Trojaner: Mehr als 200 Schädlinge auf dem Rechner

Internet & Webdienste Das Sicherheits-Unternehmen Websense berichtet über eine E-Mail, deren Absender angeblich der Software-Hersteller Symantec sei. In Wirklichkeit aber führt ein Link zu einem Trojaner, der die Eingaben auf der Tastatur überwacht und auf diese Weise ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Seit heute früh sind ausserdem auch gefälschte E-Mails von ZDNet.de im Umlauf: http://tinyurl.com/d6nus
 
gute das ich Werbe-E-Mails eh nie lese...
 
gut das ich Werbe-E-Mails eh nie lese...
 
dann ist ja gut
 
dann ist ja gut
 
find iche auch
 
find ich auch
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen