst ins Postfach. Die 25 Euro kosten gelten leider auch nur für 1 Jahr. Danach darf man dann wieder zahlen. Wenn man Norton Antivirus, ZoneAlarm Suite und SpamFighter gleichzeitig nutzt hat man jedes Jahr erst mal ein paar fixe Kosten. Aber wer sichs leisten kann?!
 
@Skysoft2000: Hi byteBude. Die Funktion SPAM in diversen Sprachen auszufiltern funktioniert aber leider nur in der Pro version. Bei der FreeVersion funktioniert es nur die ersten 30 Tage.
 
@byteBude: Langsam solltest aber auch du (selbst als neues WinFuture-Mitglied) einsehen dass das Thema dieser News SPAMfighter und nicht Spamihilator ist.
 
@byteBude: Dann reicht es aber wenn die Alternative einmal kurz erwähnt wird und nicht gleich zum Hauptdiskussionsthema gemacht wird. Das Thema hier sollte defintiv SPAMfighter sein, auch wenn dir das andere Tool besser gefällt.
 
@byteBude:
Also! Entweder liegt es an den hohen Temperaturen oder ich bin im falschen Film. Der ganze Thread dreht sich um Spamfighter. Zumindest was die Überschrift des Themas angeht. dazu habe ich (8skysoft200) ebnfalls ein Neuling hier meine 10ct Meinung abgegeben. Seitdem bekomme ich eine Diskussions zu Spamhilator. Sicherlich auch erwähnenswert. Das war aber nicht wozu ich meinen Komentar erstellt habe.
Swissboy u. Skysoft2000 ist übrigens nicht das Gleiche. Swissboy scheint übrigens weit aktiver zu sein als ich in den nächsten 20 Jahren sein werde.
Als ich mich hier anmeldete war mir klar das es hier manchmal zu heißen Diskussionen kommt.
Allerdings reden wir beide von zwei ganz verschiedenen Sachen.
Wenn ich zu Deinem alternativen Vorschlag hätte antworten wollen, hätte ichs getan. Stattdessen muss ich über was reden was ich ganricht will.
Schlage vor nochmal die Überschrift zu lesen: SPAMfighter 3.6.7 - AntiSpam-Tool
(tststststs)
 
@byteBude: Klar gibts da einen Unterschied. Schau doch mal hier:

http://www.spamfighter.com/Payment_Group_List.asp

Deswegen meine ich ja, dass das Ganze sehr Schade ist.

Ahhh moment. Du meinst Spamhilator. Ich rede von SpamFighter.
 
Freeware ?!?!? Aber nur bedingt !!! SPAMfighter Standard ist kostenlos und werbefinanziert. Der Spamschutz ist der gleiche wie im "großen Bruder" SPAMfighter Pro, aber an jede versendete E-Mail wird ein kurzer Text ("Meine Mails sind durch SPAMfighter geschützt...") angehängt und im E-Mail-Programm wird ein Werbetext angezeigt. Ausserdem ist die Liste gesperrter und erlaubter Absender auf jeweils 100 Einträge begrenzt.
Bei der Vollversion MUSS immer wieder järlich auf's neue bezahlt werden. Finde ich nicht gut. wenn ich Software erwerbe, soll es nicht durch ein "künstliches" Verfallsdatum zunichte gemacht werden.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen