Weltweit steigende Zahl von DSL-Anschlüssen

Breitband Die Anzahl der DSL-Anschlüsse hat sich im Vergleich zum vorherigen Jahr mit 107,3 Millionen weltweit nahezu verdoppelt. Nach China, das die meisten Anschlüsse verzeichnen kann, folgen die Vereinigten Staaten, Japan und schließlich Deutschland. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
In nicht all zu ferner Zukunft wird ein DSL oder anerer schneller Internetanschluss so normal sein wie heute ein Handy zu haben.
 
@Antiheld: Hope so !!!
ISDN is "FNA"
 
@Antiheld: Alles schön und gut...aber wenn ich mir überlege was die GEZ-Abzocker in Deutschland sich denken und dabei die Finger abschlecken, dann eckelt es mich an.
***XOX***
 
@***XOX***: Die GEZ ist in der Tat inakzeptabel und ich denke diese ist noch unbeliebter als das Finanzamt...... Aber können wir nichts gegen machen....
 
@Antiheld: Ähm... nicht zahlen?
 
@W_stenfuchs: Ich bin mir nicht sicher, ob sie nicht doch irgendwie geld eintreiben können, bis hin zu nem zu vollstreckenden Titel.....
 
@Antiheld: vollstreckbaren Titel ^^ und den bekommt man nicht so einfach, dazu müssen schon Beweise vorliegen (d.h. jemand müsste in deine Wohnung und die "Rundfunkgeräte" sehen).
 
DSL ist cooooooll , isdn ist schitt
 
@s0xtech: Oh, man! Wenn du schon so einen shit (!!) schreibst, dann schreib es richtig :-)
 
@s0xtech: negativ, ISDN ist Kult!
 
@s0xtech: erst war modem, dann isdn und jetzt dsl, das ist der lauf der Zeit :)
 
@gagaman: du weißt schon, dass jeder internetzugang ein modem braucht! ob T1, DSL oder Analog!
 
@Meatwad: er meint halt das 54-K-Modem! DAS war noch ein klassiker. Und man hat damals auch noch ned über die Geschwindigkeit gemeckert!
 
@Ev!L: Ich muss dich korrigieren: Es waren 56k!
 
@s0xtech: @Meatwad: wollte damit eigentlich nur eine grobe "Übersicht" erwähnen, wie die Geschwindigkeit im Internetzugang gewesen war . Bitte nicht jetzt auf DSL1000:DSL2000 ... weiterreiten, trotzdem danke!
 
Hallo, nei dsl ist scheisse cablecom ist spitze :D
 
so,so: ich warte noch auf die Verfügbarkeit, aber ich will hier nicht flamen
 
noch nie so viel sinnvolle kommentare auf einmal gesehen. die qualität geht echt verloren.
 
Wird nicht mehr lange dauern bis "GEZ für Internet" in Kraft tritt und dann wird Deutschland auch hier ein "Schlußlicht" werden!
 
@araeee: Aber nur, weil der ganze Pöbel denkt, die GEZ hätte was zu sagen und sich vorschreiben lässt, so eine sinnfreie Gebühr zu zahlen!
 
naja der deutsche Bürger muss ja gez gebühren bezahlen. beim fernseher und radio kann man sich ja etwas davor drücken. nur wer ne homepage hat mit impressum wird es schwer haben seinen pc zu verheimlichen.
 
@W_stenfuchs: Was heisst Pöbel? Es ist illegal genau so wie Musik downloaden. So macht die Politik alles kaputt egal ob CDU oder SPD! Die haben alle für das Gesetz gestimmt und ab 2006 haben wir die sch...!
 
@araeee: Mit Pöbel meine ich die heutige Gesellschaft, die völlig obrigkeitserzogen ist und kritiklos alles akzeptiert was man ihr vorsetzt.
 
@araeee: nunja, klar mag das ganze eine art von geldmacherei sein, aber die reinen Privatpersonen (unter der annahme, dass sie bisher auch schon einen fernseher besessen haben) trifft das ganze NICHT, das wollte ich schon längst einmal klargestellt haben, immer hetzen alle gegen die GEZ (nein ich bin nicht von denen, "und das ist auch gut so") aber bitte betrachtet das ganze auch objektiv. Natürlich wird es für Freiberufler etc. teurer, aber nicht für privat (ausser ihr habt noch nicht GEZahlt, obwohl ihr müsstet)
 
kommt mal wieder von dem GEZ-Thema ab. Was mich z.b viel interessiert, wann kommen endlich malmehr Internet-Seiten, welche das DSL ausnutzen.
Bisher braucht man doch DSL nur zum Downloaden, zum video-stream schauen und das wars. Wo sind die interaktiven Seiten am besten mit 3d-funktionen wo man ggf, auch virtuell sich durch die seiten Linken kann. zum vergleich vor 3 Jahren hat sich bei den Aufbau absolut nix geändert. Mit einer NEGATIVEN Ausnahme. Die Werbung nutz zumindest vieles was möglich ist um Optisch zu glänzen.

 
@brasil2: *räusper* also wenn ich mir ein Spiel kaufe und dann ne stunde mit ISDN im Internet hänge, nur um den 30MB-Patch zu ziehen, dann wünsche ich mir bestimmt, dass die ganzen tollen seiten mehr für DSL bieten, winfuture lädt schon lahm genug, am besten sollte man vielleicht noch eine 65000x65000 Pixel große Hintergrundgrafik machen, dann freut sich auch der Hauptspeicher, und du hast endlich deine "DSL-taugliche" Seite. Meine Homepage hingegen ist und bleibt darauf optimiert möglichst schnell zu laden, egal ob 56k ISDN oder DSL ...
 
@brasil2: Es liegt ganz einfach an Auftraggeber. Wenn die die Preise runterdrücken, kann man auch nichts vernünftiges produzieren. In Deutschland ist es immer noch so, dass für kleinen Flyer mehr Geld rausspringt als für ne große Homepage.
 
kein wunder oder bei den preisen technik/leistung und verfügbarkeit :)
 
Breitband ist schon was feines ^^ ADSL, 2, + sind dann wohl die meisten Breitband Zugänge wie ich das sehe... Gibt es so einen Vergleich eigendlich auch für Kabel Zugänge?
 
Ach!? ..und ich dachte es werden weniger!
 
@.Omega.: Wundert mich auch, bei diesem Andrang nach 56k-Modems! :-D
 
..:: ui, prima. Ob DSL auch einmal flächendecken von Siemens in Deutschland ausgelegt wird. Ich bekommen noch nicht einmal UMTS hier in der Gegend. Musste mich mit dem Looser von Sky DSL (Strato) rumärgern und bin jetzt wieder auf ISDN umgestiegen. Siemens, weiter so !!! ::..
 
ja super mann muss das ja auch in zusammenhang mit der gesamt Bevölkerung sehen, China hat 1 Milliarde Einwohner, da ist es keine Leistung 20 Millionen DSL- Anschlüsse zu haben, das wäre grad mal 2 % der Bevölkerung
U.S.A.= 5% der Bevölkerung
Deutschland= 8,5%
Japan= 11%

So sieht das doch schon ganz anders aus.
 
@neptune: Für kommunistische China ist es aber eine Leistung und in USA ist Kabelinternet mehr verbreitet als DSL. Also...
 
wie hatte e.honnecker 1970 gesagt? jedem eine wohnug __- heut heisst es__- jedem sein dsl anschluss.......lach... lach....
 
@theo_: du weißt schon das die DDR nicht mehr existiert oder?
 
naja, langsam kommt auch deutschland aus der steinzeit, deshalb steigen auch die dsl anschlüsse. wir liegen mit dsl mehr als 12-15 jahre zurück gegenüber allen anderen ländern. gut es gibt noch welche die hinter uns liegen, aber viele sind das nicht :)
 
@Sirius5: Ghana, Birma, Papua Neu Guinea, ... :-)
 
@swissboy: du weißt schon was ich meine, deutschland ist ein entwicklungsland welches leider viele viele jahre hinter anderen ländern zurück hängt.
 
@Sirius5: wie soll man so viele jahre zurück liegen? so lange gibt es noch kein dsl :)

...und wir liegen längst nicht so weit zurück wie viele es glauben. das problem ist zB in Ostdeutschland liegt jede menge Glasfaserkabel und deshalb gibt es dort kein dsl. Hat aber der Vorteil das es dort in 3-5 jahren dicke LWL anbindungen geben wird. (dann mekkern die Leute die "nur" DSL haben..

Aber auch bei den "Glasfaser Betroffenen" ist vor kurzem ein DSL geplant wurden, muss der netzbetreiber halt deutlich mehr investieren (in Signalwantler usw.).
 
@unbound.gene: falsch!!!! deutschland liegt seit vielen jahren in der entwicklung zurück, warum....weil die firmen an den falschen ecken sparen. als ich hier in deutschland isdn bekommen habe (ich habe noch mit akustikkoppler angefangen) da gab es in amerika schon lange sehr viel schnellere und bessere leitungen. wenn ich daran denke das die damals schon sat und funk internet hatten, wirds mir heute immer noch schlecht. nur mal das zur fortschritt von deutschland. man sieht es doch selbst wieviele in anderen ländern dsl haben. in thailand gibt es auch dsl und das schon länger als in deutschland. darunter haben die aber auch noch sdsl und internet über sat. deutschland hat einfach den zug verpasst und versucht jetzt durch preispolitik und neue angebote wie ein wenig an boden zu gewinnen. das meine ich damit das deutschland hinten dran ist und da wird sich auch die nächsten jahre nichts ändern.
 
@Sirius5: das ist vom statistischen Bundesamt:
"57% der deutschen Unternehmen und ein knappes Drittel der Haushalte (30%) besitzen einen Breitbandzugang (z.B. DSL, Kabel-TV-Netz) zum Internet. Das ist weniger als im EU-15 Durchschnitt (61% bzw. 33%). "

boah scheiße wir liegen ganze 3-4% hinten in der EU-15 hinten ...scheiße wir sind dann ja noch in der Steinzeit oO

wer das schwachsinnig findet ist meiner Meinung.
 
Guten Morgen !!!! Hallo swissboy !!
Wie kommst du auf Ghana ? Habe Gerade mit meinen Schwiegereltern über Yahoo gesprochen Tauschen auch so viel Sachen über das Netz aus. Bin jedes Jahr da und Internet mit dsl gibt es reichlich muß aber sagen nur in den Städten Accra , Tema , Kumasi , Sekondi-Takoradi Sunyani und Tamale
 
@Kofi: Einfach wegen des schönen Namens. :-)  Ohne den Ghanesen und Ghanesinnen auf ihre Füsse treten zu wollen glaube ich schon das sie, was die DSL-Anschlüsse betrifft, in der Liste hinter Deutschland zurückliegen.
 
mal zur gez, die öffentlich-rechtlichen sollten sich lieber den privaten stellen und nicht sich durch gebühren am leben erhalten. dies ist eine abzocke ohnegleichen. und die pc - gebühr, welche 2007 in kraft tritt ist eine frechheit ohnegleichen. da haben sie wieder was gefunden, wo sie die bürger abziehen können. die die genug geld haben, die wird dies nicht stören, aber die anderen.

die revolution wird eines tages kommen, leider erleben wir dies nicht mehr.

kkw
 
wieso war das 56k am anfang ? Ich hab vor 1,5 Jahren noch mit nen 33,6er gesurft *g
 
@GamerNumberOne: Mein erstes Internet hatte ich mit einem 14,4er! Boah ist das lange her!
 
Diese umfrage ist ja wohl ein witz!!! man kann doch nich so die länder mit den meisten dsl-anschlüssen platzieren! so ein schwachsinn!! ist doch total klar dass die USA 15 mio. anschlüsse haben! die haben ja auch 275 mio. Einwohner!! bei china sieht das ganze ja noch krasser aus!!! wenn man hier das verhältnis sehen würde dann kommen auch ganz andere ergebnisse raus!! omg
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles