DeskTask 0.55 Beta - Outlook-Termine auf Desktop

Software DeskTask ist ein kleines Tool mit dem sich die im Kalender des Microsoft Tools Outlook eingetragenen Termine und Aufgaben auf dem Desktop angezeigt werden können. Auf diese Weise hat der Nutzer die Daten immer im Blick und Outlook braucht nicht erst ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das hört sich gut an. Werd ich gleich mal testen. Bis wann kann man da mit einer Final Version rechnen?
 
@IceSupra: Wenn sie fertig ist. :-)
 
Nettes Tool, funktioniert ohne größere Probleme bislang =)
 
ich frage mich warum man für etwas für einen schweizer käse programmiert
 
@linksta1: Den Satz versteh ich nicht :D
 
@linksta1: Also wenn du so denkst, dann müsstest dich auch fragen wieso alle Welt Programme für Windows programmiert! Aber das gehört hier nicht rein. Ich finde das Programm sehr gut.
 
@linksta1: Hast du etwas gegen Schweizer Käse? Das ist einer unserer besten Exportartikel! :-)
 
@swissboy wieseo? was hat denn die schweiz sonst noch zu bieten ausser käse?
 
@wieselding: Schwarze Konten:-)
 
@wieselding & mcbit: Da gäbe es einiges aufzuzählen, aber das wäre dann wohl ziemlich Off-Toppic. :-)
 
@wieselding: swissboy z.B. - womit der Satz von linksta1 auch wieder passt.
 
@swissboy: hmm da kann ich dir leider nicht mehr recht geben. die franzosen produzieren heutzutage den besseren emmentaler als wir schweizer :(
 
Also ich benutze bei mir Desktimer. Das Proggi ist wesentlich umfangreicher und anpassbarer. http://www.desktimer.de/
 
Also bei mir scheint das Programm soweit auch stabil zu laufen... aber wie kann man die Position des Programmes manuell bestimmen? In den Options gibt es nur den Punkt "Restore Position", welcher das Programm nach links oben setzt. Wie bekomme ich es z.B. nach rechts auf den Desktop?
 
Einfach eines der beiden Symbole (Aufgaben oder Terminde) anklicken mit der linken Maustaste, gedrückt halten, und belibieg platzieren :)
 
@Keith Eyeball: Danke Danke!! ... warum auch kompliziert wenn es doch so einfach ist :-))
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen