Microsoft: Partnerschaft mit Thüringen

Microsoft Die Microsoft Deutschland GmbH und der Freistaat Thüringen haben eine Partnerschaft geschlossen. Durch gemeinsame Bildungsprojekte will man die Standortsicherung fördern. Der Software-Gigant wird daher eine Partnerschaft für die Gründerwerkstatt ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wie selbstlos ...
 
@Lexmi: so ist das geschäftsleben... Ich finds toll von MS.
 
Echt super Aktion.Weiter so MS!
 
kinder können sich halt sich noch über bluescreens freuen :-)
 
@defenderger: "...sagte das Kleinhirn." Ich frag mich in welcher welt du lebst? Bluescreens gibt es seit Windows 2000 nicht mehr wirklich.
 
@LudoDJ: Das stimmt! Heute kackt der PC gleich ab... :)
 
@LudoDJ: also meiner Meinung nach war der screen, der mir angezeigt wurde, als mein RAM im Eimer war, extrem blue, egal ob das system zu dem zeitpunkt schon unten war oder nicht. wahrscheinlich haben sie die dinger eh nur abgeschafft, damit sie ihnen keine windowspräsentation mehr versauen :-D (hach, war das köstlich)...
 
@pinch: ich frage mich gerade, was windows für deinen defekten speicher kann...
 
@defenderger: windows ist grundsätzlich an ALLEM schuld was so geschieht...auch das dass wetter schlecht ist, wenn einer was dafür kann dann windows...alternativ auch microsoft oder bill gates!
 
Danke! :-) // ich finds wichtig das kleine kinder im kindergarten schon an fremde sprachen herangebracht werden, aber microsoft?!? LOL spielen wir jetzt kindergärtner,.. ^^
 
@Eckki: warum nicht MS? Microsoft hat das nötige kleingeld um zu helfen. :)
 
scheiss nörgler. Ist doch eine klasse Sachen, schlaue Köpfe zu fördern und auch Kinder. Egal ob Microsoft, SAP, oder wer auch immer. Da kann man sich nur bedanken!
 
sie sollen uns auch mal helfen :)
 
Ich halte nichts davon, dass die Wirtschaft sich dermaßen in Schulen und Kindergärten einklingt. Wenn sie schon so selbstlos sind, sollten sie ausschliesslich Geld geben, dass dann von den jeweiligen Instituten selbst verwaltet wird. Wer glaubt, Microsoft macht sowas ganz selbstlos, der teuscht. Die wollen nur nach und nach den Fuss in die Tür stellen um hinterher Einfluss zu nehmen. Ich finde man muss mit solchen "Wohltaten" sehr vorsichtig umgehen, auch wenn die Lage der Schulen und Kindergärten nicht gut ist.
 
@money_penny: Naja, die länder haben versagt. Einsparungen hier und da. Schulschließungen, die zur überfüllung der anderen Schulen führen. Kaum eine Schule schaft es heutzutage noch "mal ebend" nen neues Infokabienet einzurichten. Aber ich glaube das thema wäre ehr was für's Forum :)
 
@money_penny: wenn es ein opensource partner anstatt MS gewesen wär, würdest du definitiv anders reden.
 
@Zauberer: Ich rede von der Wirtschaft allgemein und würde auch bei anderen namhaften Konzernen nicht anders reden. Aber das habe ich in meinem Post schon deutlich gemacht.
 
@money_penny: Laß doch den Troll "Zauberer" alias "Bond7", der will doch nur wieder stenkern. Am besten alles was er postet ignorieren.
 
@money_penny: die deutsche telekom spendiert jeder schule einen kostenlosen dsl anschluss! und wenn du eine geringe ahnung hättest wie es budgetmäßig bei den meisten schulen/kindergärten aussieht....wärst du froh wenn du jmd hättest der dort geld reinsteckt!
 
Vermutlich gibts dann bald eine Pokemon Windows Edition :) Nee im ernst ich finde auch das sie lediglich Geld geben sollten und es den Leuten selbst überlassen was sie daraus machen .. Auf diese Art "züchten" (übertrieben formuliert) sie sich die eigenen Mitarbeiter von Morgen. Prinzipiell ist es aber ok wenn M$ solche aktionen macht, jedoch bleibt da immer ein fader Beigeschmack ...
 
Microsoft Kindergarten XP running on Baukasten i05x *rumblödel*
 
Richtig so!! Sowas können andere Firmen ruhig auch mal machen, anstatt dass hier nur gemerkert wird!

go Thüringen go!!!
 
Nun, in Anbetracht dessen, dass die deutsche Bildung sich auf einem äußerst niedrigem Niveau bewegt finde ich es löblich von jedem Unternehmen sich an besserer Ausbildung zu beteiligen. Und wer kann schon etwas dagegen sagen, wenn die Kiddies mit fundiertem Computerwissen nach Hause kommen? Mal davon abgesehen: wo ist die Firma SUSE, oder RedHat, die seit längerem ordentliche Lizenzgelder für "OpenSource" kassieren? Nun, ihr könnt schimpfen wie ihr wollt, ich überlasse lieber einem Unternehmen die Ausbildung meiner Kinder als irgendeinem Politiker der die Schule selber nur 9 oder 10 Jahre von innen gesehen hat (oder Herr Fischer? Herr Thierse? usw.?!).
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr