Filesharing-Client eDonkey in Zukunft werbefrei

Software Der Filesharing-Client eDonkey soll in Zukunft ohne im Paket enthaltene Werbesoftware zum Download angeboten werden. Dies wurden von einem der Betreiber des offiziellen Forums öffentlich gemacht. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
und das ist auch nur werbung weil jeder emule anstatt edonkey vorzog , lieg ich da in etwa richtig ?
 
würde sagen JA auf jeden fall
 
wenn das dann wirklich ohne werbung sein wird, benutze ich wieder edonkey wie vor ein paar jahren ^^.
dann ist auch endlich schluss mit den kommentaren das es so schlecht wäre nur weil werbung drinnen ist/war. (das ist nicht böse gemeint ist eben MEINE meinung)
 
ich bleib bei overnet (v0.52 - beste version). alt aber schnell. edonkey & esel : das mit den serverlisten nervt.
 
@antzen: ohne serverlisten keine quellen , was ist da genau nervig ?
 
@antzen: ich hab noch nie ne serverliste geupdatet oder sonst was...bin immer am selbern server und das geht alles total flott....mittlerweile is ja Kadmila noch dazugekommen und das hilft auch.
 
overnet mach ich an, und er läuft. er hat zugriff auf genau die gleichen daten wie auch emule oder edonkey. ich hab emule mit webcache getestet - kommt nicht annähernd an overnet ran. weder geschwindigkeit, noch bedienfreundlichkeit. wie geschrieben, ich nutze die "alte" 052er. bei den nachfolgern hat mich dann die zu scharfe ul-dl-abhängigkeit gestört. ich werd den neuen edonkey trotzdem mal testen wenn er da is.
 
@antzen: Kannste aber nicht verallgemeinern, bei mir rennt overnet total beschissen, eMule mit kademlia rennt gut... aber am besten rennt sowieso BitTorrent :)
 
Gut - besser - am besten - bla blubb... davon abgesehen, dass BT hier nicht zur Diskussion steht: Wer ed2k als "langsames Netzwerk" bezeichnet, ist einfach nur zu faul, eMule/eDonkey richtig einzustellen. :)
 
azureus ist immer noch der beste
 
Was hat das bitte mit der News zu tun? Oder wolltest du nur einen Flamewar beginnen?
 
Die Serverlisten werden bei eMule sogar automatisch mit den verbundenen Clients abgeglichen, da hat man doch gar nichts mehr zu machen. Was ist daran nervig?
Zur Verbreitung ist zu sagen das man in Nordamerika zum größten Teil
eDonkey nutzt und im Rest der Welt eMule.
Nuja, die Amis sind halt in JEDER Beziehung ein bissel anders als andere ^^
 
"Rest der Welt"? Ich glaube nicht.
 
Nanu... noch gar kein "Filesharing ist eh scheiße" und "P2P ist verboten"? Wasn los heute? :D
 
@tuxman2: ganz einfach: die Trolle sind alle dabei, Firefox-News-Kommentare zu tippen, um sich über angeblich geklaute Features, den besten Browser u.s.w. zu zerfetzen , da bleibt für Filesharing-News keine Zeit :D :)
 
@tuxman2: nun, dann brauchen wir microsoft als sündenbock, die gez, bmw oder vielleicht die mpaa o.ä. wirst lachen, was du dann an kranker scheisse lesen kannst/darfst.
 
@NewRaven: looooooooool, wir wahr :)
 
@antzen -> Die neue eDonkey 1.2 Version hat keine Serverlisten mehr. Habe mir gestern mal die aktuelle Version angesehen und musste feststellen, daß wieder jede Menge geändert wurde an dieser Software. Unter anderem ist in der 1.2 Version kein Donkey-Netzwerk mehr drin, also keine Serverlisten. Die 1.2 Version besteht nur aus Overnet. Sie ist also ähnlich, wie der Overnet in Version 0.52, den ich auch mal testen konnte. Der Vorteil an eDonkey 1.2 ist einfach, daß der komplette Client neuer ist. Wer weiterhin gleichzeitig das Donkey Netzwerk nutzen will, kann das nur mit der alten eDonkey Version 1.1 tun.
 
@MasterBotAI: Options __> Advanced __> Haken bei edonkey
 
Hab einen kleinen fehler gefunden: einfach zu enfernenden T fehlt :)
 
na nu na na p2p ist doch nicht verboten.ausserdem edonkey incl.overnet laden die serverliste automatisch.habe noch nie neue einkopiert.
 
na nu na na p2p ist doch nicht verboten.ausserdem edonkey incl.overnet laden die serverliste automatisch.habe noch nie neue einkopiert.
 
Hmm um mal wieder den bösen zu Spielen, Leute die sich über FileSharing Raubkopien ziehen gehören alle Hintern gitter. Die Blödheit mit ihrer iP Raubkopien zuverteilen muss einfach mal bestraft werden. Ausserdem ist es sowas von lame das es schon fast wieder witzig ist. *Mal nee Runde über die Filesharinglooser lach*
Kommentar abgeben Netiquette beachten!