WinFuture.de Software-Test: xp-AntiSpy vs. xpy

Software Willkommen zum Winfuture Software-Test. Im Gegensatz zu den vergangenen Programm-Vorstellungen, wollen wir heute jedoch einen genaueren Vergleich zweier im Konzept gleichwertiger Produkte vornehmen: xpy und xp-AntiSpy. Viele von ihnen werden nach ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gut gemacht, Winfuture. Endlich vernünftige Vergleiche.
 
Interessanter Test, in dem ich einen kleinen Fehler entdeckt habe: "(engl. spy) verdächtigten" da hast du die klammer zu bald gesetzt :) sollte so aussehen: (engl. to spy verdächtigten) (to würde vl. auch nicht schaden :))
 
@mastre1: dank dir :)
 
Im Endeffekt ist es egal welches der beiden Tools man verwendet. Am Ende hat man die gravierendsten Phone-Home Funktionen ausgeschaltet. Ich habe bei meiner jetzigen Windows Installation XPY verwendet. gf
 
@mFelix: Welche Phone-Home Funktionen?
 
@ElGrande-CG: Wie, hast du das etwa nicht, dass plötzlich Karl Klammer auf dem Desktop erscheint, das Ende seine leuchtenden Büroklammer hebt und "Nach Hause telefonieren " sagt?
 
Sehr schön. Solch einen Vergleich der beiden Tools hab ich schon gesucht. THX & Weiter so
 
Find ich klasse den Test!!
 
Schrecklich, dass man so ein Tool überhaupt verwenden "muss". Darüber sollte man mal nachdenken.
 
@money_penny: müssen muss man garnicht .
 
@zauberer: Für dich habe ich extra Anführungszeichen gesetzt. :-)
 
Hmmm na sicher.... einmal XPY in der Standard Konfiguratioin ausgeführt, und man het keine Online-Updates mehr, der Taskplaner ist weg, genauso wie die Firewall und der Windows Messenger. Und dank der dürftigen Hilfe, weiss der unbedarfte User nicht einmal was er da macht.
Sollte vielleicht doch besser mal erwähnt werden, wenn ihr hier solche Vergleiche macht. - Jeder der nicht genau weiss, was er macht sollte besser die Finger von XPY lassen. Sonst hat er hinterher mehr Schaden als Nutzen.
 
@otakuisland: "xpy ist ein exzellentes Tool für erfahrene Anwender"
 
Ist mir nicht entgangen, aber glaubst du das hält jemanden ab? Ich bin der Meinung hier gehört ne Warnung hin und nicht eine Bemerkung wie die obrige?
 
@otakuisland: 1. Benutz bitte den blauen Pfeil. 2. Wenn du einer Meinung bist, dann setz ein Ausrufezeichen, oder einen Punkt, aber kein Fragezeichen, das erschwert die Lesbarkeit :) 3. Du kriegst deine Warnung......
 
Ich finde beide Tools genau gleich unnötig, sie befriedigen lediglich die "nach Hause telefonieren Paranoia". Sie vermitteln ein falsches Sicherheitsgefühl und in den Händen von DAU's können sie sogar gefährlich sein (typischer Hilfruf im Forum: Hilfe, Windows Update geht nicht mehr!). Gute Gründe warum ich diese Tools nicht mag finden sich hier von "DerFisch": http://tinyurl.com/57dyf
 
@swissboy: Ich hab ja nur drauf gewartet :)
gebe dir damit soweit schon recht aber es gibt auch andere Programm womit man sein System kaputtreparieren kann...
Ich finde die Programme schon nützlich mit den Optionen die man mal schnell anklicken muss und nicht erst in Windows rumsucht und in der Registry rumfuchtelt.
Ich finde nur das diese Programme einen flaschen Namen tragen und wie du schon sagst ein "falsches Sicherheitsgefühlt" vermitteln.
 
@swissboy: Deswegen steht da ja auch, dass diese Tools für erfahrene Anwender ist und nicht für Leute die keine Ahnung haben. Gegen Leute die keine Ahnung haben und auch keine Ahnung haben wollen, ist sowieso kein Kraut gewachsen. Und wenn du dieses vom Markt nimmst, kommen 10 andere hinterher.
 
@money_penny: Erfahrene Anwender brauchen solche Tools nicht. Es sind leider gerade die unerfahrenen die sie gerne anwenden. Es wird ja leider dafür auch noch in jeder Computerzeitschrift Werbung gemacht.
 
@swissboy: Es wird auch Werbung für Zigaretten und Alkohol und andere schädliche Sachen gemacht. Es muss jeder selbst wissen was er sich zumutet und was nicht.
 
@swissboy: Durch das gebetsmühlenartige Zitieren von fisch wird das leider auch nicht besser und richtiger schon garnicht. Und selbstverfreilich brauch grad ich als erfahrener Anwender solche Tools, den Zeit ist Geld und genau jene welche sparen mir solche Tools.
 
@smartie2004: mach dich nicht lächerlich, hast du denn gelesen was passiert wenn man z.b. wichtige dienste beendet !? updates werden nichtmehr eingespielt und dann können sich blaster/lovesan und sasser 2-4 wochen später massivst verbreiten . der verfasser des artikels hat bestimmt mehr hintergrundwissen.
 
@swissboy: Dein "DerFisch" link gefällt mir sehr gut. Der Autor ist kompetent und hat den Mut gegen den Mainstream zu schwimmen. Sowas findet mal leider immer seltener...
 
@zauberer alias "bond7" kannst du deine persönlichen Anfeindung anderer Meinungsträger mal bitte unterlassen? Er macht sich nicht lächerlich, sondern du wirst wieder mal beleidigend. Wie in alten Tagen. Und was hat der Blaster damit zu tun? Dieses Tool kann einen nicht unterbinden auf alles zu klicken was einen unter die Maus gerät. Also nächstes mal erst denken, dann schreiben und wenn es geht, in einen angemessenen, freundlichen Ton.
 
@kirschsaft: bevor du hier noch mehr müll erzählst solltest du den von swissboy verlinkten beitrag erstmal lesen damit du weisst um was es geht .
 
@zauberer: Eine Meinung zu haben, bedeutet ja nicht, dass man dann auch gleichzeitig recht hat. Ich weiss auch, das diese Tools Blödsinnig sind, aber ich respektiere die Meinung anderer und beschimpfe sie nicht deswegen. Aber du nutzt ja auch den IE, obwohl "derFisch" nicht gerade dazu rät. Was nun?
 
@Kirschsaft: Ich glaube nicht das es sinnvoll ist in diesem Thread eine Browser-Diskussion anzuzetteln.
 
@swissboy: Und ich glaube du hast den Kontext nicht verstanden.
 
@Kirschsaft: kuck einer an, warst du doch noch schnell den beitrag lesen gegangen und kommst jetzt mit ausreden das du irgendwas respektierst ect....wer soll dir das glauben.? so wie ich deine re:8 verstanden habe hast du selber ein starkes problem mit persönlichen anfeindungen
 
XPY hat allerdings eine schlechte Erkennungsrate. Bei mir werden etliche Einstellungen, die bereits getätigt wurden, nicht erkannt, und andere die nicht getätigt wurden, werden als solches gekennzeichet.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte