Sony geht gegen PlayStation Portable Importe vor

PC-Spiele In Großbritannien geht Sony gerichtlich gegen Importeure der in Japan und den USA bereits erschienenen PlayStation Portable vor, die die Geräte bereits vor dem offiziellen europäischen Verkaufsstart am 1. September verkaufen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Nachfrage nach deren großartigen Produk befriedigen", ... soso.
Und sich eine goldenen Nase verdienen, möchte dieser Shop-Betreiber natürlich nicht :)
 
@Sir Richard Bolitho: Nein, der Shop-Betreiber macht das sicher aus reiner Nächstenliebe! :-)
 
@Sir Richard Bolitho: Ja genauso wie Sony, wie sonst soll man so eine Taktik verstehen. Man will offenbar solange der Markt in den USA noch heiß ist, dort möglichst viel verkaufen. Und dann noch mal in Europa kräftig absahnen. Tja, aber keinesfalls die Kapazitäten erhöhen.

So ist es richtig Sony: Importeure verklagen, dann aber wieder den unbeschränkten weltweiten Handel fordern, wenn man selber verkaufen will. Jaja, unsere Großkonzerne sind schon ein Segen.
 
sie befriedigen eine Nachfrage,
insofern hat der Kunde und der Shopbetreiber was davon.
 
naja, die dinger muss der importeur ja vorher auch einkaufen... von daher leidet sony darunter ja nicht wirklich. ok, sony europe verkauft ein paar hundert psps weniger, das wars dann aber..
 
@nim: und genau das isses, warum sie sich aufregen! Find ich auch verständlich, aber ob sie wirklich rechtsmässig etwas dagegen machen können ist noch die große Frage...
 
Damit hätte Sony schon eher anfangen sollen. Dann wäre die PSP hier in Old Europe pünklich gestartet. Aber nein...Bei Japstart wurde kräftig importiert..beim US start wurde kräftig importiert....und dann wundern sich die Leute warum der EU-start verschoben werden muß. hehe, ich wollte mir ja vor nicht allzulanger Zeit auch so ein Gerät zulegen. Nachdem Sony aber den Termin "erneut" verschoben hatte (und zwar mal so ebend um ein halbes Jahr) [Mal ehrlich....wenn die PSP in Europe released wird....ist sie 1 Jahr alt! Ich bin doch nicht behämmert und gebe dann soviel Geld für eine 1-Jahr-alte-Technik aus]

Nein nein. Das Geld wird entweder für HDTV (evtl) ,Xbox 360 & PS3 ausgegeben oder wandert in einen Dualcore PC :)

Anyway. Wer braucht schon so ein Handheld. Man ist schließlich nicht mehr einn "Teeny". LG Corn
 
@Cornelis: lol sorry aber das is der größte schwachsinn den ich je gehört habe ! 1. es wurden nie soviele geräte importiert das sie einen so späten release in europa rechtfertigen ... sony meldete schon bevor der psp in japan rauskahm das sie produktionsschwierigkeiten haben ! ... 2. 1 Jahr ist bei konsolen nicht das selbe wie bei einem PC's ! und 3. was haben handhelds mit "teenys" zu tun ???? ich kenne viele menschen die kein "teeny" sind und trotzdem handhelds haben ...
 
@Cornelis: "Das Geld wird entweder für HDTV (evtl) ,Xbox 360 & PS3 ausgegeben oder ..."
Aber wie wir Sony mit der PSP kennen, wird die PS3 wohl auch 1Jahr nach Japanlaunch hier erscheinen *g* Blueray Laufwerke sind ja auch nicht aus dem Hut zu zaubern *g*
Also gleich zur XB360 und dem fast gleichzeitigen weltweiten Release :)
 
@joggie: 1. Arbeitest du ja bei Sony und kennst die Stückzahlen, die sie damals und nun produzieren. 2. 1 Jahr ist 1 Jahr. Mein Lieber, wenn du meinst, daß ich die Xbox bzw die PS3 mir kaufen würde, wenn sie 1 Jahr zuspät nach Europa käme, dann liegst du da falsch. Und glaube mir ich stehe mit dieser Meinung nicht allein da. Aber was kümmert es dich? Kauf deine PSP & Konsorten. Wieso schafft es denn Microsoft und Nintendo immer ihre Releasetermine einzuhalten? Das die EU als Letzter beliefert wird ist ja nicht so schlimm. Nur 1 Jahr ist m.e. zuviel. Bei mir hat es ganz klar dazu geführt, daß ich mir die psp nun nicht mehr kaufen werde. Und auch hier stehe ich mit meiner Meinung nicht alleine (Foren). Anyway. 3. Was Handhelds mit Teenys zutun haben. Mal Hand aufs Herz. Wo und wann würdest du mit deiner PSP spielen.... Sry aber ab einem gewissen Alter reicht es doch nun wirklich wenn man zuhause seiner Spielelust nachgeht. Da ist es A gemütlicher, B hat man da bessere Grafik und C kommt man sich nicht wie jemand vor, der sich nicht mal 30 Minuten von seinen Spielen trennen kann. Hinzu kommt die mehr als armseelige Akkulaufzeit LOL@Sony. Wie dem auch sei. Du sollst dich nicht von meinem Kommentar angegriffen fühlen. Es ist nun mal meine Meinung, daß man ab einem gewissen Alter durchaus auch einmal ein Buch während der Zugfahrt lesen kann :) In dem Sinne.. LG corn
 
Ich finde das Sony einfach die Geräte überall anbieten soll, statt solche Marketing Klimmzüge zu machen... Sind se doch selbst schuld...
 
@Antiheld: Wegen Produktionsengpässen bzw. grosser Nachfrage ist es nicht möglich das Gerät weltweit gleichzeitig anzubieten. Das gibt es auch bei anderen Produkten, z.B. iPod.
 
Es ist seltsam, dass diese Importe verboten sein sollen, denn schließlich hält Sony damit absichtlich die Preise hoch. Kann das denn überhaupt okay sein?
 
@The_Jackal: Sony sieht nicht mehr Geld als bei einer PSP die in Japan oder USA verkauft wird. Diese Preisaufschläge kassieren die Shops komplett!
 
@ Cornelis:

Naja nicht ganz in Old Europe verdient sich Sony ne ganze Stange Geld dazu, weil in Amerika kostet Value Pack 249$ und in Europa 249€.
Ist doch klar, dass Sony sich das Geschäft kaputt machen lässt.
 
...nicht kaputt machen lässt.
 
@Vercetti: Vorsichtig... du vergißt, daß die USA ein Land sind. Europa ist "leider" nur eine Interessensgemeinschaft, wo jeder seine eigenen Auflagen (z.B. TÜV), Sprachen und Stromanschluß an Sony stellt.
Das kostet nun mal mehr als eine einzige Überprüfung, eine Sprache und ein Stromanstecker.
 
@Cornelis: In Anbetracht der Sicherheitsvorkehrungen bei Elektrogeräten und Installation in den USA kannst du getrost "eine Überprüfung" durch "keine Überprüfung ersetzen :-)
 
Parallelimport?

Wie kann es sich um ein Parallelimport handeln, wenn Sony von sich aus, das Produkt hierzulande noch gar nicht anbietet? Das müssten mir die Juristen von Sony mal erklären. Zudem ist Sony ja selber an dieser Situation schuld, wenn sie die EU Kunden derart mit der Terminplanung verarschen.
 
Sony hat sie wohl nicht alle. Einmal mehr werden wir europäischen Kunden verarscht. Habe mir von einem Kollegen eine PSP aus Singapur mitbringen lassen. Eine Japan Version mit allen Kabeln für unsere Steckdosen! Betriebssystem kann bereits auf deutsch eingestellt werden und auch die Games wie Ridge Racer haben alle deutschen Texte und deutsche Sprachausgabe. Eine spezielle Version für Europa gibts also nicht. Ah ja, umgerechnet hat die PSP 250&$8364: gekostet.
Globalisierung? nur wenns den Konzernen nutzt...
 
Erst Japan, dann USA und irgendwann mal Europa... bin ich der einzige der sich wie in der dritten Welt vorkommt?
 
@Johnny Cache: Definitiv nicht. Ich hasse es auch das wir IMMER als letzte die "neuen" Technologien bekommen. Ist echt zum Kotzen!!!!!
 
@JAnthrax. Naja, europa macht sie (Technologie) ja zu einem grossen Teil auch nicht.
 
@Johnny Cache: das liegt daran das die japaner sehr sehr "technologie geil" sind am erfolg dort kann man in etwa bemessen ob es sich lohnt auch hier vertriebswege aufzubauen usw. (auch wenn in Asien die Vertriebswege wesentlich komplexer und komplizierter sind, dort gibt es bis zu 25 Zwischenhändler). Natürlich läuft die PSP wahrscheinlich auch hier gut, aber die Japaner und Amis dürfen erstmal die Kinderkrankheiten herrausfinden :P. Den Europäer sind da deutlich kritischer.
 
Seit wann kann ein Konzern verbieten, wo seine Produkte verkauft werden. Wenn ich legal die Sachen importiere, geht das Sony nen scheiss an. Wahrscheinlich will Sony die "previligierten" Händler nicht verärgern. Warum also sind in anderen Länder gleiche Geräte bereits erhältlich. Da stinkt doch was zum Himmel. Hoffentlich entscheidet das Gericht zu Gunsten der Händler. Das ist die gleiche Schote wie damals mit VW und deren importierten Golfs, wo VW mit unfairen Methoden versucht hat, sowas zu unterbinden.
 
Sony geht dagegen vor? Sachma wie behindert sind die denn???Wenn die nicht wollen,dass das Ding importiert wird, dann sollen die gefälligst den Termin einhalten!Son schwachsinn! Let the Import never die!!!SONY Tzzzz!
 
hab auch ne PSP, allerdings sozusagen selber importiert
 
Also wenn ich ganz ehrlich bin... fals ich einen solchen Shop in England hätte, würde ich dasselbe tun... :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte