Windows-Ordner: Possessivpronomen fallen weg

Windows Künftige Windows-Versionen werden sich nicht nur von der Funktionalität von den jetzigen Versionen unterscheiden, auch die Special Folders werden umbenannt. Im Detail will Microsoft die Possessivpronomen aus den Ordnernamen entfernen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich find diese "Eigene..." eh totalen Misst.
 
@m00n:

Vorallem weil sie standardmässig freigegeben sind, und daher alles andere als eigene Dateien sind :)
 
Bei mir sind sie nicht freigegeben....warum?
 
@JTR: Außer "Gemeinsame Dokumente" ist überhaupt nichts freigegeben. Und "standardmäßig" bitte mit ß.
 
@m00n: das wird sich der jtr verwechselt haben...^^
 
@m00n: Standardmässig sind die ganzen Festplatten freigegeben.
 
@bardelot: Wenn Du auf die administrativen Freigaben anspielst, dann hast Du in gewisser Weise Recht in gewisser Weise auch Unrecht. In dem Moment, in dem man ein (sicheres) Administrator-Passwort vergibt sind diese Freigaben nur noch dafür da, wofür sie auch bestimmt sind: zur administrativen verwaltung des Computers über das Netzwerk.
 
@ m00n: Sieht aber ganz so aus, als müsstest du es noch weiter ertragen ...
 
@Ketzah: ... gut erkannt! ... das gibt einen Punkt.
 
LOL.. wird dann aus den Eigenen Dateien -> Dateien ^^ ist ja vielsagend :D Diese Ordner wie eigene Bilder und so find ich sowieso total überflüssig...
btw.: weiß wer wie man die endgültig wegbekommt? also dass sie nicht mehr angezeigt werden
 
@r3try: mit nliute ganz aus der cd nehmen
 
@r3try: Löschen? Alternative und bessere Lösung: klassische Shell verwenden /angepasstes Theme..., und den Rest mit Tweak-UI einfach abstellen... Ganz radikal: in der Registr die entsprechenden Einträge löschen (oder nur umbiegen). Anschließend aber nicht meckern, wenn was fehlt.
 
@r3try: Für die deutsche Ausgabe ist es noch nicht klar. In der englischen Ausgabe aber schon ab Longhorn.
 
@r3try: Nicht mehr anzeigen würde mir aber nicht reichen, besser wäre es dieser Schwachsinn's Ordner EIGENE DATEIEN wird komplett entfernt, wenn irgendwelche Programme unbedingt TEMP schreiben wollen sollen Sie auch den dafür zugehörigen Ordner benutzen !

 
@xphansi: ich möchte dich sehen wenn jedes programm seine temporären dateien irgendwo auf die festplatte knallt. und wenn jetzt schon geheult wird wegen ein paar ordnern die manchen usern das einigermassen sortierte abspeichern von dateien in dafür vorgesehenen ordnern ermöglichen, na dann gute nacht.

[ironie]mich stört es vollkommen das man verschieden auflösungen einstellen kann, brauch doch kein mensch. so ein schwachsinn[/ironie]

mag sein das du den ordner schwachsinnig findest, aber er stört dich net im geringsten. und was du mit den temporären datein erzählst is auch vollkommen unsinnig.
 
@xphansi: Der Ordner "Eigene Dateien" erfüllt in einem Betriebssystem für _Privatanwender_ ganz gut seinen Zweck: wenn du nur mit Linux-Informatikern und Konsorten zu tun hast, bist du sehr beschränkt. Schwachsinnig finde ich hier eigentlich nur dich - wieso zur Hölle schreibst du "Schwachsinn's Ordner" und nicht "Schwachsinnsordner"?
 
@nesquik89: gut möglich das er eben den ordner von jemandem namens schwachsinn meint :)
 
@_rabba_u_k_e_: Dann hieße es "Schwachsinns Ordner". Das Possessiv-S gibt's nicht im Deutschen.
 
@r3try: ^^ jup, da hat er recht
 
@stefanra, meinst du identifikationszug? "Indentifikationszug"
 
@_rabba_u_k_e_: Ja, meinte ich. :-)
 
Cool es gibt auch die webseiten ***.NEWyorker.com oder ***.NEWscientist.com und **.NEWwint.org allso entfernt alle NEW aus windows longhorn . Und wieviele Webseiten es mit WIN gibt u.a. WIN Future . Also nun weis ich das auch windows nurnoch in der nächsen ausgabe DOWS heißt *G* :-: Geile Sache :-:
Mir gefällt die ganze Sache malsehen ob die nächsten windows bzw DOWS versionen nurnoch buchstabensalat enthalten weil es solche begriffe in der it welt nicht gibt
 
Das eigentliche Problem mit diesen "Eigenen Ordnern" ist, daß ihr Inhalt weg ist, sobald die Windows-Installation einen Schuss hat. Äußerst sinnvoll, wo doch nur Daten drin sind. Ich lege meine sämtlichen "eigenen" Daten schon lange auf einer "eigenen" Partition in entspr. benannten Ordnern ab - da überstehen sie auch einen Windoof-Totalschaden (oder meine hochentwickelten Rechner-Installations- und Bastelkünste :D).
 
@Aspartam: wenn man den speicherort der eigenen dateien nicht selbst bestimmen könnte würds mich auch stören, aber man kanns :)
 
@Aspartam: Quatsch. Wenn irgendwelche Dateien in "WINDOWS" fehlerhaft sind, wieso sollen dann Dateien in "Dokumente und Einstellungen" WEG sein?! Außerdem kannst du, wie unten schon erwähnt, den Pfad der Special Folders beliebig wählen, z.B. ganz cool auf 'ne andere Partition, so wie du es machst.
 
@nesquik: Wenn Deine Win-Installation so zerschossen ist, daß Du neu installieren mußt, ist auch alles in den persönlichen Ordnern weg - habe ich selbst schon gehabt. Also Quatsch Du nicht, wenn Du keine Ahnung hast.
 
Editiert die HIVs und ihr könnt mit eurem Windows machen was ihr wollt =) - ach das umbenenen der Ordner
 
@HomerM: was editieren?
 
Er meint die HIV Positivs ? Oder meint er HSV ?
 
Mh die meisten die hier meckern kennen im WIn scheinbar nur wenig was sich mit mehr als 4 Mausklicks erreichen lässt.
An diese geben ich den Tip: NIEMALS Linux testen! Das ist noch komplizierter.
Und wer hier von Zusatztools redet... *gnah ruhig bleiben* :)
 
die sollten mal die Zeichenbeschränkung in Windows aufheben, also von wegen kein / oder kein ? in Datei-oder Ordnernamen, oder auch das abschneiden von webseitentiteln im ie nach einer bestimten anzahl zeichen, ist doch echt überfällig! den ordner eigene dateien können sie auch ganz abschaffen, den nutzt doch eh kaum jemand!
 
@S.I.C.: Ja ne, is klar! Hast Recht, die Kiddies, die ich kenne, die ihre Kisten ausschließlich zum Daddeln verwenden, brauchen sowas wirklich nicht. Es gibt aber auch Leute, die ihren Computer produktiv nutzen und auf diese Weise Daten erzeugen... Und was - bitte schön - spricht dagegen, diese in "Eigene Dateien" (oder wie auch immer man den Ordner auch nennen will) abzulegen???
 
Ganz einfach. Auf eine Systempartition gehören nur Systemdaten und nichts anderes. Wer allerdings nur eine Partition hat, dem ist sowieso nicht zu helfen.
 
Zur News: Supeer! Endlich fällt dieser kindischer Scheiss weg!
 
@Bild-User: Was hat praktisch mit kindisch zu tun? "Scheiße" schreibt man mit ß. ("ei" ist ein Diphthong/Doppellaut, danach kommt immer "ß").
 
@Bild-User: "kindisch" ist denke ich nicht der richtige Ausdruck, "unsinnig" schon eher, obwohl es ja schon einen Sinn erfüllen sollte, nur das tut es meiner Meinung nach nicht. "Eigene Dateien", ok, aber dann noch jedem Unterordner noch einmal ein "Eigene" vornedranzuhängen ist wirklich sinnlos. Und bitte komm' mir jetzt keiner mit "Aber wenn ich die Ordner woanders hinmach?", denn dann kann man ihn ja gaaanz einfach umbenennen, wie das hier ja so mancher behauptet.
(In TweakUI umstellen funktioniert schonmal nicht, muss man manuell in der Registry rumfummeln oder dritte Programme benutzen, wenn einfaches ausschneiden und Einfügen der Ordner nicht funktioniert. So war's zumindest bei mir.)
 
@voks: wenn man keine ahnung hat... der rest is bekannt. du brauchst nur den eigene dateien nur mit rechts anklickenm dann auf verschieben klicken und das neue ziel wählen. im grunde genommen sind das nur ein paar verknüpfungen die einigen leuten das leben etwas leichter machen soll. aber es war ja von vorn herein klar das sich einige darüber aufregen als wenn sonst was passiert wäre. ich versteh auch nich ganz den sinn der news. ist es wirklich so wichtig wenn ein lumpiges kleines wort weggelassen wird? und wens wirklich so sehr stört der kann auch die verknüpfung vom desktop nehmen. aber dann hätte man ja keinen grund mehr sich aufzuregen, denn man weiß immer noch das sich die bösen eigenen dateien noch irgendwo auf der festplatte befinden o0
 
@nesquik87: Doppellaut schreibt man mit Doppel-L.
 
@nesquik: Alles klar: Du bist ein Klugscheißer! (Gerne mit 'ß'). :P
 
@_rabba_u_k_e_ Hat Dir Dein Vater überhaupt erlaubt von seinem Rechner aus hier solch Käse zu verbreiten.

 
@xphansi: wahh, solch käse zu verbreiten?^^ übrigens, wenn man sowas in die welt setzt "wenn irgendwelche Programme unbedingt TEMP schreiben wollen sollen Sie auch den dafür zugehörigen Ordner benutzen !" sollte man auch einsehen das es müll ist. ich habe in meinen eigenen dateien noch nie irgendwelche temporären dateien gefunden. aber du kannst uns doch bestimmt sagen welcher ordner denn der zusändige für die temp ist? evtl der temp-ordner?
 
@nesquik87 diese neunmal Klugen verbesserungen sind hier absolut fehl am Platze...
 
@xphansi: Diese Vernichtung der deutschen Sprache (Kultur) ist absolut fehl am Platze...
 
Da gabs doch ein paar Verlage/Zeitungen die die neue Rechtschreibung boykottierten. Sind die inzwischen schon wieder zur Besinnung gekommen oder stemmen sie sich immer noch gegen die Rechtschreibreform?
 
Also Bild, bild.de und BamS sind wirklich zur alten rechtschreibung zurückgekehrt. Spiegel Online nicht (Print-Spiegel weiß ich nicht, hab ich schon lange nicht mehr gekauft/gelesen), die Süddeutsche hat sowieso schnell einen rückzieher gemacht und ist bei der neuen rechtschreibung geblieben. Ab dem 1. August dieses jahres soll die neue dann übrigens auch endlich verbindlich sein, seitdem das letztes jahr offiziell abgesegnet wurde, haben diese verlage dann auch nicht mehr darüber berichtet. Also war das damals ingesamt wohl viel lärm um nichts.
 
@xphansi: Du darfst auch die kommentarfunktion benutzen wenn du willst, einfach den Blauen Pfeil im titelbalken dess kommentares verwenden auf denn du antworten willst :)
@magnesium: THX für die Info
 
Sorry hab ein E vergessen HIVEs - schaut mal in i386 ordner nach den dateien HIVE*.INF - die dateien stellen die basisregistierung von windows dar
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles