Ragnarok Online erweitert Fantasy-Welt

PC-Spiele Spannende Neuerungen bietet Ragnarok Online mit der jüngsten Erweiterung Episode 8.2. Vor allem die frisch ins Spiel integrierte Siedlung Ayothaya lädt zu Abenteuern ein. Der thailändisch angehauchte Ort war einst Teil einer prächtigen Straße, die ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was ist das überhaupt für ein Spiel? Sowas wie WoW oder was?
 
@syix: Ragnarok ist ein 2d/3d game aus der 3rd Perspektive ... hier steht bislang (mir jedenfalls bekannt) das leveln alla diablo2 im vordergrund ... anders als bei wow gibt es hier auch keine instanzen für gruppen zum leveln etc. www.ragnarokonline.de da gibs bilder und mehr infos :)
 
@Xandros: im gegenteil :) Ragnarok ist ein sehr Community lastiges MMORPG wo der Handel eine sehr große rolle spielt (in den städten sind hunderte shops von usern) das lvln steht nich so im vordergrund wie bei d2 .... instanzen gabs zu meiner zeit nicht aber ich glaube das hatt sich jetzt geändert was ich oben so lese ... der reiz an Ragnarok ist das man seinen Char sehr auffällig und bunt gestalten kann es gibt hunderte hüte von Schildern (am kopf ^^) zu Kappen und Hasenohren nur bis man so aussieht muss man einiges an Kohle auftreiben und das geht nunmal nur Durchs handeln :)
 
es ist ein derbs geiles game aber 13euro dafür zublechen ist hart, bei WoW bin bereit es zu zahlen wegen garfik, sound usw. aber bei euRO ist es ja nur son 2D/3D game alla D2 und der sound ist auch net gerade der beste.
Aber kann es trozdem nur jedem weiter empfelen der so auf anime/manga friguren steht, der wird sein spass hier in diesem game finden.
 
zockt lieber guildwars das kostet monatlich nix =)
 
@NeverRenderingStory: Genau! Ich hau lieber alles mit meinem Level 9 Nekro platt, ohne monatliche Gebühren :o)
 
@NeverRenderingStory: ich könnt mir aber auch vorstellen, dass gw im vergleich zu ro oder wow in vielen sachen nachsteht, grade weil es nix kostet an monatlichen gebühren. hab z.B. hab ein paar screenshots gesehen und festgestellt, dass die landschaftsdetails nicht im mindesten an die von wow rankommen. (hab selber schon wow 2 monate lang gezockt, weiß also wovon ich rede) aber da ich kein verschlossener mensch bin sage ich: jeder soll zocken was ihm gefällt :D
 
@NeverRenderingStory: Ich glaub da irrst du dich :) Grafisch übertrumpft GW WoW ne ganze Ecke. Auf von den Landschaftsgrafiken her ist GW WoW überlegen (Hab GW ne Weile in der Beta gegamt...). Aber Grafik spielt eh nur ne untergeordnete Rolle :)
 
@NeverRenderingStory:
ja natürlich hatt das eine game andere vohrzüge als das andere game aber dafür das z.b. GuildWars monatlich nix kostet und das game play wirklich gut is und das ohne monatliche gebüren finde ich es ok ich selbst habe auch WoW gezockt bin aber auf GW geweckselt

Ragnarok habe ich mal 7 tage test gemacht gefielt mir nicht so gut obwoll es auch was hatt is mir bischen zu viel anemie style

in WoW sind es gans klar die riesen lanschaften wo das plus steht =)

wie auch immer und allen HF ,GL
 
hallo an alle !! also, ich zock selber euRO und kann mich keines wegs beklagen. man bezahlt 11.95€ für einen monat und der spielspaß is mindestens genauso gut wie bei WoW (hab 2 monate lang WoW gezockt). der unterschied ist halt, dass man bei euRO seinen char ganz allein gestalten kann (str, int, agi, usw.). somit ist jeder char anders, bzw. man kann eine klasse in ganz viele verschiedene richtungen "skillen". das ist bei WoW ja anders, dort werden die statuspunkte vorgegeben. man kann nur sein equip auf etwas, z.B. kraft und beweglichkeit oder anderes speziallisieren. von daher behaupte ich sogar, dass euRO mehr freiheiten lässt als WoW. ok, grafik und sound ist bei WoW besser, aber man bedenke RO hat auch schon ein paar jährchen auf den buckel. schließlich ist es schon seit jahren in japan (und die restlichen länder im "fernen osten") sehr bekannt und beliebt. 0|_|)$(|-|00|_ :D
 
@shibby: jep .. ich liebe ragnarok .. aber um ganz ehrlich zu sein .. warum soll ich 12 euro bezahlen .. wenn es teilweise bessere freeshards gibt (habe beides getestet) ..
 
@DekenFrost: Ein guter Grund ist, daß die Freeshards nicht legal sind und auch schon einige dicht gemacht wurden... und wer will schon seinen "hochgezüchteten" Helden verlieren... @Topic: Bei Ragnarok/Ragnarök legt man in der Tat IMO deutlich mehr Wert auf "Community" als bei WoW... dazu kommt, daß sich jeder Anime-Fan und jeder, der damals die 16-Bit-Konsolen-RPGs (SD/SoM und Co) geliebt hat, dort viel wohler fühlen wird. :) Wer natürlich bei nem Game nur auf "coole 3D Grafik" kuckt, wird dort sicher nicht glücklich... das dürfte aber auch "wahre" RPGler im "Erwachsenen-Alter" kaum zutreffen, sondern betrifft wohl vorwiegend nur 14-17 jährige oder aus anderen Genres "angeschwemmte" Spieler...
 
@shibby: zu den 11.95€ bezahlen hab ich noch was zu sagen =) ich hab, bevor ich mit euRO anfing auf einen sogenannten "privaten Server" gezockt und festgestellt, dass das gar kein vergleich ist xD euRO läuft meiner meinung nach komplett ohne lags, außer bei woe, was ja aber auch dann kein wunder ist mit nahezu 4000 (oder sogar mehr) spielern auf einmal aufm server. die wartungen sind immer dann, wenn ich noch schlafe oder in der schule bin, von daher auch perfekt und ansonsten ist der server in der regel nie down. von daher denke ich, dass sich das geld voll und ganz lohnt :) euRO r0ck7
 
Ich hab damals japanische alpha gezockt, dann 2 betas und ne zeitöang release. Und ich muss sagen von der atmosphäre kommt es locker an WoW ran weil die umgebung und besonders die Musik mit sehr viel liebe gestalltet wurde.
 
Ich werde es mal testen, denn mal ehrlich WOW ist doch nur was für arbeitslose... Je mehr zeit ich investiere um so besser bin ich! Besonders als das Ehrensystem eingeführt wurde, begann ich das Spiel zu hassen! Ich hoffe das es hier nicht so und das es wenigstens ein bisschen mit können zu tun hat!
 
@2StoNeD2ThiNk: WoW hat sehr viel mit können zu tun! Z.b. in Duellen, möchte ich dich mal sehen und jegliches können. Und man muss seinen eigenen Char spielen können...
Naja Ragnarok hab ich früher gespielt... Nach einer Zeit konnte ich es nich mehr sehen. Da macht mir WoW VIEL mehr Spaß.
 
@Pepsiman: LOL was willst in einem Duell wenn der andere mit epischen Sachen kommt? Und es hat Leute in dem Game die zocken pro Tag min. 8H, die Reisen den ganzen Tag in der Gegend rum machen Kills und Sammeln Gegenstände... So kannst du das Ehrensystem knicken und die Duelle sowiso... Das hat rein garnichts mit können zu tun sondern nur mit Zeit! Zudem hält Blizzard nicht was sie versprechen! Ausser bei Battleground laggt das Game so derbe ab das man PVP ebenfalls gleich knicken kann. Seit dem das Ehrensystem eingeführt wurde kannst es garnet mehr zockken weill dich ab lvl 45 eh immer alle abschlachten meist in 5er Gruppen! Und der grösste mist am ganzen ist die Abhänigkeit von Gruppen!
Naja ich bleib bei meinen Egoshooter, Strategie und Adventure Games....
 
Jo, bleib mal bei deinen Egoshootern. Kein Wunder das dir WoW nicht liegt, denn dafür braucht man viel Hirn und bei Egoshootern nicht.
 
@2StoNed2ThiNk: Dann probier mal Guildwars, da sind alle PVP Charaktere schon auf max gelevelt (automatisch). Nur die Skills die man freispielen kann oder Ausrüstung machen dann den Unterschied.
 
@2StoNed2ThiNk: Das ist ziemlich unfug was du da erzählst :P Lagprobs hab ich keine...und meine Kollegen auch ned. Das man als lvl 45 nur von 5er Gruppen abgeschlachtet wird ist ebenfalls unfug. Vorkommen tut es zwar ab und an mal, aber das selbe kannst du ja auch machen > wo ist da also das Problem? In den Duellen brauchst du können und nicht nur gute Items. Oder kämpst du nur gegen Charas die 20 lvl über dir sind? Wenn ja ist es egal ob dein Gegner Epische Items oder nur rare trägt. Man duelliert sich im normalfall mit Gegner die das gleiche lvl oder knapp höheres haben. Die Abhängigkeit von Gruppen ist ebenfalls nur zum Teil richtig. Du kannst, egal in welchem lvl, immer Quest alleine machen (Mal abgesehen von den Elite Quests...). Und wenn du ne Quest mal nicht packst, brauchst du im Chat nur nach einer Party für Quest xyz fragen. Mal abgesehen davon: Warum sollte man in nem MMORPG scharf drauf sein die ganze Zeit alleine zu zocken? Solche Games werden nicht für Leute entwickelt, die nur Solo unterwegs sind. Es ist beabsichtigt das du in Gruppen gamst, da der Spaß dort im Normalfall wesentlich höher ist. Wenn du gerne alleine unterwegs bist, brauchst du kein MMORPG gamen, sondern solltest dir nen paar nette Offline RPG´s zulegen.
 
Ihr seit offentsichtlich anderer Meinung...
 
@Pepsiman:
Also ich hab ziemlich viel erfahrung in mmorpgs (ragnarök, Dark Age of Camelot, WoW, GW, LA) Und ich muss sagen "können" bestimmt nur minder das duellsystem.
Jeder der mal genau das system anschaut (10% chance zu parrieren oder was weiss ich 15% auszuweichen) was hat das mit können zu tun?
Das einzige können was man da aufbringt ist strafen um den lag oder loss auszunutzen damit schläge ma ins leere gehen und skills richtig timen oder eben items haben die so Uber sind das man seine chance zu gewinnen schonmal um einiges erhöht.
Man kann zwar lernen gegen was andre chars empfindlich sind aber wirklich können naja
 
@Pepsiman: Wenigsten einer mit Hirn hier! Wie war das noch mal mit Ausnahmen bestätigen die Regel....
 
Meine Freundin spielt diesen Schmarrn schon über ein Jahr... Wie ich es hasse... *aufreg* Nichts desto trotz lass ich sie spielen, ich kanns ja eh nicht ändern *g*
 
Also zu diesem hin und her gelaufe in WoW kann ich nur zustimmen, das ist nervig. Aber es giebt auch Role Play Server wo der PVP Modus erst aktiviert werden muss wenn man kämpfen will. Also wenn du ihn nicht aktiviert hast kann dich keiner beim Questen stören. Ich selber haben auf allen möglichen server Chars, aber nur einen auf nem PVP server. Also kann man WoW nicht gleich so verurteilen. Aber wenn einer auf nem PVP server anfängt ist er selber daran schuld, denn dann wollte man ja PVP(und den bekommt man ja auch), und außerdem Sterben gehört zu jedem guten spiel dazu.
 
bestes online game der welt!
nur leider kostenpflichtig...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter