StyleXP 3.07 - Windows-Optik verändern

Software Heute Nacht hat das Entwicklerteam von TGT Soft eine neue Version ihres Programm StyleXP veröffentlicht. Sie trägt die Versionsnummer 3.07. Mit dem Programm haben Sie die Möglichkeit, Windows XP mit eigenen Designs auszustatten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Darauf hat die Menschheit sehnsüchtigst gewartet.- Muhahaha!
 
@terrawilli: Du vielleicht nicht, andere schon.
 
schlechtes Programm und zudem noch Shareware.
 
@bioforge: ich hatte dieses Programm letzten Sommer gekauft, da nach stellte ich leider fest das es mega schlecht ist. Ich bin erstaunt das man auf WF Werbung macht für so miese Programme. Ups kein Wunder ........ die News kam ja wiedermal von swissboy :-)
 
@ siam: und warum ist das was swissboy empfielt so schlecht ? stell erstmal das auf die Beine was er macht. Ich erfreue mich jedenfalls immer über die Beiträge und Bootlogos von swissboy.

 
@bioforge: Kritik hin und her, fakt ist: das Programm ist miserabel, die Visual Styles kann man sich bei vielen Sites runterladen und wenn man die 20$ in TuneUp investiert, dann hat man 30 Programme mehr auf Lager, die zudem unteranderem auch die Styles ändern können :)
 
@bioforge & siam & eseno: Wie wäre es mit einer kurzen SACHLICHEN Begründung warum das Tool so schlecht sein soll? Damit wären eure Kommentare wesentlich glaubwürdiger.
 
@bioforge: 1. Das Programm kostet, patcht man die DLL, so kann man auch alle Styles benutzen. 2. Das Programm verbraucht Ressourcen, ich hab 1024MB RAM aber destotrotz. 3. Wieso für etwas bezahlen, wenn man es umsonst haben kann und zwar noch übersichtlicher und komfortabler. Es mag sein das meine Argumente nicht Aussagekräftig sind, aber ich ahbe das Programm vor paar Jahren benutzt und war damit nicht zufrieden.
 
@eseno: Eine gepachte uxtheme.dll ersetzt noch lange kein StyleXP. Visual Styles ersetzen ist nur eine Punkt. "Style XP can import, select, rotate, and manage themes, visual styles, wallpapers, logons, bootscreens, icons, screensavers, and explorer bar."  PS: Möglicherweise hat das Tool in den letzten paar Jahren auch ein paar Fortschritte gemacht.
 
@bioforge: @siwssboy: Klar hat das paar fortschritte gemacht, es hat sich in zwei Versionen gespallten, eine weibliche und eine männliche, das ist ein Rückschritt meiner Meinung nach, denn es gibt schließlich Männer die auch die weiblichen Skins bevorzugen und andersrum. Das Programm mag ganz ok sein, jedoch ist der Preis in keiner Weise gerechtfertigt.
 
@eseno: Über den Preis kann man sicher diskutieren, da muss jeder selber wissen. Ich habe von TGT Soft offiziell eine Gratis-Lizenz erhalten (im Zusammenhang mit den Bootscreens). :-)
 
Das ist ja toll, swissboy ^^ :-) freut uns total für dich etc. :p
 
Warum ist das Programm schlecht nur weil es Shareware ist
 
Unnötiger Speicherfresser. UxTheme.dll tuts genauso.
 
@r00f: StyleXP kann wesentlich mehr als nur Visual Styles installieren.
 
@swissboy: Schön, aber dazu gibts trotzdem weniger Speicherfressende und schlankere Programme die das machen können. StyleXP = Tonne. Ich kann euch gerne meinen Windows desk ohne dieses Programm zeigen.
 
@r00f: Das mit dem "speicherfressend" ist gar nicht so wild. Wenn das dein einziges Argument ist ...
 
@swissboy: Lesen bildet, nachdenken sowieso.

Grüßle...
 
Und was ist mit Leuten wie ich wo 1 GB Ram habben, und locker im schnitt 500-600 Ram frei haben , was für ressorcen?? die paar MBs??, meinst die habe so wie du nur 256 NB Ram zu verfügung??
 
@the sucker: Unter Ressourcen verstehen sich nicht nur Hauptspeicher. CPU-Last, die allgemeine Verlangsamerung (die allerdings mehr als "subjektiv" zu bezeichnen ist), HDD-Platz, Bootzeit, etc. (Ich beziehe mich jetzt nicht auf StyleXP direkt, sondern auf Ressourcen im allgemeinen). Im übrigen finde ich dass (subjektiv) viele Programme (u.a. der Explorer) selbst auf unserem fettesten Server (Dual XeonHT, 3,2GHz, 4GB RAM, RAID-5-SCSI320-Platten) zu lange brauchen... und da läuft gar nichts extra ausser Windows und den Serverdiensten :)...
 
Das Programm ist gut wenn man damit umgehen kann. Das heißt zu experementieren, dazu muss man sagen die geschmäcker sind verschieden aber mir gefällt es. Man verändert ja nicht nur Design sondern auch Interface in manchen bereichen. Es gibt vor & nachteile bei diesem Programm.
 
geb ich den meisten recht, das programm IST mist... verstehe da chef2004 nicht... aber ich verstehe ja eh vieles nicht... zb. wer ruft eigentlich jede n8 bei den 0190er an... muss sich ja rentieren... wer saugt klingeltöne?... letzt war ein jugendlicher europäischer mitbürger in der fussgängerzone und hörte mit seinem handy radio extra ganz laut und gab vor seinen kumpel an das sein handy so laut is MUHAHAHAHAHA alder ich hab mich weggeschmissen... ja ich verstehe vieles nicht !!!
 
@stinkvieh: Wie ware es mit einer Begründung warum du das Tool "Mist" findest statt Off-Toppic-Gelaber?
 
Nun ja, auch wenn das Programm so manchem User nicht gefällt, ist das sicherlich kein Grund es hier nicht anzukündigen. Niemand ist gezwungen das Tool zu benutzen. Allerdings sollte man sachlich argumentieren und nicht mit irgendwelchen Halbinfos hier prahlen.

Grundsätzlich bedarf wohl jedes Programm einer gewissen Umgangsfähigkeit des Users. Was die Ressourcen angeht, so ist dies individuell durchaus reduzierbar. Wer seine Einstellungen einmal vornimmt und anschließend den Autostart entfernt kann durchaus ohne größere "Verluste" (welche Relation die User damit auch immer meinen) vermeiden.

Ob der Preis für dieses Tool gerechtfertigt ist, kann durchaus bestritten werden. Doch wer ggf. seine Desktops, Anmeldungen, etc. grafisch "aufpeppen" will, hat an diesem Tool durchaus Freude (oder auch nicht). Bekannt ist, dass jede Veränderung dieser Darstellungen zu erhöhten Ressourcenverbrauch führt und ggf. entsprechende Programme in deren Anwendung je nach Hardwareausrüstung des Rechners blockiert. Das tut es natürlich auch, wenn eine DLL wie die UxTheme.dll verändert wird, etc. Wer ohne "SchnickSchnack" arbeiten will und die maximalen Ressourcen seines Rechners für echte Anwendungen nutzen will, wird auf solche Tools ohnehin verzichten.

So, nun "haut" weiter auf das Tool ein, viel Spaß ...
 
@LutzR: Ich teile deine Einschätzung in weiten Teilen, ausser vielleicht das eine gepachte uxtheme.dll noch lange kein StyleXP ersetzt. PS: Danke, du setzt dich wenigstens detailiert mit dem Tool auseinander. Das scheint in diesem Thread leider eher die Ausnahme zu sein. Flamen ist natürlich auch einfacher. :-)
 
genau, das tool is mist - ende
 
@Timeloader: Warum?
 
@Swissboy: er hatt recht das tool ist natürlich der absolute mist^^ lass ihn halt spinnen wenn er möchte
 
Ich find StyleXP gut und benutze es auch schon länger!
 
Finde das Programm großartig! Kann euer Gewimmer nicht verstehen.
Man kann Explorer Bar, Themes, Visuel Styles, Hintergründe, Startbildschrim, Icons, Bootscreens und Transparenz ändern, und das alles kinderleicht!
Dabei kann man verschiedene Einstellungen noch rotieren lassen, sodass es möglich ist, jeden Tag ein komplett neues Aussehen seines Windows XPs zu haben, ohne nur einen Klick getan zu haben!
Bin begeistert von dem Funktionsumfang, und werde es weiterhin nutzen.
[Ironie]OMG 14MB Arbeitsspeicher ist verdammt viel! [/Ironie]
manche basteln halt gerne rum mit uxtheme.dll usw. Wenn ihr wirklich so denkt, sind alle anderen Tuningtools auf dem Markt auch überflüssig. Man kann auch per Hand in der Registry rumbasteln. Es soll das verändern von Einstellungen erleichtern, und Funktionsumfang bieten. Wer darauf verzichtet ist selbst schuld :)
MFG Jogibär
 
ich weiß gar nicht, was alle haben. Wer es haben will, testet es und kauft es danach, wer es nicht haben will, kauft es nicht. MIST ist es nicht, blos für manche Benutzer nicht brauchbar, bzw. nicht bedienbar! :-)
 
@swissboy... warum tust du dir das an hier...?.. mach weiter so und ich entschuldige mich für dieses heer von kindern... manche haben keinen anstand.. habt ihr schon mal was von höflichkeit gehört..? ist wie bei der dorf feuerwehr... keiner will verantwortung - aber alle motzen...
 
swissboy hat keine höflichkeit verdient mit seinem ewigen geflame, getrolle und geprahle...
 
@tuxman2: du bist auf deutsch ein echter "swissboy-feind". Sry, aber ich denke er macht alles RICHTIG hier. Er weist leute darauf hin, sich mehr oder weniger anständig zu benehmen, versucht mal wieder zum Thema zurückzuführen. Und dann kommt sowas als Dank zurück. Find ich nicht gerade höflich. *SWISSBOY-FAN*
 
@tuxman2... jetzt mal im ernst... normalerweise sollte man leuten wie dir ne verwarnung oder ähnliches geben.. foren sind dazu da um meinungen auszutauschen und vielleicht das eine oder andere neues zu erfahren da... nicht um leute zu anzugehen oder zu beleidigen.. wer nicht kritisch diskutieren kann auf einen normalem niveau hat hier nix verloren.. meiohmei.. oder bist du hier "the brain".. the one and only..??... dickenhalshab... aber selbst dann... vielleicht mal darüber nachdenkst...gruß klaatu..
 
*swissboy-Modus an* Beachte bitte die Netiquette und benutze zum Antworten den blauen Pfeil... *swissboy-Modus aus* zum Thema: Kann swissboy denn sachlich diskutieren? Alles, was gegen seine Meinung läuft, akzeptiert er nicht und ignoriert jegliche Diskussion darüber.
 
@tuxman2... wichtig ist doch das thema ansich.. nicht personen... es fehlt an sachlichen und fundierten beiträgen.. alles schweift hier sehr schnell ab und es wird sehr schnell das thema vergessen.. es sollte jeder froh sein über beiträge, news etc., ich find es gut, daß es leute gibt wie swissboy, die versuchen einen beitrag für dieses forum zu bringen und nebenbei darauf achten, daß es im normalem rahmen passiert... wenn jeder einen kleinen beitrag dazu gibt haben wir alle etwas davon...
 
Definiere bitte "normaler Rahmen"...
 
... mal wieder den Troll spielend und eine subjektiv bessere Alternative empfehlen, sage ich nur ASTON SHELL 1.91 :D
 
@trickfiljunkie... pah... so viele fremdwörter in einem satz.... oh je... ist doch ein kindergarten.... @tuxman2.. normaler rahmen mein ich .. entweder ich halt mich an die regeln oder ich hab hier nix verloren.. freie entscheidung... ok?...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles