ApacheFriends XAMPP 1.4.14 - Webserver und mehr

Software So Mancher wird schon die Erfahrung gemacht haben: Ein Apache-Webserver installiert und konfiguriert sich nicht so leicht - auch nicht unter Windows. Noch schwieriger wird es, wenn weitere Pakete wie MySQL, PHP oder Perl dazukommen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
öhm wo habt ihr denn die info jetz schon her ? der newslette ris doch noch gar nicht rausgegangen :).

aber hey egal :) hauptsache es wird rumerzählt

auf das Beste webserverpaket was es gibt :)

p.s: die meldung geht eigentlich erst zur mittagszeit raus :)
 
@steini19: ich würd mal einen blick auf die homepage werfen :)
 
@steini19: In der Tat, das Paket das angeboten wird ist für sehr viele User wie Weihnachten, die Konfiguration ist ziemlich einfach und bietet für die Masse wohl die richtigen Komponenten. Tolle Sache!
 
uiuiui :).... böse böse das kommt davon wenn man nur im forum unterwegs ist und nen paar addonns erstellt :).. sollte öfters mal auf der webseite gucken
 
@steini19: treib dich net so viel im netz rum *zwinker* mfg dau@apachefriends
 
Sehr geil! Danke.
 
Perfekt, funktioniert sogar auf einem Rootserver Debian/Sarge. Fehlt nur noch ein gescheites Mailsystem. Hat jemand eine FAQ/Howto, oder was ähnliches?
 
@LordSoban: xampp ist nicht für den betrieb auf rootservern gedacht sondern als entwickler umgebung... mfg dau@apachefriends.org
 
@HackLabs: Ja glaubst du denn ich bin total blöde, oder was? Das ist dass Entwicklungspacket: http://www.apachefriends.org/de/xampp-linux.html$52.
 
@LordSoban: die links kenn ich selbs alle also brauchst mir keinen link zu xampp 4 linux geben... dennoch ist xampp von uns als entwicklerumgebung gedacht und nicht für einen root server also wird auch nie ein mailsystem im pack enthalten sein und auch kein howto für root server geschweigeden unterstüzung von unserer seite für root server... mfg dau@apachefriends.org
 
@HackLabs: Irgendwie solltet ihr das auch daszuschreiben, oder habe ich nun gänzlich was übersehen. Aber mit einigen Modifikationen sollte es aber auch laufen. Bis jetzt läuft es ja recht rund. Wenn ihr wollt werde ich meinen Erfahrungsbericht zusenden. Und ich ihr solltet eure Konzept eventuell überdenken was Rooties angeht. Denn es macht vieles einfacher. Gruss Lord
 
@LordSoban: hier mal ein kurzer auszug aus der FAQ die sich auf der seite findet.... " Im Moment ist die Zielgruppe für XAMPP allerdings noch bei Entwicklern und Programmierern zu sehen." .... das der betrieb auf einem root server möglich ist und von erfahrenen usern mit ein paar handgriffen auch relativ sicher ist, ist uns auch bekannt aber xampp ist keine lösung die einfach nur auf einem root entpackt wird und einsatz bereit ist, das wird häufig übersehn man muss nur mal google bemühen und findet dadurch völlig ungesicherte xampp packete die auf root servern laufen und somit hat quasi jeder root rechte auf der kiste... also wenn du xampp auf einem root hast hoffe ich das du an die sicherheit gedacht hast und nicht nur ein weiteres scheunentor im web geöfnet hast.
 
@HackLabs: Ich denke ich bin schon etwas bewandert was Linux und Apache und die dazugehörigen Module angeht. Ich richte meine Server immer nach dieser Howto ein: http://lamps.efactory.de/lamps-2-0.php, und dachte ich könnte mir das nun vereinfachen indem ich eure Xampp benutzte. Schade nur das sowas wie Xampp nicht Rootieversion gibt, mit den gegebenen Sicherheitsfutures. Das Modul für Mailserver Postfix habe ich allerdings auch selber kompilieren müssen. Wäre echt mal geschickt wenn es so ein Pack geben würde. Würde vieles vereinfachen. :) Gruss Lord
 
gibts eigentlich ein Changelog?
 
Neu in XAMPP für Linux:
- Neue Version von Apache (2.0.54)
- Neue Version von OpenSSL (0.9.7g)
- Neue Version von MySQL (4.1.12)
- Neue Version von eAccelerator (0.9.3)

Neu in XAMPP für Windows:
- Neue Version von Apache (2.0.54)
- Neue Version von OpenSSL (0.9.7g)
- Neue Version von MySQL (4.1.12)
- Neue Version von eAccelerator (0.9.3)

Neu in XAMPP für Mac OS X:
- Neue Version von MySQL (4.1.12)
- Neue Version von OpenLDAP (2.2.26)
- Neue Version von cURL (7.14.0)
- Neue Version von zziplib (0.13.38)
- Neue Version von bzip2 (1.0.3)
- Neue Version von eAccelerator (0.9.3)
- Neue Version von FreeTDS (0.63)
- Neue Version von security-script aktiviert
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen