Discounter PLUS: Flatrate für 111 Euro im Jahr

Internet & Webdienste Von Computern über MP3-Player bis hin zu Flatrates hat der Lebensmittel-Discounter Plus inzwischen alles im Programm, was den technik-affinen Milchkäufer interessieren könnte. Ab sofort ist nun also auch "PLUS DSL" erhältlich. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also so das "Burner" Angebot ist das aber nicht, zahle jetzt auch 120€ und habe dafür das ganze Entertainmentprogramm von AOL und Emailadresse. Gut ich habe Limit von 5 GB aber soweit kommt man eigentlich gar nicht. Denke da gibt es echt güntigere Angebote als das
 
@König Chris: Also bei Normaler Nutzung hab ich ca. 20GB im Monat an Traffic.
 
@König Chris:
aber nicht wenn man das Angebot der uneingeschränkten Nutzung von Tauschbörsen nutzt.
 
@König Chris:
1 Monat Flat gehabt = 83Gb Traffic....
aber ich bin auch jemand der fast nur im Internet ist,...
 
@König Chris: Über 5 GB komm ich eigentlich auch grundsätzlich. Aber für rund 120 Euro im Jahr kriegt man auch schon die Flatrate von 1&1 und zwar auch mit mehr als 1 MBit.
 
und resale scheiße hat man bei 1und1 auch noch :).

congster oder lycos sind da die besser alternative :)
 
Bleibe bei 1&1. Das kostet auch soviel und der Service ist besser. Schlechteren hat nur Freenet.
 
@jediknight:
was nutzt du bei der DSL-FLat für Service?
Ich habe in zich Jahren nicht einmal eine Serviceleistung in Anspruch genommen,
außer An- und Abmeldung.
 
@modelcaster: Als Service könnte man bei 1&1 z. B. den kostenlosen webspace samt Domain zählen.
 
das ist kein service. das sind zusatzleistungen. der service ist sowas wie die hotline oder wie schnell bei Problemen gehandelt wird.

slange 1und1 powerusern kündigt. resale mist aufzwingt sind solche angebote wie die von plusoder ähnlichem immer noch haus hoch überlegen.
 
netcologne is das beste. 4 mbit flat für 30 € im monat
 
@devilblood:
das wird ja wohl nicht nur die Flat sondern auch Telefon und DSL sein.
Sonst zu teuer.
 
"Keine Volumenbeschränkung"?? Die Frage habe ich ViaNetworks nocheinmal gestellt als ich von denen eine recht "barsche" Mail bekam in der stand, dass ich auf ihrer TOP 100 Liste stehen würde was den Traffic angeht (60GB waren es damals) und ich doch mein Surfverhalten umstellen solle! Leider habe ich auf meine Mail nie eine Antwort erhalten.... Ich bezahle dort zur Zeit 179€ im Jahr.
 
@Daniel Voigt: Das die eine Liste führen wieviel Traffic du verbrauchst und wie DerXero meinte "sowie sich eine feste IP-Adresse zuweisen lassen" würde mich sehr skeptisch machen, was Privatsphäre und Überwachung angeht... vielleicht bin ich auch einfach nur paranoid, aber gefallen tuts mir dennoch nicht xD Ich bleib bei meinem ISP :)
 
also 111,00 EUR durch 12 sind 9,25 EUR. Das ist nicht günstiger als andere Anbieter, wenn man bedenkt dass man dennoch den DSL-Port bezahlen muss. Da bietet 1 & 1 und Freenet mittlerweile gleiche Konditionen. Was mich skeptisch macht ist "inkl. VoIP Anschluss und 5,00 EUR Startguthaben" ahaaaa und danach wirds also so rihctig teuer. ich bin da sehr skeptisch. zumal alles im vorraus bezahlt werden muss glaube.
 
@Bobbie25: es wird niemanden was geschenkt, irgend ein haken gibts immer bei der sache
 
@zauberer: Da steht auch nichts von Geschenken. Ist alles klar ablesbar.
 
Dafür hat man hier keinen resale anschluß sondern behält dseinen t-dsl anschluß. und da sind viele bereit mehr zu bezahlen. nicht jeder lässt sich auf den resale mist ein :)
 
@sebastian2: Mittlerweile gibt es einige Foren, wo du tierisch am ablästern bist über Resalemist hier, Resalemist da! Was anderes kannst wohl nicht mehr. Wenn du sonst nichts zu sagen hast, was zum eigentlichen Thema passt, dann einfach mal die F****e halten. Hast du auf irgendeiner Messe mal eine besondere Brille geschenkt bekommen?
 
"sowie sich eine feste IP-Adresse zuweisen lassen. " hehe schöner server betrieb :D
 
Keine Trafficbeschränkung (kein Trafficshaping) o_O was hat denn traffic shaping mit ner begrenzung zu tun?! das is ne technik aber hat nix mit dem traffic ansich zu tun...
 
@gl4di4t0r: ja das gleiche hab ich mir auch gedacht.....
 
@gl4di4t0r:
also das kann man dann ja wohl die freundliche Dame an der Kasse fragen,
die werden einem sicher kompetente Auskunft geben, da kann man sich drauf verlassen.
 
die dame an der kasse wird das sicherlich nciht wissen. vor allem weil das angebot nur online bestellbar ist :).

traffic shaping heißt einfach nur das das bestimmte ports bei übermäßigen traffic gedrosselt werden.
 
@sebastian2: Also ich dachte immer Traffic Shaping ist ne Technik um den Datentransfer zu beschleunigen. So dass alle Paketen rechtzeitig gesendet und somit der Server die nächsten Pakete senden kann.
Siehe: http://www.cfos.de/traffic_shaping/traffic_shaping.htm
 
nicht schlecht.
in der schweiz würde man sicher bis das 3 fache bezahlen.
 
Flatrate für 111 Euro/Jahr und nebenan ein Werbebanner von freenet mit einer Flatrate für 8.90 (= 106,80 Euro/Jahr). Na, was ein Zufall =)
So kann der Schuss auch nach Hinten losgehen, wenn ein Anbieter im Internet für "Schagzeilen" sorgt, und dann das Advertising einen Strich durch die Rechnung macht.
 
autsch was ich da lese "uneingeschränkte nutzung der tauschbörsen" ich glaube auf Plus kommen bei diesem satz so einige probleme auf, hier werden die user aufgefordert tauschbörsen zu nutzen ^^ naja was volumen flats angeht, so muss ich sagen dass ich schon mal auch 400 GB traffik im monat hatte, hab heute bereits 43 GB in diesem monat, ich nutz aber keine tauschbörsen, für 5e pro monat kriegt man schon ne flat und das sind 60e jahr also die hälfte von dem angebot
 
@leonsio: nur mal so ne frage: wie kriegst du soviel GB ohne tauschbörse zusammen?
 
audio/video streaming, gameserver usw, hab 1.5 mbit sdsl da kann man auch sowas machen ^^
 
Das mit "bundesweit" halte ich für eine glatte Lüge ... auf ländlichen Gebiete3n ist nun mal maximal ISDN angesagt - selbst dann, wenn man einen Plusmarkt in seiner Nähe hat ... verschxxx kann ich mich also auch alleine.
 
@mixelprixel: vielleicht legen die auch ne strippe bis zu dir. obwohl strato ist ja überall verfügbar (SkyDSL), da dürfen die auch bei dir das DSL anbieten (ironie).
 
Also ich hab bei Versatel 4mbit und die Flat allein kostet mich im Jahr 59,88€!!!
Also da ist das "Angebot" doch echt ein Witz!
 
Bei 1 &1 soll die neue DSL Geschwindigkeit mit 6 MBit verfügbar sein. Das sit doch echt gut.
Bin froh über meinen weggang von Freenet. Die sind einfach nur schlecht.
 
lol vorallem "Uneigeschränkte Nutzung von Tauschbörsen" was soll das denn bitte bedeuten? wenn man sich was loadet gibts kein ärger oder wie?^^
 
Das heißt der ISP macht dir keinen Ärger bei Filesharing, der Staatsanwalt eventuell schon.
 
1) Zur Nutzung dieses Angebots ist ein T-DSL-Anschluss (in vielen Anschlussbereichen verfügbar) der Deutschen Telekom nötig, durch den weitere Kosten entstehen. Mindestvertragslaufzeit 12 Monate, danach Verlängerung um weitere 12 Monate, wenn nicht mind. 3 Monate vor Ende der Laufzeit gekündigt wird. Alle Preise inkl. 16 % MwSt.

+ (T-DSL Anschluss der Telekom 15 Euro ? * 12 Monate = 180 Euro) = (ab 111) + (180 ) = 291 -
"Weitere 12 Monate, wenn nicht mind. 3 Monate vor Ende der Laufzeit gekündigt wird"
Ich halte von solchen Verträgen nichts und eine mindest. Vertragslaufzeit sowieso in dieser Zeit nicht mehr aktuell. Ich denke, solche Provider verklagen oder schmeissen Power User von Tauschbörsen Benutzer, wenn dann als erste aus dem Vertrag. Ich warn vor solche Angeboten bei Lidl und Co., lieber bei onlinekosten.de bzw. Zeitschriften sich einen günstigen Anbieter suchen. VoIP und Co. sind günstig, aber mit "günstigen Vorwahlen" = google.de kommt man auf das gleiche Ergebnis, ohne Vertrag oder Anschaffungskosten und bei Handygesprächen manchmal sogar günstiger, wenn man bei der Telekom einen Festnetz Anschluss hat. Bei Arcor und Co. besteht ein Recht auf solchen Vorwahlen nicht, da könnte es Sinn machen, sich VoIP zu holen.
 
man t-online is das beste !!!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles